Samurai Rabbit:The Usagi Chronicles

Samurai Rabbit:The Usagi Chronicles ist eine animierte Serie für alle Altersgruppen. Die Action-Comedy mit CGI-Animation werden spielt in einer weit entfernten Zukunft, in der High-Tech mit klassischen japanischen Referenzen vermischt wird. Im Zentrum steht der Hase Yuichi, der ein Teenager und ein Nachkomme des berühmten Kriegers Miyamoto Usagi ist und sich auf seine Reise macht, um ein echter Samurai zu werden. Dabei ist er nicht allein, denn er führt eine Bande von zusammengewürfelten Helden an, daruner einen schurkischen Kopfgeldjäger, einen bedrohlichen Ninja, einen akrobatischen Taschendieb und eine treue Echse. Auf ihrem Weg treffen sie auf Maulwürfe, Fledermäuse mit metallischen Flügen und Monster aus anderen Dimension und träumen davon der beste Samurai zu werden.

Wer produziert die Serie Samurai Rabbit:The Usagi Chronicles?

Gaumont (Hannibal) steht hinter der Produktion. Candie und Doug Langdale (Maya and the Three, Niko and the Sword of Life, The Book of Life) werden als Showrunner und Executive Producer fungieren. Ben Jones (Batman vs Teenage Mutant Ninja Turtles, Teen Titans,Iron Giant) ist ein Supervising Producer, Khang Le (Big Hero 6,Little Big Awesome) übernimmt als Art Director. Sakai selbst wird ebenfalls produzieren. Gaumont, Dark Horse Entertainment und Atomic Monster sind ebenfalls an Bord.

Die Animation wird bei 88 Pictures aus Mumbai erstellt, die sind schon bekannt durchTrollhunters, 3Below:Tales of Arcadia, Fast & Furious Spy Racers).

Samurai Rabbit:The Usagi Chronicles Fakten

Sender:
Netflix

Neue Serien