Serien.TV

Serien.TV - Die beste Serienübersicht

Letzte Spur Berlin

Letzte Spur Berlin

Die deutsche Krimi-Serie Letzte Spur Berlin handelt von einem Team der Vermisstenstelle beim Berliner LKA, das den Verbleib spurlos verschwundener Menschen aufzuklären versucht. Dabei müssen sich die Ermittler vor allem intensiv mit dem Leben der vermissten Personen beschäftigen: Hatten sie einen Grund, sich davon zu machen? Oder hatte jemand anders ein Motiv, sie verschwinden zu lassen? Handelt es sich um eine Entführung oder sogar um einen Mord?

Kriminalhauptkommissar Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und seine Kollegen Mina Amiri (Jasmin Tabatabai), Sandra Reiß (Susanne Bormann) und Daniel Prinz (Florian Panzner) machen sich auf die Suche nach verschwundenen Personen und bemühen sich, deren Schicksal auf den Grund zu gehen, indem sie das Leben der Betreffenden erforschen.

Letzte Spur Berlin Darsteller

  • Hans-Werner Meyer als Oliver Radek
  • Jasmin Tabatabai als Mina Amiri
  • Susanne Bormann als Sandra Reiß
  • Florian Panzner als Daniel Prinz
  • Mark Lohmann als Bert Tischendorf
  • Josephin Busch als Lucy Elbe
  • Paula Kalenberg als Jessica Papst
  • Aleksandar Radenkovic als Alex von Tal

Letzte Spur Berlin Episodenguide

Staffel 1
11x01VerantwortungVerantwortung
Kriminalhauptkommissar Oliver Radek (Hans-Werner Meyer, Die Cleveren) und seine Kollegen Mina Amiri (Jasmin Tabatabai), Sandra Reiß (Susanne Bormann) und Daniel Prinz (Florian Panzner) machen sich auf die Suche nach verschwundenen Personen und bemühen sich, deren Schicksal auf den Grund zu gehen, indem sie das Leben der Betreffenden erforschen. Wer waren ihre Freunde? Wer ihre Feinde? Welchen Grund könnten sie gehabt haben, sich aus dem Staub zu machen? Oder ist es nicht vielleicht doch jemand anders, der sie hat verschwinden lassen (durch Mord oder Entführung)?

Erstausstrahlung: 20.04.2012, Deutschland: 20.04.2012

21x02ReifeprüfungReifeprüfung
Erstausstrahlung: 25.04.2012, Deutschland: 25.04.2012
31x03ErlebensfallErlebensfall
Erstausstrahlung: 02.05.2012, Deutschland: 02.05.2012
41x04EntzugserscheinungenEntzugserscheinungen
Erstausstrahlung: 09.05.2012, Deutschland: 09.05.2012
51x05VerhängnisVerhängnis
Erstausstrahlung: 16.05.2012, Deutschland: 16.05.2012
61x06TerroristTerrorist
Erstausstrahlung: 23.05.2012, Deutschland: 25.05.2012
Staffel 2
72x01HoffnungsträgerHoffnungsträger
Erstausstrahlung: 02.04.2013, Deutschland: 02.04.2013
82x02Ewige DunkelheitEwige Dunkelheit
Erstausstrahlung: 09.04.2013, Deutschland: 09.04.2013
92x03KontrollverlustKontrollverlust
Erstausstrahlung: 16.04.2013, Deutschland: 16.04.2013
102x04FreundschaftsdienstFreundschaftsdienst
Erstausstrahlung: 23.04.2013, Deutschland: 23.04.2013
112x05ZenitZenit
Erstausstrahlung: 30.04.2013, Deutschland: 30.04.2013
122x06LebensbundLebensbund
Erstausstrahlung: 11.09.2013, Deutschland: 11.09.2013
132x07AbgetauchtAbgetaucht
Erstausstrahlung: 18.09.2013, Deutschland: 18.09.2013
142x08UngeliebtUngeliebt
Erstausstrahlung: 25.09.2013, Deutschland: 27.09.2013
152x09SchutzlosSchutzlos
Erstausstrahlung: 02.10.2013, Deutschland: 02.10.2013
162x10HeimatfrontHeimatfront
Erstausstrahlung: 09.10.2013, Deutschland: 11.10.2013
172x11WunschbildWunschbild
Erstausstrahlung: 09.10.2013, Deutschland: 11.10.2013
182x12FamilienehreFamilienehre
Erstausstrahlung: 16.10.2013, Deutschland: 18.10.2013
Staffel 3
193x01StaatsfeindinStaatsfeindin
Erstausstrahlung: 05.03.2014, Deutschland: 05.03.2014
203x02SchattenengelSchattenengel
Erstausstrahlung: 12.03.2014, Deutschland: 12.03.2014
213x03ObdachlosObdachlos
Erstausstrahlung: 19.03.2014, Deutschland: 19.03.2014
223x04HerzblutHerzblut
Erstausstrahlung: 26.03.2014, Deutschland: 26.03.2014
233x05MachtspieleMachtspiele
Erstausstrahlung: 02.04.2014, Deutschland: 02.04.2014
243x06HeimwegHeimweg
Erstausstrahlung: 09.04.2014, Deutschland: 09.04.2014
253x07HungerHunger
Erstausstrahlung: 23.04.2014, Deutschland: 23.04.2014
263x08KokonKokon
Erstausstrahlung: 30.04.2014, Deutschland: 30.04.2014
273x09BlendungBlendung
Erstausstrahlung: 07.05.2014, Deutschland: 07.05.2014
283x10AlleingangAlleingang
Erstausstrahlung: 14.05.2014, Deutschland: 14.05.2014
293x11DurchleuchtetDurchleuchtet
Erstausstrahlung: 21.05.2014, Deutschland: 21.05.2014
303x12Sieben LebenSieben Leben
Erstausstrahlung: 28.05.2014, Deutschland: 28.05.2014
Staffel 4
314x01Monster (1)Monster 1
Während der Serienkiller Uwe Lehmann mit Radek um ein Menschenleben spielt, steht dessen Ehe auf dem Prüfstand und droht zu zerbrechen. Ehefrau Anke Radek, emotional und tiefgründig gespielt von Gesine Cukrowski, fordert unerbittlich ihren Anteil am Leben des Vollblut- Ermittlers ein – ein Konflikt, der für alle Beteiligten Konsequenzen haben wird.

Erstausstrahlung: 07.04.2015, Deutschland: 07.04.2015

324x02Monster (2)Monster 2
Serienmörder Uwe Lehmann (Peter Schneider) lässt aus dem Gefängnis heraus die junge Jennifer (Emma Drogunova) von einem Nachahmer entführen. Zu den Hauptverdächtigen gehören der dem Killer hörige Wärter Piszczek (Wolfgang Maria Bauer) sowie der Vater eines der früheren Opfer.

Erstausstrahlung: 14.04.2015, Deutschland: 14.04.2015

334x03AusgeträumtAusgeträumt
Kurz vor ihrem Auftritt bei der Castingshow „Win the stage“ verschwindet die 15-jährige Belle (Lilli Fichtner) spurlos. Das begabte, ernsthafte Mädchen gilt als Favoritin. Das Team der Vermisstenstelle trifft in der Scheinwelt der Show auf den manipulativen Erfolgsproduzenten Johann van Beut (Jan Henrik Stahlberg) sowie Belles Konkurrenten Kim (Nicole Mercedes Müller) und Luc (Simon Käser), die alle mit Belles Verschwinden zu tun haben könnten. Sowohl Belles Vater als auch der Vocalcoach Tom (Tonio Arango) haben bemerkt, wie sehr sich Belle im Zuge der Show verändert hat. Das unsichere und sensible Mädchen entdeckte mehr und mehr ihre Weiblichkeit und auch, wie sie sie als Mittel zum Sieg einsetzen kann. Radek (Hans-Werner Meyer) und sein Team befürchten, dass ihr ihre erblühenden Reize zum Verhängnis geworden sein könnten. Luc gerät ins Fadenkreuz der Ermittler, als Videomaterial auftaucht, auf dem zu sehen ist, wie Belle sich gegen seine sexuellen Übergriffe wehrte. Ein anderes Motiv hat Konkurrentin Kim: Sie will um jeden Preis Siegerin der Show werden und schaltete bereits einige der anderen Showteilnehmer mit Hilfe von Tabletten aus. Ist Belle ihr auf die Schliche gekommen und dadurch zu einem ihrer Opfer geworden? Dem Showproduzenten van Beut ist dagegen jedes Mittel recht, um die Quote der Sendung nach oben zu treiben. So gerät auch er in den Kreis der Verdächtigen. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 21.04.2015, Deutschland: 21.04.2015

344x04AllesfresserAllesfresser
Eine Gruppe radikaler Veganer gerät ins Visier der Ermittler als der Sohn einer Biobäuerin verschwindet.

