Shining Vale

Die Horrorcomedyserie Shining Vale handelt von einer dysfunktionalen Familie, die von der Großstadt in die Kleinstadt zieht und dort ausgerechnet in einem berüchtigten Horrorhaus landet. Für Pat (Courteney Cox) der reinste Albtraum, obwohl der Rest ihrer Familie kein Problem damit zu haben scheint. Sie ist eh die Einzige, die merkwürdige Dinge in dem Anwesen bemerkt. Spukt es also wirklich in der Immobilie oder vielmehr im Kopf der neuen Bewohnerin?

Einst galt Pat als regelrechter Wildfang und probierte nicht nur alle Drogen durch, sondern auch zahlreiche Männer. Zwischenzeitlich verdiente sie ihr Geld sogar mit Pornostreifen. 17 Jahre später versucht sie sich nun als Vorzeige-Matriarchin und Romanautorin. Mit ihrem zweiten Werk tut sie sich allerdings schwer und auch ihre Ehe mit ihrem Mann Terry (Greg Kinnear, Rake) kriselt in letzter Zeit ein wenig. Darüber hinaus sind ihre Teeniekinder Gaynor (Gus Birney) und Jake (Dylan Gage) nun in einer Phase, in der ihnen alles furchtbar peinlich ist, besonders die eigenen Eltern.

Bei all dem darf auch der Grund für den Umzug der Familie nicht unter den Tisch fallen:Pat hatte zuletzt eine Affäre mit einem jungen Künstler und musste schließlich die Stadt verlassen, um ihre Ehe noch zu retten.

Hauptdarsteller der Serie Shining Vale

  • Courteney Cox als Pat Phelps
  • Greg Kinnear als Terry Phelps
  • Gus Birney als Gaynor Phelps
  • Dylan Gage als Jake Phelps
  • Mira Sorvino als Rosemary
  • Merrin Dungey als Kam

Wer produziert die Serie Shining Vale?

Serienschöpfer sind Sharon Horgan und Jeff Astrof. Lionsgate und Warner Bros. Television produzieren in Zusammenarbeit mit Kapital Entertainment, Other Shoe Productions und Merman.

Shining Vale Episodenliste

    Shining Vale Fakten

    Kategorie:
    Comedy-Serien
    Sender:
    Starz

    Neue Serien