Stay Close

Die Thrillerserie Stay Close basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Harlan Coben aus dem Jahr 2012, den man hierzulande auch unter dem Titel Wer einmal lügt kennt. Die Geschichte dreht sich um drei Menschen, die ganz normale Leben führen und gleichzeitig extrem düstere Geheimnisse bewahren. Megan (Cush Jumbo) ist eine berufstätige Mutter mit drei Kindern, Broome (James Nesbitt) ein von einem alten Vermisstenfall besessener Polizist und Ray (Richard Armitage) ein vielversprechender Dokumentarfilmer, der sich mit nervigen Millionärskindern als Hauptauftraggeber herumschlagen muss. Lorraine (Sarah Parish), eine alte Freundin von Megan, bringt eine schockierende Neuigkeit, die alle drei betrifft. Die Vergangenheit holt sie wieder ein und droht ihre Zukunft zu zerstören...

Hauptdarsteller der Serie Stay Close

  • Cush Jumbo als Megan
  • Richard Armitage als Ray
  • Sarah Parish als Lorraine
  • James Nesbitt als Broome
  • Eddie Izzard als Harry
  • Andi Osho als Simona
  • Daniel Francis als Dave Shaw
  • Jo Joyner als Erin Cartwright
  • Bethany Antonia als Kayleigh Shaw
  • Rachel Andrews als Bea
  • Poppy Gilbert als Barbie
  • Hyoie O'Grady als Ken

Wer produziert die Serie Stay Close?

Produziert wird die Adaption von Nicola Shindler für die Red Production Company von StudioCanal. Neben Coben sind auch Danny Brocklehurst und Richard Fee hinter den Kulissen involviert. Der Vorlagenlagengeber darf sogar selbst das Drehbuch zur achtteiligen Auftaktstaffel schreiben. Unterstützung kriegt er von Brocklehurst und Fee. Daniel O'Hara (The Stranger) übernimmt die Regie.

Wo wird die Serie Stay Close gedreht?

Die Dreharbeiten zur Serie Stay Close finden in Manchester statt.

Stay Close Fakten

Kategorie:
Mystery-Serien
Sender:
Netflix
Drehort:
Manchester

Neue Serien