Erstausstrahlung: 28.04.2015, Deutschland: 28.04.2015

354x05VergessenVergessen
Ein Mann taucht mit blutverschmiertem Shirt auf einer Berliner Straßenkreuzung auf. Der Unbekannte kann sich weder daran erinnern, wer er eigentlich ist, noch woher das Blut stammt. Es stellt sich heraus, dass er unter einer retrograden Amnesie leidet. Das Blut an seinem T-Shirt stammt nicht von ihm. Radek und sein Team müssen ergründen, wer der Fremde ist, um ein mögliches Verbrechen aufklären zu können. Mit Hilfe von Sandras neuem Lebensgefährten, des Traumapsychologen Dr. Konstantin Westhoff, gelingt es den Ermittlern, Zugang zu dem Fremden zu bekommen. Sie tauchen in die bruchstückhaften Erinnerungen des Mannes ein: ein Haus, eine Wohnung, eine Frau, Blut und ein Messer. Radek und sein Team können zwar die verletzte Frau finden und ins Krankenhaus bringen, doch wer ist dieser Mann wirklich? Hat er bei dem Versuch, die Frau zu ermorden, einen Schock und dadurch die retrograde Amnesie erlitten? Über die verletzte Frau, Selma Thorvald, finden die Ermittler den Namen des Unbekannten heraus: Nils Meininghaus. Der Däne ist vor etwa zwei Jahren nach Deutschland eingewandert und führt seit dieser Zeit einen Sorgerechtsstreit mit seiner Exfrau Selma. War der Streit um die Tochter sein Motiv? Und wo ist das Mädchen jetzt? Radek muss herausfinden, ob die Amnesie nicht bei der Attacke auf Selma, sondern bei etwas viel Schlimmerem, das mit Nils sechsjähriger Tochter zusammenhängt, ausgelöst worden ist. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 05.05.2015, Deutschland: 05.05.2015

364x06HochvirulentHochvirulent
Bei der Suche nach Leif Kämmerer, einem vermissten Molekularbiologen, werden Daniel und Sandra unter Quarantäne gestellt. Sie könnten einem tödlichen Virus ausgesetzt gewesen sein. Fieberhaft versuchen Radek und Mina das Geheimnis von Leifs Verschwinden zu ergründen. Er arbeitete an einem therapeutischen Virus, mit dem die Erbkrankheit Mukoviszidose behandelt werden könnte. Ein Millionengeschäft, in dem man sich schnell Feinde machen kann. Nur wenn die Ermittler Leif Kämmerer finden, können sie sicher sein, welchem Virus Daniel und Sandra ausgesetzt waren und eventuell notwendige Therapien einleiten. In der Quarantäne gerät unterdessen vor allem Daniel unter Zeitdruck: Das Geld, das er sich heimlich aus der Asservatenkammer "geborgt" hat, muss so schnell wie möglich dorthin zurück. Sollte die Interne ihm auf die Spur kommen, wäre das sein berufliches Aus. Zudem würde gegen ihn ein Verfahren wegen Unterschlagung eröffnet werden. Und: Die ganze Wahrheit über die Probleme seines Vaters kämen ans Licht, die er nicht einmal Sandra anvertraut hat. Auch für Radek spitzen sich die privaten Probleme zu: Seine Frau Anke hat ihm eine letzte Chance eingeräumt, ihre Beziehung zu retten. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 12.05.2015, Deutschland: 12.05.2015

374x07AbseitsfalleAbseitsfalle
Coco Atanga (Lorna Ishema), vielversprechende Stürmerin einer Fußballmannschaft aus Kamerun, verschwindet zusammen mit vier ihrer Mitspielerinnen kurz vor Anpfiff. Radek (Hans-Werner Meyer) und sein Team ermitteln. Bald werden die Mitspielerinnen in einem Bordell gefunden, doch von Coco fehlt weiterhin jede Spur. Die Fußballerinnen scheinen unter massivem Druck zu stehen. Scheinbar aus Angst möchte keine der Frauen mit der Polizei sprechen. Radek und sein Team finden heraus, dass die ebenfalls aus Kamerun stammende "Madame" (Florence Kasumba) die Frauen unter Druck setzt. Mina (Jasmin Tabatabai) nutzt ihre Kontakte aus ihrer Zeit bei der Sitte und findet Hinweise darauf, dass die Bordellbesitzerin in den Handel mit Menschen verwickelt ist. In Berlin betreibt sie ein exklusives Bordell mit ausschließlich schwarzen Frauen. Doch "Madame" behauptet nicht zu wissen, wo Coco sein könnte und auch, dass die anderen Frauen aus freien Stücken bei ihr arbeiten. Als Mina in dem Bordell Hinweise auf schwarze Magie findet, spitzt sich die Lage zu. Scheinbar nutzte "Madame" Juju-Zauber, um die abergläubischen Frauen systematisch in die Abhängigkeit zu treiben. Und wer mit Magie droht, muss bei Widerstand handeln, damit der Aberglaube nicht gebrochen wird. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 19.05.2015, Deutschland: 19.05.2015

384x08SprachlosSprachlos
Während Mark an seinem ersten Tag bei der Berliner Vermisstenstelle in eine Schlägerei verwickelt wird, verschwindet die vorbestrafte 19-jährige Alina spurlos. Das Mädchen war bis vor kurzem Mitglied in einer Mädchengang. Beim Verhör durch die Kommissare belastet Gangmitglied Valeska die Vermisste schwer: Angeblich hat Alina einen gemeinsam geplanten Einbruch im Alleingang durchgeführt und damit ihre Gang verraten. Für Alinas Freund Arne bricht eine Welt zusammen, hat er sie doch von einer ganz anderen Seite kennen gelernt. Als plötzlich Arnes Geschäftskonto leergeräumt ist, stoßen die Ermittler auf ein weiteres Geheimnis: Der gelernte Zimmermann ist Analphabet, und scheinbar wusste Alina davon. Alles spricht dafür, dass Alina in ihr altes Muster verfallen ist und ihn ausgenommen hat: "Einmal Straftäter, immer Straftäter". Das Team der Vermisstenstelle muss Alina schnellstmöglich finden, um Schlimmeres zu verhindern. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 26.05.2015, Deutschland: 26.05.2015

394x09FluchtversuchFluchtversuch
Als der 17-jährige Leon vor seiner Schule verschwindet, glaubt Radek (Hans Werner Meyer) an einen normalen Fall von Schulangst. Doch die Spur des Jungen führt die Ermittler zu einer Leiche. Corvin Larsen wird mit einem Golfschläger erschlagen in einer Blutlache in seiner Wohnung aufgefunden. Der Anwalt hatte regelmäßig Affären mit jungen Männern. In der Wohnung finden die Ermittler Leons Schultasche und seine Fingerabdrücke auf einer Sektflasche. Scheinbar hatten der Anwalt und der Schüler eine heimliche Beziehung. Die Mordkommission geht von einer Eifersuchtstat aus und setzt Leon auf die Fahndungsliste. Kommissar Winter leitet die Ermittlungen. Radek und sein Team glauben nicht, dass der Schüler zum Mörder geworden ist. Etwas anderes scheint hinter Larsens Tod zu stecken, doch ein Motiv lässt sich nur schwer ausmachen. An Leons Schule taucht derweil ein Handyvideo auf, das zeigt, wie Leon auf dem Schulhof zusammengeschlagen wurde. Anscheinend wurde der schwule Junge zum Ziel seines homophoben Freundes Dennis, der Larsen ebenfalls kennt. War Leon vielleicht lediglich ein unbeteiligter Zeuge des Mordes? Nur Leon kann Klarheit in den mysteriösen Mordfall bringen. Und sollte er wirklich unschuldig sein, muss ihn das Team der Vermisstenstelle finden, bevor der wahre Mörder Leon finden kann. Gut, dass Radek und sein Team Verstärkung von Mark Lohmann bekommen haben. Allerdings scheint der ganz unkonventionelle Methoden zu haben, Fälle zu lösen.

Erstausstrahlung: 02.06.2015, Deutschland: 02.06.2015

404x10StaatseigentumStaatseigentum
Während der Tauffeier von Radeks Patenkind verschwindet die Mutter Nicole Dahlkamp spurlos. Der Fall führt Radek in seinen bisher heikelsten Fall: Spionage, Stasi und Verschwörungstheorie. In Nicoles Zimmer weist vieles auf einen Kampf hin, die Verwüstung scheint aber inszeniert zu sein. Radeks Frau Anke befürchtet, dass Nicoles Verlobter Julian ihr etwas angetan haben könnte. Er hat ein Alkoholproblem und lebt getrennt von ihr und seinem Sohn. Als das Team der Vermisstenstelle in Julians Wohnmobil auftaucht, finden sie ihn gefesselt vor. Jemand hat seine Pulsadern geöffnet und ihm beim Ausbluten zugesehen, doch die Ermittler scheinen gerade noch rechtzeitig vor Ort zu sein. Die angebliche Nachbarin, die den Polizisten die Tür des Wohnwagens öffnet, entpuppt sich als erfahrene Kämpferin und kann sogar den ehemaligen GSG9er Mark überrumpeln. Mark findet Hinweise darauf, dass die Frau Agentin der Stasi war und scheinbar immer noch aktiv ist. Ihre Spur führt die Ermittler zurück zu Wolfram Dahlkamp, der als Agent für den Bundesnachrichtendienst tätig war. Mina stößt auf ein Video von Nicole, in dem sie nach ihren leiblichen Eltern sucht. Scheinbar versucht jemand um jeden Preis zu verhindern, dass sie dabei erfolgreich ist. Hat sich die junge Mutter irgendwo versteckt? Um herauszufinden, welche Mächte hier am Werk sind, müssen Radek und sein Team Nicole finden, doch der Schlüssel dazu sind ihre leiblichen Eltern.

