ZERV

In Berlin wird 1991 auf Beschluss der Bundesregierung die ZERV, die Zentrale Ermittlungsstelle für Regierungs- und Vereinigungskriminalität, gegründet. Ihr Ziel ist es, nur mit vermeintlich unbelasteten westlichen Kommissaren die Kriminalität während der Wendezeit und vergangene SED-Verbrechen aufzuklären. Die Kripo-Kommissare, die dafür nach Berlin ziehen, betreten eine Terra Incognita und haben keine Erfahrung mit der Zusammenarbeit mit ihren Ost-Kollegen. Die alte zweigeteilte Ordnung existiert nicht mehr, eine neue, gemeinsame entsteht erst - ein Vakuum, in dem sich Kriminelle aus West und Ost als Erstes verbünden.

Die ARD-Serie erzählt von den ersten Jahren nach dem Mauerfall, den Brüchen von Lebensläufen, von völlig unterschiedlichen Biografien und vom geglückten Aufeinanderzugehen im gemeinsamen Kampf gegen das Verbrechen, das kein Ost und West kennt.

Hauptdarsteller der Serie ZERV

  • Nadja Uhl als Karo Schubert
  • Fabian Hinrichs als Peter Simon

Wer produziert die Serie ZERV?

Autor der Serie ist Michael Klette. Executive Producer der Serie ZERV ist Gabriela Sperl. Die Produktionsfirmen sind Gabriela Sperl Produktion und W&B Television. Die Serie wird im Ersten ausgestrahlt.

Wo wird die Serie ZERV gedreht?

Die erste Staffel wurde zwischen Ende September 2020 und Anfang Februar 2021 in Leipzig, Berlin, Brandenburg und Tschechien gedreht.

ZERV Episodenliste

ZERV Staffel 1

1. ZERV Staffel 1 Folge 1
Pilot

ZERV Fakten

Kategorie:
Drama-Serien
Sender:
Das Erste
Studios:
W&B Television
Gabriela Sperl Produktion

Neue Serien