Ragdoll

In der britisch-amerikanischen Koproduktion Ragdoll geht es um sechs Menschen, die ermordet, zerstückelt und in die Form eines grotesken Körpers genäht wurden. Dieser trägt den Spitznamen Ragdoll. Mit dem schockierenden Fall betraut sind DS Nathan Rose, der erst kürzlich wieder bei der Londoner Polizei eingestellt wurde, seine beste Freundin und Chefin, DI Emily Baxter, und der neue Rekrut der Einheit, DC Lake Edmunds. Der Ragdoll-Killer verhöhnt die Polizei, indem er ihr eine Liste seiner nächsten Opfer schickt, auf der auch Roses Name steht. Und mit diesen Opfern, die es zu beschützen gilt, geraten die Ermittler bald ins Visier der Öffentlichkeit.

Hauptdarsteller der Serie Ragdoll

  • Lucy Hale als DC Lake Edmunds

Wer produziert die Serie Ragdoll?

Die Serie Ragdoll stammt von Autor Freddy Syborn. Autor der Serie ist Freddy Syborn. Executive Producer der Serie sind Freddy Syborn, Lee Morris, Philippa Collie Cousins und Sally Woodward Gentle. Producer der Serie ist Lizzie Rusbridger. Die Produktionsfirmen sind BBC Studios und Sid Gentle Films. Die Serie wird in den USA bei dem Sender AMC ausgestrahlt.

Wo wird die Serie Ragdoll gedreht?

Die Dreharbeiten zur Serie Ragdoll finden in London statt.

Ragdoll Fakten

Kategorie:
Crime-Serien
Sender:
AMC
Herkunftsland der Serie:
Großbritannien
Drehort:
London

Neue Serien