Erstausstrahlung: 09.06.2015, Deutschland: 09.06.2015

414x11VerwandeltVerwandelt
Als Florian Kiesler aus seinem wohlbehüteten Leben verschwindet, weist alles darauf hin, dass ihn seine Vergangenheit als Spielsüchtiger eingeholt hat. Doch er hütet ein größeres Geheimnis. Der glücklich verheiratete Florian scheint eine Art Doppelleben geführt zu haben, denn die zwei Leben, in die Radek und sein Team Einblick erhalten, können unmöglich von einer Person gelebt worden sein. Florians Frau Nele ertappte beim morgendlichen Joggen Unbekannte dabei, wie sie ihren Mann beobachten. Florian aber beruhigte sie und tut es als Einbildung ab. Dennoch wirkte er im Anschluss äußerst zerfahren und nervös. Als der abgehalfterte Privatdetektiv Heiko Bernbeck auftaucht, erhärtet sich ihr Verdacht. Angeblich habe ihn Florian kurz vor seinem Verschwinden angerufen. Er fühlte sich verfolgt und bat den Detektiv um Hilfe. Haben die ominösen Verfolger etwas mit Florians Verschwinden zu tun? Kennt er sie noch aus seinen Tagen als Spieler? Damals musste er sich einen großen Betrag von seinem Schwiegervater Hannes Nowack leihen, um seine Schulden im Wettgeschäft zu begleichen. Nele und ihr Vater glaubten, dass er dadurch den Kontakt ins kriminelle Milieu endgültig hinter sich lassen konnte. Nele berichtet, wie er sich vor zwei Jahren plötzlich veränderte, ein liebevoller, zärtlicher und zugewandter Ehemann wurde. Kaum etwas war von dem aggressiven Lebemann, der er zuvor war, übrig geblieben. Doch kann sich ein Mensch von Grund auf ändern? Radek und sein Team müssen zuerst die Psychologie ihres Vermissten verstehen, bevor sie eine Chance haben ihn wieder zu finden.

Erstausstrahlung: 16.06.2015, Deutschland: 16.06.2015

424x12GefrierpunktGefrierpunkt
Ausgerechnet an dem Abend, als Konstantin Sandra einen Heiratsantrag macht, meldet sich Daniel wie ein Geist zurück in ihrem Leben – und Herzen. Doch genauso schnell wie er auftaucht verschwindet er auch wieder. In dem Hotel, in dem Sandra und Konstantin die Nacht verbringen wollten, kam es zu einem Schusswechsel. Ein Mann ist tot und für die Tat kommt einzig und allein Daniel in Frage. Ausgerechnet Kommissar Winter übernimmt den Fall, mit dem Radek noch eine Rechnung offen hat. Weil Radek Winter nicht traut und Sandra von Daniels Unschuld überzeugt ist, ermittelt das Team auf eigene Faust und findet heraus, dass Daniel ihnen aus der Versenkung verschlüsselte Botschaften zukommen lässt, die nur seine Ex-Freundin Sandra richtig deuten kann. Daniel will, dass sein altes Team seinen Spuren folgt und ihm zu Hilfe kommt. Bloß worum geht es? Als Daniel Sandra schließlich bei einem von ihm provozierten Anschlag das Leben rettet und Radek rausfindet, dass Daniel die ganze Zeit im Undercover-Einsatz gewesen ist, ist der Fall zwar klar, doch gewonnen ist er noch lange nicht. Am Ende wird sich alles verändern, für Sandra, für Daniel und auch für die Vermisstenstelle.

Erstausstrahlung: 23.06.2015, Deutschland: 23.06.2015

Staffel 5
435x01ArbeitswutArbeitswut
Es sollte ein gewöhnlicher Arbeitstag für Mina (Jasmin Tabatabai) werden: Die Mitarbeiterin eines Jobcenters wurde vermisst gemeldet. Doch bei den Ermittlungen vor Ort gerät die Kommissarin in eine Geiselnahme. Michael Peukert (Jörg Schüttauf) will seine Kundenbetreuerin Jana Kluge sprechen, die ihm einen Job versprochen hat. Endlich raus aus Hartz IV, endlich wieder dazugehören, und endlich wieder der Familie etwas bieten können. Doch von Jana Kluge fehlt jede Spur. Ausgerechnet sie ist die Vermisste, auf deren Suche sich Mina machen sollte. Janas Kollegin Sylvia Schütte (Lina Wendel) ist weit davon entfernt, dem angespannten Mann einen Job anzubieten. Als für Peukert die Hoffnung stirbt, zurück in sein geregeltes Leben zu können, verliert er die Kontrolle und nimmt kurzentschlossen nicht nur die Mitarbeiter des Jobcenters, sondern auch Mina als Geisel. Radek (Hans-Werner Meyer) und Mark (Bert Tischendorf) stehen vor einer doppelten Herausforderung: Sie müssen die Vermisste finden und gleichzeitig die bedrohliche Einsatzlage vor Ort im Griff behalten. Während Mina von innen heraus versucht, eine Beziehung zu dem verzweifelten Mann aufzubauen, signalisiert ihr die Mitgefangene Lucy (Josephin Busch), dass sie ebenfalls Polizistin ist. Die Ermittler finden heraus, dass Jana Kluge eine Kämpferin für eine gerechte Behandlung von Hartz-IV-Empfängern ist, die sich mit ihrer unnachgiebigen Art auch unter den Mitarbeitern Feinde gemacht hat. Die scheinbar so starke Frau musste in Wahrheit eine Kette von Demütigungen, Enttäuschungen und Fehlschlägen hinnehmen und ist ein extrem einsamer Mensch. Sollte sie sich etwas angetan haben, hätten die Ermittler keine Chance mehr, die Forderung des Geiselnehmers zu erfüllen, und die Geiselnahme könnte in einem Desaster enden. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 23.02.2016, Deutschland: 23.02.2016

445x02LiebeskindLiebeskind
Nicola Karbach verschwindet aus einer Berliner Kinderwunsch-Praxis – unmittelbar bevor festgestellt werden kann, ob sie endlich schwanger ist. Überraschenderweise ist Dirk Gerber, der Mann, der Nicola in die Kinderwunschpraxis begleitet und schließlich vermisst gemeldet hat, weder ihr Partner noch der Vater des gewünschten Kindes. Nicola versucht, ein Baby von ihrem verstorbenen Ehemann zu bekommen. Die dafür notwendigen, bereits vor dessen Tod befruchteten Eizellen hat sie vor Gericht erstritten. Nicolas Vorhaben wird in der Öffentlichkeit emotional und kontrovers beurteilt. Konnte sie dem nicht mehr standhalten? Oder ist der Druck im persönlichen Umfeld der Vermissten zu groß geworden? Die Schwiegereltern investierten reichlich Geld in Prozess und medizinische Kosten. Gerber, ehemals bester Freund des Toten, und Anna, Nicolas Vertraute aus Kindertagen, unterstützen sie im Alltag zwischen Trauer und Hormon-Achterbahn. Wenn Nicola Aufwand und Aufmerksamkeit gerecht werden will, muss sie um jeden Preis ein Baby bekommen, vermuten die Ermittler. Für die behandelnde Ärztin bedeutet der Fall großes Renommee. Als der Boulevardjournalist Conrad Wecker ins Visier von Radeks Team gerät, liegt nahe, dass er den Fall beruflich ausnutzen wollte. Bis sich herausstellt, dass er in eine von Nicola initiierte, bizarre Aktion verwickelt ist, die dem Fall eine unerwartete Wendung gibt. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 01.03.2016, Deutschland: 01.03.2016

455x03KlickzahlenKlickzahlen
Der 18-jährige Webvideo-Star Rayk will eine verlorene Wette einlösen und vor der Kamera seines jüngeren Bruders Ole von einer Brücke in die Spree springen - doch dann ist Rayk verschwunden. Weder Ole, der mit Rayk das Brüder-Duo in ihrem erfolgreichen Videokanal „Die Cobies“ verkörpert, noch Rayks Mutter Swantje können sich sein Verschwinden erklären. Erste Nachforschungen ergeben, dass Rayk Jacobsen von jemandem aus der Videokanal-Szene bedroht wurde. Auf eine konkrete Spur stoßen die Ermittler, als sie einen heimlich verhandelten Vertrag finden: Der sonst so sorgsam auf seine Unabhängigkeit bedachte Rayk wollte sich darin langfristig an das Multi-Channel-Network GlamStrader binden. Der Media-Director des Networks, Thorsten Breitz, geht als Liebhaber von Rayks Mutter Swantje praktischerweise im Hause Jacobsen ein und aus. Die Ermittler vermuten, dass Breitz Rayk mit einem Druckmittel zur Verhandlung gezwungen hat. Und dieses Druckmittel muss etwas mit einem erschütternden Ereignis in der Vergangenheit von Rayks Familie zu tun haben. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 08.03.2016, Deutschland: 08.03.2016

