Rom

Die Idee, für den Sender HBO eine Miniserie namens „Rom“ zu entwickeln, entstand 1998, als Executive-Producerin Anne Thomopoulos, damals Senior Vice President im Bereich Programmredaktion „Ich, Claudius, Kaiser und Gott“ sah. Er inspirierte sie dazu, einen Film für HBO zu machen, der dem heutigen Publikum ebenso kühn erscheint wie die BBC-Serie den Zuschauern 1976. „Die Geschichte war so vielschichtig“, erinnert sie sich, „dass ich wie gebannt war. Sie umfasste alle wichtigen geschichtlichen Daten, war intelligent geschrieben und sehr überzeugend und ansprechend umgesetzt. Aber viel wichtiger als die geschichtlichen Details war die Lebendigkeit der Figuren. Ich war emotional und intellektuell von dieser Geschichte gefangen genommen.“ Zusammen mit William Macdonald, der sich schon früher mit historischen Stoffen beschäftigt hatte, entwickelte Thomopoulos einen ersten Entwurf für eine Serie. Gemeinsam mit dem Autor John Milius füllten sie bei HBO die Idee der Serie mit Leben.

Das Konzept sah vor, die vorchristliche Welt der Römischen Republik und der ihr eigenen Moral aus der Sicht eines einfachen Bürgers darzustellen. Rom sollte so gezeigt werden, wie es vor dem dekadenten goldenen Zeitalter der römischen Kaiser ausgesehen hatte. Das Bild einer schmucken und geordneten Stadt, wie das antike Rom in vielen Filmen präsentiert wurde, sollte widerlegt werden. Die Wirklichkeit Roms sah anders aus:eine Stadt mit einer Million Einwohnern, bei weitem die größte ihrer Zeit. Rom war ein überfüllter, lauter, pulsierender Ort, an dem großer Reichtum

neben erbärmlicher Armut existierte und dessen Bewohner aus aller Welt die Stadt aus allen Nähten platzen ließen.

Als die ersten drei Bücher im Jahr 2001 vorlagen, hatten sowohl HBO-Intendant Chris Albrecht als auch Carolyn Strauss, President HBO Entertainment, das Gefühl, dass ihr Projekt ein noch bedeutenderer Wegweiser werden könnte, wenn es als Serie in Fortsetzungen angelegt würde. „Es war die mutigere Entscheidung“, so Thomopoulos. Heller und sie selbst begannen, nach Co-Produktionspartnern zu suchen, und wurden bei der BBC fündig. Eine vorherige Zusammenarbeit

mit der BBC bei der HBO-Miniserie „Band of Brothers“ war sehr erfolgreich verlaufen. Im Frühjahr 2003 fiel die Entscheidung:„Rom“ sollte in seiner Ursprungsstadt gedreht werden. Die Produktionsvorbereitungen begannen im August 2003 in den legendären Cinecittà-Studios in Italien. Ein internationales Team aus 350 Mitarbeitern war zusammengekommen und startete mit dem Kulissenaufbau im November 2003. Für „Rom“ wurde der weltweit größte Set aufgebaut und fertig eingerichtet, er umfasst 20.235 Quadratmeter Studiogelände und sechs Tonstudios der

Cinecittà. „Rom“ ist die erste englischsprachige Serie, die komplett außerhalb eines englischsprachigen Landes gedreht wurde.

Die alteingesessenen Römer im Team steuerten ihr spezielles über die Stadt und ihre Geschichte bei. Alle künstlerischen Abteilungen, vom Kostümbild bis zur Innenrequisite, leisteten Arbeit auf hohem Niveau. In einigen Fällen entstammten die Künstler in zweiter und dritter Generation Kunsthandwerkerfamilien und ihre Vorfahren hatten schon bei berühmten Cinecittà-Produktionen wie „Cleopatra“ und „Ben Hur“ mitgearbeitet. Im Laufe der Dreharbeiten vergrößerte HBO den finanziellen Rahmen für die Ausstattung, damit ein noch authentischeres Bild von Rom entstehen konnte - das einer pulsierenden Stadt mit Glanzlichtern und Schattenseiten. Auch wurden einige Rollen neu besetzt, da durch einen erweiterten Produktionsplan einige Schauspieler nicht mehr zur Verfügung standen. Die erste Staffel wurde im Mai 2005 fertig gestellt. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Serie sollen im Frühjahr 2006 beginnen.

