Lightyears

In der US-Serie Lightyears geht es um Franklin (J.K. Simmons) und Irene York (Sissy Spacek), ein Paar, das vor Jahren eine in ihrem Garten vergrabene Kammer entdeckt hat, die unerklärlicherweise auf einen merkwürdigen, verlassenen Planeten führt. Ihnen ist es bisher gelungen, das Geheimnis zu bewahren bis ein mysteriöser junger Mann in ihr Leben tritt und es auf den Kopf stellt. Denn das Portal ist viel mehr, als sich sich vorzustellen wagten.

Irene ist eine Englischlehrerin im Ruhestand mit einer nachdenklichen und magnetischen Aura. Allerdings baut sie gesundheitlich ab und so dreht sich ihr Leben fast nur noch um gemeinsamen Besuche der Kammer mit Ehemann Franklin. Jahrzehntelang haben sie diese geheim gehalten. Irene hat sich immer gefragt, was diese Entdeckung bedeutet. Franklin ist ein ehemaliger Zimmermann, der ein charmanter Miesepeter ist. Seit über 50 Jahren ist er mit Irene verheiratet und liebt seine Frau immer noch, aber teilt nicht ihre Faszination des gemeinsamen Geheimnisses. Vielmehr belastet es ihn sogar. Doch ihr zuliebe erduldet er, dass das Portal Teil ihres Lebens ist. Allerdings neigt sich seine Geduld dem Ende zu.

Hauptdarsteller der Serie Lightyears

  • J.K. Simmons als Franklin York
  • Sissy Spacek als Irene York

Wer produziert die Serie Lightyears?

Autor der Serie ist Holden Miller. Executive Producer der Serie Lightyears ist Juan José Campanella. Die Produktionsfirmen sind Amazon Studios, Legendary Television und Mosaic. Der internationale Vertrieb erfolgt durch Amazon Prime Video. Die Serie wird weltweit bei dem Streaminganbieter Amazon Prime Video gezeigt.

Wo wird die Serie Lightyears gedreht?

Die Dreharbeiten zur Serie Lightyears finden in Chicago, IL statt.

Lightyears Fakten

Kategorie:
SciFi-Serien
Herkunftsland der Serie:
USA
Drehort:
Chicago, IL

Neue Serien