465x04GesetzeshüterGesetzeshüter
Kurz vor seinem großen Kampf in der „Faustfabrik“ verschwindet ein Hobbyboxer. Das Team um Hauptkommissar Radek ist doppelt beunruhigt, denn der Vermisste ist Zivilfahnder der Polizei. Ein Zusammenhang mit Wiegands Job liegt nahe, zumal in dem Boxstudio nicht nur gesetzestreue Bürger trainieren. Und auch in seinem Privatleben gibt es Konflikte: Wiegand könnte es nicht verkraftet haben, dass seine Frau sich scheiden lassen will. Die Ermittler finden heraus, dass Wiegand unter falschem Namen boxte. Wurde er beseitigt, weil er von einem Kriminellen als Polizist wiedererkannt wurde? Mark beginnt inkognito in der „Faustfabrik“ zu trainieren. Scheinbar ermittelte Wiegand dort auf eigene Faust. Er führte seit längerer Zeit einen gleichermaßen verbissenen wie frustrierenden Kampf gegen Drogen. Dank Mark erkennen die Ermittler, dass es um Crystal Meth geht, dem auch Wiegands 17-jähriger Sohn Tim verfallen ist. Radek und seine Kollegen müssen hinter Wiegands Plan kommen, um den verzweifelten Polizisten zu finden und eine blutige Eskalation zu verhindern. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 15.03.2016, Deutschland: 15.03.2016

475x05Fenster zum HofFenster zum Hof
Boris Rogalski liebt seine Nachbarin Johanna. Doch es ist keine normale Liebe. Nacht für Nacht steht er am Fenster und beobachtet sie quer über den Innenhof. Irgendwann beginnt sie mitzuspielen, lässt sich ein auf das Spiel um Macht, Nervenkitzel und Verlangen. Doch dann verschwindet sie eines Nachts spurlos - und für Oliver Radek und sein Team beginnt einer der ungewöhnlichsten und dramatischsten Fälle ihrer Laufbahn. Dass ausgerechnet ein Spanner das Objekt seiner Begierde vermisst meldet, das hat zuvor noch niemand erlebt. Lange Zeit glauben Radek und sein Team, sie haben es mit einem Fall von Eifersucht oder verbotener Liebe, mit einem Verbrechen aus Leidenschaft zu tun, dramatisch zwar, aber letztlich kaum weltbewegend. Doch ausgerechnet ein alter Freund Radeks, der Rechtsanwalt Martin Koch, gibt dem Fall eine ganz neue Wendung. Radek und sein Team finden heraus, dass ein V-Mann nach Syrien in die Kreise islamistischer Kämpfer eingeschleust werden soll. Und obwohl dieser V-Mann einen Mord begangen hat, hält der Verfassungsschutz auf Betreiben des ehrgeizigen Politikers Felix Haydn an der Operation fest. Im Namen der Verteidigung unseres Landes wird über Leichen gegangen. Es geht um den Sündenfall des Rechtsstaats, der sich im Namen der Freiheit und Verteidigung unseres Wertesystems zu Mitteln gezwungen sieht, die die Feinde anwenden, die uns bedrohen. Doch heiligt der Zweck wirklich alle Mittel? Diese Frage wird Radek an den Rand seiner Belastbarkeit bringen, und am Ende muss er sich fragen, ob er diesem System noch länger dienen kann. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 25.03.2016, Deutschland: 22.03.2016

485x06BefreiungsschlagVerfolgt
Maike Wagners bipolare Störung scheint endlich unter Kontrolle zu sein. Nach wochenlanger Krankheit freut sie sich auf die Rückkehr ins Berufsleben. Doch dann verschwindet sie spurlos. Eigentlich ist Maikes ganze Leidenschaft die Arbeit in der kleinen Schneiderei. Rückhalt geben ihr dabei ihr Vater und seine neue Lebensgefährtin Beate. Was ihr besorgter Vater anfangs aber verschweigt: Das Zusammenleben der drei ist schwer belastet. Maike schien weiterhin mit Symptomen ihrer Krankheit zu kämpfen. Von heller Begeisterung und Übermut stürzte sie in tiefe Täler. Die junge Schneiderin musste wieder zu Hause einziehen und litt danach unter der Unmündigkeit und Abhängigkeit von ihrem Vater. Radek und sein Team finden heraus, dass sie ihr Medikament abgesetzt hatte, da sie durch die Nebenwirkungen nicht als Schneiderin arbeiten konnte. Gleichzeitig wurde sie aber von ihrer Krankenkasse unter Druck gesetzt, möglichst schnell zurück in den Beruf zu gehen. Von Maikes Exfreund bekommt das Team der Vermisstenstelle alarmierende Informationen: Ohne die beruhigende Wirkung der Medikamente fühlt sich die junge Frau bedroht und verfolgt. Durch die paranoiden Schübe könnte sie zu einer Gefahr für sich und andere werden. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 29.03.2016, Deutschland: 29.03.2016

495x07VerfolgtUnantastbar
In der Botschaft des lateinamerikanischen Zwergstaats Cordial wird die attraktive Sekretärin Tina vermisst. Mina wird sogleich mit der diplomatischen Immunität der Botschafter konfrontiert. Wie soll sie ihren Job machen, wenn keiner der Verdächtigen dazu verpflichtet ist, mit ihr zu sprechen? Trotzdem findet das Team der Vermisstenstelle heraus, dass die vermisste Sekretärin für die Arbeit in der Botschaft eine falsche Identität angenommen hat. Ihre Vergangenheit gibt Rätsel auf: Noch vor zwei Jahren war sie eine pummelige Durchschnittsbrünette, dann hat sie sich mittels Crash-Diät in eine blonde Männerphantasie verwandelt. In der Botschaft regiert der Machismo, ihre körperliche Transformation war die Eintrittskarte für ihren Job. Doch was wollte sie in der Botschaft? Wieso hat sie heimlich Unterlagen eines Kollegen durchwühlt? Zunächst sieht es danach aus, dass ihre „Undercover-Mission“ damit zusammenhängt, dass der skrupellose Botschafter in der Vergangenheit Sekretärinnen unter Drogen gesetzt und nach Cordial verkauft hat. Doch dann dreht sich der Fall um 180 Grad, und die Ermittler begreifen, dass die vermisste Frau sich in Wirklichkeit auf einem Rachefeldzug befindet. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 05.04.2016, Deutschland: 05.04.2016

505x08UnantastbarBefreiungsschlag
In der Botschaft des lateinamerikanischen Zwergstaats Cordial wird die attraktive Sekretärin Tina vermisst. Mina wird sogleich mit der diplomatischen Immunität der Botschafter konfrontiert. Wie soll sie ihren Job machen, wenn keiner der Verdächtigen dazu verpflichtet ist, mit ihr zu sprechen? Trotzdem findet das Team der Vermisstenstelle heraus, dass die vermisste Sekretärin für die Arbeit in der Botschaft eine falsche Identität angenommen hat. Ihre Vergangenheit gibt Rätsel auf: Noch vor zwei Jahren war sie eine pummelige Durchschnittsbrünette, dann hat sie sich mittels Crash-Diät in eine blonde Männerphantasie verwandelt. In der Botschaft regiert der Machismo, ihre körperliche Transformation war die Eintrittskarte für ihren Job. Doch was wollte sie in der Botschaft? Wieso hat sie heimlich Unterlagen eines Kollegen durchwühlt? Zunächst sieht es danach aus, dass ihre „Undercover-Mission“ damit zusammenhängt, dass der skrupellose Botschafter in der Vergangenheit Sekretärinnen unter Drogen gesetzt und nach Cordial verkauft hat. Doch dann dreht sich der Fall um 180 Grad, und die Ermittler begreifen, dass die vermisste Frau sich in Wirklichkeit auf einem Rachefeldzug befindet.

Erstausstrahlung: 12.04.2016, Deutschland: 12.04.2016

515x09SternenstaubSternenstaub
Die Assistenzärztin Lara Heller verschwindet vor einer wichtigen OP. Die begabte junge Frau steht unter starkem Leistungsdruck und leidet unter dem Konkurrenzkampf in der Klinik. Hinzu kommen Probleme in ihrer Ehe mit dem gelähmten Astrophysiker Timo Heller. Es stellt sich heraus, dass ein Patient von ihr am Tag zuvor bei einer OP ins Koma fiel. Gibt sich Lara die Schuld daran und will sich etwas antun? Bald wird klar: Lara hätte die OP als Assistenzärztin gar nicht allein durchführen dürfen, wurde aber vom Chefarzt dafür eingeteilt. Die Ermittler finden heraus, dass Prof. Schott diese und andere OPs als eigene Chefarztleistungen abgerechnet hat, obwohl er sie nicht selbst durchführte. Lara hat den Abrechnungsbetrug dokumentiert. Wollte sie ihn auffliegen lassen? Durch eine Erbschaft, die Lara von einer Patientin gemacht hat, kommen die Ermittler auf eine weitere Spur: Die Assistenzärztin hat sich um eine schwer kranke Patientin gekümmert und diese bis zum Tod begleitet. Alles deutet darauf hin, dass Lara Sterbehilfe geleistet hat.