Hauptdarsteller der Serie Rom

  • Ray Stevenson als Titus Pullo
  • Kevin McKidd als Lucius Vorenus
  • Polly Walker als Atia of the Julii
  • Kenneth Cranham als Pompey Magnus
  • Lindsay Duncan als Servilia of the Junii
  • Tobias Menzies als Marcus Junius Brutus
  • Kerry Condon als Octavia of the Julii
  • Karl Johnson als Porcius Cato
  • Indira Varma als Niobe
  • David Bamber als Marcus Tullius Cicero
  • Max Pirkis als Gaius Octavian
  • Nicholas Woodeson als Posca
  • Suzanne Bertish als Eleni
  • Paul Jesson als Scipio
  • Rick Warden als Quintus Pompey
  • Lorcan Cranitch als Erastes
  • Haydn Gwynne als Calpurnia
  • Coral Amiga als Vorena the Elder
  • Lee Boardman als Timon
  • James Purefoy als Mark Antony

Wer sind die Synchronsprecher der Serie Rom?

  • Kathy Griffin spricht Titus Pullo
  • Jon Manfrellotti spricht Lucius Vorenus

Rom Episodenliste

Rom Staffel 1

1. Rom Staffel 1 Folge 1Sonntag, 28. August 2005 (USA)
Der gestohlene Adler (The Stolen Eagle)
2. Rom Staffel 1 Folge 2Sonntag, 4. September 2005 (USA)
Wie Titus Pullo die Republik stürzte (How Titus Pullo Brought Down the Republic)
3. Rom Staffel 1 Folge 3Sonntag, 11. September 2005 (USA)
Eine Eule im Dornbusch (An Owl in a Thornbush)
4. Rom Staffel 1 Folge 4Sonntag, 18. September 2005 (USA)
Stehlen von Saturn (Stealing From Saturn)
5. Rom Staffel 1 Folge 5Sonntag, 25. September 2005 (USA)
Der Rammbock hat die Mauer berührt (The Ram Has Touched The Wall)
6. Rom Staffel 1 Folge 6Sonntag, 2. Oktober 2005 (USA)
Egeria (Egeria)
7. Rom Staffel 1 Folge 7Sonntag, 9. Oktober 2005 (USA)
Pharsalus (Pharsalus)
8. Rom Staffel 1 Folge 8Sonntag, 16. Oktober 2005 (USA)
Caesarion (Caesarion)
9. Rom Staffel 1 Folge 9Sonntag, 30. Oktober 2005 (USA)
Utica (Utica)
10. Rom Staffel 1 Folge 10Sonntag, 6. November 2005 (USA)
Triumph (Triumph)
11. Rom Staffel 1 Folge 11Sonntag, 13. November 2005 (USA)
Die Beute (The Spoils)
12. Rom Staffel 1 Folge 12Sonntag, 20. November 2005 (USA)
Die Kalenden des Februar (Kalends of February)

Rom Staffel 2

13. Rom Staffel 2 Folge 1Sonntag, 14. Januar 2007 (USA)
Pessach (Passover)
14. Rom Staffel 2 Folge 2Sonntag, 21. Januar 2007 (USA)
Sohn des Hades (Son of Hades)
15. Rom Staffel 2 Folge 3Sonntag, 28. Januar 2007 (USA)
Dies sind die Worte von Marcus Tullius Cicero (These Being the Words of Marcus Tullius Cicero)
16. Rom Staffel 2 Folge 4Sonntag, 4. Februar 2007 (USA)
Testudo Et Lepus (Testudo Et Lepus (The Tortoise And the Hare))
17. Rom Staffel 2 Folge 5Sonntag, 11. Februar 2007 (USA)
Helden der Republik (Heroes of the Republic)
18. Rom Staffel 2 Folge 6Sonntag, 18. Februar 2007 (USA)
Philippi (Philippi)
19. Rom Staffel 2 Folge 7Sonntag, 4. März 2007 (USA)
Totenmaske (Death Mask)
20. Rom Staffel 2 Folge 8Sonntag, 11. März 2007 (USA)
Eine notwendige Fiktion (A Necessary Fiction)
21. Rom Staffel 2 Folge 9Sonntag, 18. März 2007 (USA)
Deus Impeditio Esuritori Nullus (Deus Impeditio Esuritori Nullus (No God Can Stop a Hungry Man))
22. Rom Staffel 2 Folge 10Sonntag, 25. März 2007 (USA)
De Patre Vostro (De Patre Vostro (About Your Father))

Rom Fakten

Kategorie:
Drama-Serien
Sender:
HBO

Neue Serien