Erstausstrahlung: 19.04.2016, Deutschland: 19.04.2016

525x10WespennestWespennest
Amelie Sander, die junge Sekretärin im Planungsbüro des neuen Flughafens, taucht nicht mehr an ihrem Arbeitsplatz auf. Der Verdacht fällt zunächst auf ihren Chef Vincent Faller. Der verheiratete Mann hatte eine Affäre mit der Vermissten. Hat sie ihn erpresst? Oder hat dessen schwangere Ehefrau Eva etwas mit Amelies Verschwinden zu tun? Die Ermittler finden heraus, dass Amelie Sander Betriebsspionage betrieben hat. Anscheinend setzte sie ihren Körper ein, um von Faller Informationen zu bekommen. Das Planungsbüro ist für den Bau des Flughafens Berlin-Brandenburg zuständig. Hier geht es um viel Geld - um Milliarden. Ist Amelie Sander auf einen Fall von Korruption gestoßen? Es stellt sich heraus, dass die junge Sekretärin einen ganz eigenen Plan verfolgte, der ihr vielleicht zum Verhängnis wurde. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 26.04.2016, Deutschland: 26.04.2016

535x11Vertrauter FeindVertrauter Feind
Die Judokämpferin Emilia verschwindet aus dem Haus ihrer Eltern. Erst sieht vieles nach einer Entführung aus, doch dann finden die Polizisten Blutspuren im Auto des charmanten Vaters. Es wird klar, dass der Grund für Emilias Verschwinden innerhalb der Familie liegen muss. André Jünger beherrscht Mutter und Tochter despotisch und quält seine Frau auf sadistische Weise. Erst vor kurzem hat sich Emilia zum ersten Mal gegen ihren Vater aufgelehnt. Wurde sie dafür bestraft? Während die Ermittler der Vermisstenstelle fieberhaft nach dem Mädchen suchen, fällt Lucy auf, dass sich Mark merkwürdig benimmt. Was Mark seinen Kollegen verheimlicht: Die Mutter der Vermissten ist seine Schwester. Parallel zur Suche nach Emilia entblättert sich Marks traumatische Vergangenheit. Seine Schwester wurde als Kind vom Vater misshandelt, ohne dass Mark ihr damals helfen konnte. Jetzt wiederholt sich die Geschichte. Doch dieses Mal tut Mark alles dafür, seiner Schwester beizustehen. Lucy muss sich entscheiden, wie weit sie bereit ist, seine Alleingänge zu decken. Und dann macht Mark in seinem Eifer einen entscheidenden Fehler. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 03.05.2016, Deutschland: 03.05.2016

Staffel 6
546x01VerbranntVerbrannt
Unterweltgröße Nikola Orsic (Stipe Erceg) beauftragt Mina (Jasmin Tabatabai), seinen Cousin Vlado (Henning Vogt) zu suchen, der sich mit einem konkurrierenden Clan angelegt zu haben scheint. Orsic macht sich Sorgen – und Mina schöne Augen. Die beiden kennen sich seit langer Zeit, und auch Radek bleibt die Anziehung zwischen ihnen nicht verborgen. Außerdem scheint Orsic wichtige Details zum Fall zu verheimlichen. Mina muss sich schnell die Frage stellen, ob sie ihrem alten Verbündeten trauen darf. Die Ermittlungen führen das Team der Vermisstenstelle in eine Burlesque-Bar, wo Vlado Kontakt mit dem Anwalt Dudek hatte, der mittlerweile mit schweren Brandwunden im Krankenhaus liegt: ein Mordversuch. Auch Escort-Girl Vega scheint eine Rolle zu spielen. Sie war in Dudeks Villa und ist nach dem Überfall auf ihn untergetaucht. Doch was wollte Vlado von dem Anwalt, der eigentlich für die Konkurrenten seines Cousins Orsic arbeitet? Nach und nach werden Mina und ihre Kollegen tief hineingezogen in den Krieg zweier zwielichtiger Krimineller, die die Machtverhältnisse im Untergrund Berlins neu gewichten wollen. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 03.03.2017, Deutschland: 03.03.2017

556x02TauschgeschäftTauschgeschäft
Nachdem Mina und ihr Team den Cousin ihres alten Freundes, Nikola Orsic, stellen und für einen Mordanschlag zur Rechenschaft ziehen können, verschwindet das Escort-Girl Vega spurlos. Klar ist, dass sie in den Mordanschlag verwickelt war. Doch wurde sie zum Instrument zweier rivalisierender Unterweltsgrößen Berlins oder verfolgt sie einen eigenen Plan? Bei dem Anschlag verschwand ebenso ein unscheinbares Notizbuch mit brandgefährlichem Inhalt. Darin befinden sich Informationen, die Kranjic, den direkten Konkurrenten Orsics, für lange Zeit aus dem Verkehr ziehen könnten. Als Mina in den Besitz des Buches gelangt, bietet sie Kranjic einen Deal an: Vega gegen das Notizbuch. Doch das Team der Vermisstenstelle muss sich die Frage stellen, wie viel Vertrauen es einem Kriminellen entgegenbringen kann. Gleichzeitig droht der Konflikt zwischen Orsic und Kranjic zu eskalieren, denn Kranjic geht davon aus, dass die beiden Buchdiebe im Auftrag seines Konkurrenten gehandelt haben. Das empfindliche Kräftegleichgewicht zwischen den Unterweltbossen droht aus den Fugen zu geraten und damit ein offener Krieg zwischen den rivalisierenden Clans loszubrechen. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 10.03.2017, Deutschland: 10.03.2017

566x03StörfaktorStörfaktor
Andi Schmitt verschwindet vom Parkplatz eines Schrotthandels, als er mit seinem Freund Hamid Material für den weiteren Ausbau eines Flüchtlingsprojekts besorgen will. Die Ermittlungen führen in eine Hooligan-Kneipe, in der Andi bis vor Kurzem verkehrte. Wollten seine alten Kumpane ihn für seinen Ausstieg aus der rechten Szene bestrafen? Oder ist Andi verschwunden, weil Projektleiterin Edda sich in ihn verliebt hat? Und welche Rolle spielt Stephan Zerbst, der als Bauunternehmer das Flüchtlingsprojekt betreut? Während die Ermittlungen einen brandaktuellen Fall um rechten Populismus aufdecken, bekommt Mark Lohmann überraschenden Besuch: Ein kleiner Junge taucht bei ihm zu Hause auf und behauptet, sein Sohn zu sein. Der Junge nistet sich bei dem coolen Polizisten ein und versucht Stück für Stück hinter dessen Fassade zu gelangen. Mark ist auf ganzer Linie überfordert, hat er doch Schwierigkeiten, sich anderen gegenüber emotional zu öffnen und sie in sein Leben zu lassen. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 17.03.2017, Deutschland: 17.03.2017

576x04ÜberlebenstriebÜberlebenstrieb
Katja Winterfeld meldet ihre Tochter Theresa vermisst. Das Team um Oliver Radek stellt jedoch fest, dass das Kind von ihr und ihrem Ex-Partner Erik Maybach schon lange nicht mehr lebt. Und doch trägt Katja das wenige Tage alte Foto eines zehnjährigen Mädchens bei sich. Auch Erik und seine neue Frau Heike haben das Mädchen mit Katja beobachtet. Hat die traumatisierte Mutter beim Versuch, ihren Verlust zu überwinden, etwa ein fremdes Kind entführt? Aber wer ist das Mädchen? Niemand scheint es zu vermissen. Wo kommt es her, und wohin ist es verschwunden? Schnell gerät Heike in den Fokus der Ermittlungen. Sie beobachtete ihren Ehemann, wie er vermehrt Kontakt zu Katja suchte und glaubte, er führe eine Art Doppelleben, bei dem er sie und die gemeinsamen Söhne vernachlässige. Während die Ermittler in die emotionalen Abgründe der Eltern blicken, hat Mark sein eigenes Paket zu tragen. Seinem angeblichen Sohn Moritz gelingt es Stück für Stück, die harte Schale des toughen Bullen aufzuweichen. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 24.03.2017, Deutschland: 24.03.2017

586x05EhrenamtEhrenamt
Der Handwerker Martin Ehnert, Schöffe am Landgericht, rastet im Prozess gegen einen mutmaßlichen „Todesraser“ aus und verschwindet spurlos, nachdem die Richterin ihn deshalb abgemahnt hat. Der kriminelle Clan, der sich schützend vor den Angeklagten stellt, könnte mit seinem Verschwinden zu tun haben. Außerdem hatte Ehnert Ärger mit einem rücksichtslosen Auftraggeber. Auch der arabische Friedensrichter Bassam Maklouf spielt eine zwielichtige Rolle. Sollte Ehnert nicht wieder auftauchen, droht der Prozess um den „Todesraser“ zu platzen. Ein herber Rückschlag für die Justiz, aber vor allem auch für die Schwester des Opfers, die die Strapazen der Gerichtsverhandlung erneut durchleben müsste. Radek und sein Team finden heraus, dass der besagte Friedensrichter Ehnert bereits aus einem früheren Prozess bekannt war. Sie müssen befürchten, dass der verschwundene Handwerker auf einen Rachefeldzug gegangen ist. Parallel dazu bekommt Mark private Post aus dem Polizeilabor: das Ergebnis des Vaterschaftstests für Moritz. Nun muss er sich entscheiden, ob er die Vaterrolle übernehmen möchte oder nicht. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 31.03.2017, Deutschland: 31.03.2017

596x06FreispruchFreispruch
Rafael Kramer soll seinen besten Freund Konstantin entführt und ermordet haben. Aus Mangel an Beweisen wird er jedoch freigesprochen und verschwindet kurz nach seiner Entlassung aus der U-Haft. Radek und sein Team vermuten, dass einer seiner Mithäftlinge ihm zum Verhängnis geworden sein könnte. In dem Entführungsfall ist Lösegeld gezahlt worden, das nie wiedergefunden wurde. Wird Rafael deshalb gejagt? Demir Kaya gerät in den Ermittlungsfokus. Schon im Gefängnis geriet er des Öfteren mit Rafael aneinander. Außerdem hatte er Kontakt zu dem zwielichtigen Privatdetektiv Carsten Mennering, den Mark und Lucy kurze Zeit später bei dem Versuch aufgreifen, hinter Rafaels Aufenthaltsort zu kommen. Auch die Ersatzfamilie Rafaels liefert Tatmotive: Nach dem Tod seiner Eltern wuchs Rafael bei Konstantins Familie auf. Doch nach Konstantins Entführung wandte sich sein Ziehvater Arno Roehler gegen ihn, während Ziehmutter Sabine weiter zu ihm stand. In ihrer Sorge versanken die Eltern in gegenseitigen Schuldzuweisungen. Während Mina zwischen den beiden zu schlichten versucht, kommen die Ermittler Rafael nach und nach auf die Spur, können auch das Schicksal von Konstantin aufdecken und Sabine und Arno endlich Gewissheit geben. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 07.04.2017, Deutschland: 07.04.2017

606x07ExistenzkampfExistenzkampf
Berlin bei Nacht - hier kann jeder finden, was er sucht: Glück, Abwechslung, Exzesse oder Geld. Hier ist Lucy zu Hause, und hier gerät sie in einen neuen Fall für die Vermisstenstelle. Ein Mann wird im Nachtbus angepöbelt und verschwindet in der Nähe einer Berliner Partymeile. Er lässt nur seinen Rucksack mit selbst gemachten Piroggen zurück. Lucys Freund Andrej weiß nur, dass der Verschwundene aus der Ukraine stammt und Popow genannt wird. Die Suche führt Lucy und das Team der Vermisstenstelle auf die Schattenseite der Partyszene Berlins, wo Schwarzarbeiter versuchen, ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf selbst gemachter Dinge zu verdienen. Popow war einer von ihnen. Seine Piroggen stellte er in einem kleinen Restaurant her, wo er tagsüber, ebenfalls schwarz, als Koch arbeitete. Die Besitzer, Linda und Olaf Springer, standen kurz vor der Pleite, als plötzlich der Ukrainer mit seiner besonderen Art zu kochen den Gastraum füllte. Tauchte Popow ab, weil er befürchtete, aufzufliegen? Oder etwa wegen der beginnenden Affäre mit Linda Springer? Besonders Lucy fühlt sich dem Schicksal Popows und seinem Existenzkampf verbunden. Der Frisiersalon ihrer Mutter steht kurz vor dem Aus. Obwohl ihre Mutter sich in Verdrängung flüchtet, gelingt es der jungen Kommissarin nicht, sich abzugrenzen, und sie droht sich zwischen emotionaler Verpflichtung und eigenem Leben aufzureiben. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 21.04.2017, Deutschland: 21.04.2017

616x08LügengespinstLügengespinst
Mitten in der Nacht ruft Laura verzweifelt ihre Kollegin Jenny an. Panisch sagt sie, dass „er“ da war und bestimmt wiederkommen wird. Dann bricht die Verbindung ab und Laura ist verschwunden. Die Ermittler beginnen ihre Suche bei Lauras neuem und alten Chef Felix Dreyer, den sie öffentlich beschuldigt, sie vor acht Jahren vergewaltigt zu haben. Dreyer jedoch beteuert seine Unschuld. Ist Laura verschwunden, um ihn endlich aus dem Verkehr zu ziehen? Oder hat sie Dreyers Konkurrent Meinhardt Groß verschwinden lassen, um den Verdacht auf Dreyer zu lenken und seine Stellung in der Firma zu übernehmen? Vor Gericht konnte Dreyer damals ein Alibi nachweisen, und die Ermittler müssen auch in Erwägung ziehen, dass sich die psychisch labile Frau die Vergewaltigung nur ausgedacht hat. Hin- und hergerissen zwischen den Aussagen von Laura Winter und Felix Dreyer, müssen die Ermittler nicht nur den aktuellen Vermisstenfall lösen, sondern auch den alten Vergewaltigungsfall neu aufrollen. Dabei dringen sie tief vor in die intimen Geheimnisse, die sich hinter der Fassade von Felix Dreyers Familie verbergen. Und erst durch Dreyers Tochter Hannah gelingt ihnen der Blick hinter die Fassade der angeblich harmonischen Ehe. Für die Rettung Lauras könnte es jedoch bereits zu spät sein. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 28.04.2017, Deutschland: 28.04.2017

626x09SheriffSheriff
Der Kontaktbereichsbeamte Richard Blonski verschwindet auf seinem sonntäglichen Streifgang. Obwohl Ort und Zeitpunkt eingegrenzt werden können, gibt es keine Hinweise auf seinen Verbleib. Blonski ist zwar ein korrekter Beamter, in seinem Abschnitt aber isoliert. Nicht zuletzt, weil er mit aller Macht das Sonntagsverkaufsverbot der beliebten „Spätis“ durchsetzen will, womit er die Existenz der Betreiber bedroht. Hat sein Verschwinden damit zu tun? Bei ihren Ermittlungen erfahren Radek und sein Team viel über die Zwänge und Nöte der „Späti“-Betreiber, ebenso aber auch über die Isolation und die daraus resultierende Hilflosigkeit des korrekten Beamten. Denn auch privat hatte Blonski einen Haufen Probleme. Seit seine Frau vor einigen Jahren starb, kümmerte er sich mehr schlecht als recht um seinen Sohn Phillip. Der schwer pubertierende Teenager hasst seinen Vater, denn seine Jugend war geprägt von Regeln, Struktur und sachlicher Zuwendung, während Wärme und Emotionen viel zu kurz kamen. Lucy fühlt sich dem Teenager verbunden, hat sie doch selbst gerade große Probleme mit ihrer Mutter. Und am Ende wird Phillip der Schlüssel zur Lösung des Falls sein. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 05.05.2017, Deutschland: 05.05.2017

636x10AtemlosAtemlos
Es sollte der glücklichste Tage in ihrem Leben werden, doch dann verschwindet Nele Kemper, die Verlobte von Tom Sander, spurlos, während er vor dem Standesamt vergeblich auf sie wartet. Tom ist sich sicher, dass ihr ein großes Unheil zugestoßen sein muss. Steckt hinter ihrem Verschwinden Toms Vater, der Leiter einer konservativen Freikirche ist, die Tom wegen Nele verlassen hatte? Und ist Nele überhaupt die Person, für die sie sich ausgibt? Bei der Suche nach der angehenden Architektin stößt das Team der Vermisstenstelle auf immer neue Ungereimtheiten. Während WG-Mitbewohnerin Melina das Bild einer braven Studentin zeichnet, die ihrem Verlobten zuliebe sogar mit dem Sex bis nach der Hochzeit warten wollte, erzählt ihr Freund Lennard eine andere Geschichte. Denn er kennt Nele von ihrem früheren Job in einem Strip-Schuppen. Während die Ermittler schließlich bei Neles Mutter auf das Geheimnis der jungen Frau stoßen, wächst bei Tom die Sorge. Er hat Visionen und glaubt, dass Nele ihm sagen will, dass sie in großer Gefahr ist. Er wirft Radek vor, nicht genug zu unternehmen, um seine Verlobte zu retten. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 12.05.2017, Deutschland: 12.05.2017

646x11LiebesreigenLiebesreigen
Während ihres Tantra-Kurses verschwindet die Sexualtherapeutin Annika Bischoff. Ihr Lebenspartner Jovan glaubt, dass ihr der Patient Rico etwas angetan haben könnte. Rico stalkte Frauen, bis er eine von ihnen entführte und in seinem Haus festhielt. Als sich Radek und sein Team bei Annika umsehen, stoßen sie auf ihren zweiten Lebensgefährten Kai. Die Sexualtherapeutin lebt mit den Männern in einer polyamoren Lebensgemeinschaft. Hier liebt jeder jeden, und es gibt keine Eifersucht. Nicht einmal jetzt, wo Christine als vierte im Bunde in die WG eingezogen ist. Das Zusammenleben, strikt geregelt mit hierarchischen Regeln und Beischlafplänen, scheint auf den ersten Blick wenig Anhaltspunkte für Annikas Verschwinden zu liefern. Doch Radek glaubt der heilen Welt in der unkonventionellen WG nicht. Vor allem, da er gerade selbst mit seinem Vertrauen in seine Ehe hadert. Seit Tagen hat er das Gefühl, dass seine Frau Anke ihm etwas verschweigt, und er befürchtet, dass er sie nach all den Strapazen in der Beziehung nun endgültig verliert. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 19.05.2017, Deutschland: 19.05.2017

656x12GottesurteilGottesurteil
Es läuft so einiges schief im Hause Radek: Er und seine Frau Anke streiten sich, während ihr Sohn Tobi aus dem Haus schleicht. Als Radek am nächsten Morgen aufwacht, ist Anke verschwunden. Der schwer angeschlagene Radek steht plötzlich seinem Team gegenüber. Mina, Mark und Lucy, peinlich berührt von der Situation, müssen in Radeks privaten Dingen nach Hinweisen suchen. Auch Radek möchte sofort mit den Ermittlungen beginnen, doch Mina stoppt ihn. Obwohl er bestreitet, dass Ankes Verschwinden mit ihrem Streit am Vorabend zu tun hat, ist er deutlich zu befangen. Mina entzieht ihm die Leitung des Falls und übernimmt selbst. Erste Hinweise stützen Radeks Verdacht darauf, dass Anke ihn betrügt und machen ihn selbst zum ersten Tatverdächtigen. Doch dann kann er nachweisen, dass er mit Liquid Ecstasy außer Gefecht gesetzt wurde. Als ein Unbekannter Radek Bilder der gefesselten Anke zuspielt, wird klar, dass es bei der ganzen Sache nicht um das Eheleben der Radeks geht, sondern ein alter Widersacher zurückgekehrt ist, der Radeks Leben zerstören will. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 26.05.2017, Deutschland: 26.05.2017

Staffel 7
667x01MordlustMordlust
Bei der Suche nach einem vermissten Mädchen wird Lucy als Geisel genommen. Mark gelingt es zwar sie zu befreien, allerdings läuft beim finalen Rettungsschuss nicht alles nach Plan. Direkt nach dem Einsatz taucht Mark in Berlin unter. Als das Team in seiner Wohnung Drogen findet, gerät vor allem Lucy in Bedrängnis. Denn sie hat Marks Fehlverhalten – seine Exzesse mit Alkohol, Sex und Drogen – immer wieder vor ihren Kollegen gedeckt. Marks Verschwinden treibt dadurch einen Keil zwischen die Beziehung von Lucy, Radek und Mina, die sich nun fragen müssen, ob sie ihren Kollegen stets genau genug im Blick hatten. Beim Versuch herauszufinden, was für ein Mensch Mark wirklich ist und wie er die letzten Stunden vor seinem Verschwinden verbracht hat, wird immer klarer, dass er am Rande eines Zusammenbruchs steht. Marks altes Trauma, wegen dem er seine Einheit bei der GSG 9 verlassen hat, ist wieder aufgebrochen. Schon damals verspürte er bei einem Rettungsschuss eine merkwürdige Lust. Jetzt, da er erneut einen Menschen töten musste, macht er sich Sorgen, dass er dieses Lustgefühl nicht mehr unter Kontrolle hat. Und um seine Lieben zu schützen, scheint es für ihn nur noch einen Ausweg zu geben. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 23.02.2018, Deutschland: 23.02.2018

677x02UnvergessenUnvergessen
Hajo Wollgast hasst Veränderungen. Obwohl seine Frau vor Jahren die Familie verlassen hat und spurlos verschwand, lebt er mit seiner neuen Lebensgefährtin in den alten Erinnerungen. Als er plötzlich spurlos verschwindet, versteht seine Freundin Susann Blanke die Welt nicht mehr. Die Spur führt nach Mexiko. Dorthin hat Wäschereibesitzer Hajo ein Ticket gebucht - aus heiterem Himmel. Als das Team von der Vermisstenstelle in der Wäscherei eintrifft, ermittelt dort bereits ihr neuer Kollege Alexander von Tal. Sehr zum Leidwesen von Radek, für den klare Absprachen wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit sind. Ein unangenehmer Start ins Team, doch Alexander scheint sich wenig um die Befindlichkeiten der Kollegen zu scheren. Zusammen mit Mina findet er im Keller der Wäscherei Blutspuren. Außerdem einen Satz Fingerabdrücke. Kurze Zeit später vernimmt er gemeinsam mit Radek den vorbestraften Kostja Fink. Scheinbar hatte er im Keller die Wasserleitung sabotiert. Geht es hier um einen Fall von Entmietung, bei dem der veränderungsresistente Hajo zwischen die Fronten geraten ist? Die Ermittler finden Briefe des Vermieters, und plötzlich gerät Susann Blanke in den Fokus. Hinter dem Rücken des Vermissten hatte sie über einen Auszug verhandelt. Steckt sie hinter seinem Verschwinden? Das vermutet auch Hajos Tochter Kristin, die sich im Zuge ihrer Schwangerschaft mit ihrer vor zehn Jahren verschwundenen Mutter beschäftigt. Radek, Mina und Lucy müssen sich also nicht nur mit dem neuen Kollegen auseinandersetzen, sie müssen auch noch den Fall einer Vermissten von vor zehn Jahren aufklären, um den verschwundenen Wäschereibesitzer Hajo zu finden. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 02.03.2018, Deutschland: 02.03.2018

687x03KinderspielKinderspiel
Missbrauchsverdacht in der Kita - ein Albtraum. Als dann auch noch der Erzieher Leon Ott spurlos verschwindet, ist für die meisten sofort klar, dass es sich bei ihm um den Täter handeln muss. Die Erzieherin Nora hatte bei einem der Mädchen entsprechende Anzeichen entdeckt. Es handelt sich ausgerechnet um Greta, die Tochter von Leons Freundin Olivia Korin. Die Ermittler finden heraus, dass Leon von seiner Kollegin Nora gemobbt wurde. Hat sie den Missbrauchsverdacht in die Welt gesetzt, um Leon loszuwerden? Nachdem die Korins mit ihrer Tochter beim Kinderarzt waren, herrscht traurige Gewissheit: Greta wurde offenbar wirklich missbraucht. Immer mehr Hinweise sprechen dafür, dass Leon der Täter ist. Seine Lebensgefährtin Olivia gerät ins Zweifeln: Hat sie mit ihrer neuen Liebe ihr Zuhause für einen Pädophilen geöffnet? Hat Leon sich nur an sie rangemacht, um Zugang zu ihrer Tochter zu bekommen? Als es einen erneuten Missbrauchsfall gibt, bringt keiner der Eltern mehr sein Kind in die Kita. Das Team von der Vermisstenstelle muss also nicht nur Leon finden, sondern gleichzeitig weitere Vorfälle in der Kita verhindern. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 09.03.2018, Deutschland: 09.03.2018

697x04EntgleistEntgleist
Inmitten der Berliner Rushhour lässt U-Bahnfahrer Klaus Gärtner seine Bahn im Stich, um spurlos zu verschwinden. Seine Frau Birgit ist ratlos, private Probleme gab es angeblich keine. Lediglich ein tragisches Ereignis vor einem Jahr warf Gärtner aus der Bahn und macht ihm noch heute zu schaffen: Ein junges Mädchen wurde vor seine Bahn gestoßen und vor seinen Augen überrollt und getötet. Gärtner ließ sich beurlauben und machte eine Therapie. Jetzt ist er zurück im Job. Ob er das Trauma wirklich überwunden hat, ist aber unklar. Seine Therapeutin Frau Dr. Stauch diagnostizierte bei Gärtner paranoide Schübe. Der U-Bahnfahrer vermutete, dass es der „Bahnschubser“ auf ihn persönlich abgesehen hatte und ihm jetzt erneut schaden will. Doch woher kommt diese Befürchtung? Sein Kollege Rainer Siegmann berichtet von einem Erpresser, der damit drohte, Gärtner erneut jemanden vor seine Bahn zu stoßen. Und so kommen Radek und sein Team einem perversen Spiel mit den Ängsten des zutiefst traumatisierten Gärtner auf die Spur. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 16.03.2018, Deutschland: 16.03.2018

707x05LiebesverratLiebesverrat
Roman nimmt Abschied von seiner verstorbenen Mutter. Als seine Tante Antje ihn zur Trauerfeier holen will, findet sie neben dem offenen Sarg nur noch eine kaputte Vase, von Roman keine Spur. Die Ermittlungen führen zu Romans Vater Dirk, der nach Jahren des Schweigens wieder Kontakt zu seinem Sohn hatte – bis es zu einem heftigen Streit gekommen war, der seine Fortsetzung just im Moment der Beisetzung gefunden haben muss. Ist Roman deshalb verschwunden? Oder will Roman für den Tod seiner Mutter Rache an der zweiten, schönen und reichen Familie seines Vaters samt Ehefrau Sonja, Stieftochter Julie und Nachzügler Baby Benjamin nehmen? Radek und sein Team können auch nicht ausschließen, dass er selbst zwischen die Fronten von Dirk und Manfred, Sonjas Ex-Mann, geraten ist, der immer noch versucht, mit seinem Geld die Familie zu kontrollieren. Je tiefer die Ermittler bohren, desto klarer wird, dass es sich um einen Fall von Liebe handelt - einer verbotenen Liebe, die das Leben und die Gewissheiten aller Beteiligten von Grund auf ins Wanken bringt. Währenddessen nähern sich Mina und Alexander Schritt für Schritt einander an, und Lucy befürchtet, ungeplant schwanger zu sein. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 23.03.2018, Deutschland: 23.03.2018

717x06LebensretterinLebensretterin
Nach einem Einsatz bei einem Brand verschwindet die Feuerwehrfrau Anna Schrader. Nur widerwillig gibt ihr Zugführer Veit Hornung zu, dass Anna während des Einsatzes kollabiert ist. Ist sie aus Scham über ihr Versagen verschwunden, wie ihr Trupppartner Ralf Odonkor vermutet, oder machte ihr die Ablehnung ihrer Kollegen, speziell von Enrico Wolf, zu schaffen? Die Ermittler gewinnen ein widersprüchliches Bild von Anna: Sie war ehrgeizig und ausdauernd. Aber war sie nervlich stark genug, mit den zuweilen deprimierenden Erlebnissen des Berufs klarzukommen? Die Kommissare untersuchen den Brand näher, nach dem Anna verschwand, und nehmen Ulli Gladow ins Visier. Gladows Mutter ist bei dem Brand ums Leben gekommen, und er glaubt, dass Anna daran schuld ist. Doch die Kommissare haben immer mehr den Eindruck, dass die Feuerwehrleute sie systematisch belügen. Was ist wirklich bei dem Brand geschehen, in dessen Anschluss Anna verschwand? Das Team der Vermisstenstelle deckt ein Geflecht aus falsch verstandener Loyalität und Korpsgeist auf, das beinahe tödliche Folgen hat. Derweil hadert Lucy mit ihrer Schwangerschaft und trifft eine Entscheidung. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 23.03.2018, Deutschland: 23.03.2018

727x07Schöner wohnenSchöner wohnen
Zentraler Konfliktherd der Wohngruppe ist Lena Meisers (Maya Bothe) Freundin Miriam Bachmann (Inez Bjorg David). Deren Sohn Avo (Arne Wichert) fiel während der Renovierung von einem Baugerüst und ist seitdem querschnittsgelähmt. Die Tragödie liegt zwar schon zwei Jahre zurück, hat die Familie aber tief zerrüttet. Vater Lars (Barnaby Metschurat) stürzte durch die Behinderung seines Sohnes in eine schwere Krise, und die Eltern trennten sich. Außerdem wurden die Bachmanns durch teure Umbauten für den Sohn in den finanziellen Ruin getrieben. Jetzt müssen sie entweder ihre Wohnung räumen, oder die Gemeinschaft stundet ihren Kredit. Lena unterstützte ihre Freundin in jeder Hinsicht. Ganz zum Leidwesen von Gründervater Wolf Gruber, der ganz eigene Pläne mit dem Wohnprojekt hat. Auch Lenas Ehemann Robert (Roland Bonjour) spielt ein falsches Spiel. Radek (Hans-Werner Meyer) und sein Team kommen einem Schuldgeflecht aus Lügen und Betrug auf die Spur, das auf dem Rücken eines Kindes ausgetragen wird und in einem Gewaltexzess zu enden droht. Bei seinen Ermittlungen bekommt das Team Hilfe von Radeks Sohn Tobi (Sven Gielnik), der ein Praktikum in der Vermisstenstelle absolviert. Lucy (Josephin Busch) erzählt Mina (Jasmin Tabatabai) derweil von ihrem geplanten Schwangerschaftsabbruch, und auch Alexander (Aleksandar Radenkovic) beginnt, sich gegenüber Mina weiter zu öffnen. (Quelle: ZDF)

Erstausstrahlung: 06.04.2018, Deutschland: 06.04.2018

737x08SchattenpolitikSchattenpolitik
Bei der Ex-Freundin handelt es sich um die Bundestagsabgeordnete Ilka Filipov, die sich gegen Tabakwerbung stark macht - offenbar passend zu den Zielen von Hellingers Stiftung. Nur warum stand er mit der Tabaklobbyistin Gretha Schwarz in engem Kontakt? Schnell stößt das Team der Vermisstenstelle auf den Chiropraktiker Carlo, den mit Hellinger mehr als seine Krankengeschichte verbindet. Auch das blütenweiße Bild von Filipov bekommt Risse, als Tobi auf einen Skandal in der Vergangenheit stößt, der mit Hellinger in Zusammenhang steht. Damals hatte Filipov überhöhte Vortragshonorare über Hellingers Stiftung kassiert und diese in die gemeinsame Kasse fließen lassen. Filipov brach der Betrug vorerst politisch das Genick, doch mittlerweile konnte sie sich erholen. Könnte sie dumm genug sein und sich erneut auf einen Betrugsfall mit Hellinger einlassen? Während Radek sich mit der toughen Politikerin auseinandersetzen muss, macht ihm auch sein neuer Kollege Alexander von Tal Sorgen. Denn Radek geht davon aus, dass er ihm aus der Führungsetage aufs Auge gedrückt wurde, um Beweise für sein fehlerhaftes Verhalten als Leiter der Vermisstenstelle zu sammeln. (Quelle: ZDF)

Erstausstrahlung: 13.04.2018, Deutschland: 13.04.2018

747x09SchutzengelSchutzengel
Nach der versuchten Entführung ihres siebenjährigen Sohnes Lukas beauftragt das gut situierte Ehepaar Abel die Personenschützerin Helene. Doch dann verschwindet sie mitten im Einsatz. In ihrem Wagen finden Radek und sein Team nur noch Blutspuren - Hinweise auf einen Kampf. Der erste Verdacht fällt auf die damaligen Entführer, denen Helene durch die Betreuung ihres Schützlings in die Quere gekommen sein könnte. Wurde sie beiseitegeschafft? Die Ermittler finden heraus, dass Helene erst vor Kurzem ein Kind von ihrem damaligen Freund Sascha Schmid, ebenfalls Personenschützer, abgetrieben hat. Der Verdacht liegt nahe, dass es zwischen den einst Liebenden zu einer Beziehungstat gekommen ist. Doch auch Lukas’ Mutter Christina Abel, die ein Leben im goldenen Käfig nach den strikten Regeln ihres herrschsüchtigen Ehemannes führen muss, hat Geheimnisse. Radek muss nicht nur herausfinden, was hinter der heilen Fassade der Familie Abel steckt, sondern ringt weiterhin auch um die Beziehung zu seinem Sohn Tobi, der nur noch für kurze Zeit als Praktikant in der Vermisstenstelle arbeitet. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 20.04.2018, Deutschland: 20.04.2018

757x10VerspieltVerspielt
Es sollte ein gemütlicher Abend bei den Amiris werden, doch dann wird Mina mit der Suche nach Saskia Lentz beauftragt, die kurz vor einem wichtigen Vorspiel in ihrer Musikschule verschwindet. Es ging um den Platz in einem Musikkonservatorium im Ausland, angeblich Saskias großer Traum. Sie war eine Musterschülerin und hatte weder in der Schule noch zu Hause Probleme. Versteckt in ihrem Zimmer finden die Ermittler aber einen Plastikbeutel voller Ecstasy. Der Verdacht der Eltern Roland und Jette fällt sofort auf Saskias Freundin Miray, die allerdings ein ganz anderes Bild von Saskia zeichnet: Sie habe unter der Woche die perfekte Tochter lediglich gespielt. Sich an den Wochenenden dagegen ohne das Wissen ihrer Eltern unter Drogeneinfluss in Clubs rumgetrieben und sich auf zwielichtige Männer eingelassen. Das bestätigt auch Till, der in Saskias Lieblingsclub arbeitet. Vor allem Jette will nicht wahrhaben, dass ihre Tochter ein Doppelleben geführt hat. Schließlich haben sie und Roland versucht, immer für ihre Tochter da zu sein. Doch Saskias Eltern verbergen ein tragisches Geheimnis, das zum Wohle der Tochter endlich ans Tageslicht gebracht werden muss. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 27.04.2018, Deutschland: 27.04.2018

767x11DämonenDämonen
Anja wollte nur kurz Sektnachschub holen, um auf ihren Geburtstag anzustoßen, kehrt dann aber nicht auf ihre Party zurück. Der Verdacht kommt auf, dass sie ihre Familie verlassen hat. Ehemann Jens versteht die Welt nicht mehr. Schon länger hatte er den Verdacht, dass Anja ihn betrügt. Doch würde sie mit ihrem Liebhaber durchbrennen und ihn mit den Kindern allein zurücklassen? Als Anjas Auto auftaucht, finden die Ermittler darin Blutspuren. Zuerst müssen Radek und sein Team von einem Streit zwischen ihr und ihrem vermeintlichen Liebhaber Olaf Lüttge ausgehen. Dann erzählt Nachbarin Nicole aber von Anjas exzessiven Besuchen in einem Kreuzberger Hedonistenclub. Sexuelle Ausschweifungen mit unterschiedlichen Geschlechtspartnern: ein Verhalten, das so gar nicht zu dem Bild der biederen Vorstadt-Hausfrau zu passen scheint. Hinzu kommt, dass Anja vor einiger Zeit heimlich eine Therapie begonnen hat. Ihr Therapeut Karsten Hoffmann bescheinigt ihr eine ausgewachsene Depression, wodurch ihr kaum der Sinn nach Partys und Sex gestanden haben sollte. Die Ermittler stehen vor einem Rätsel. Bevor sie Anja finden können, müssen sie zuerst die komplexe Psyche der Verschwundenen ergründen. Der Fall um verletzte Eitelkeiten, Eifersucht und Triebe bringt vor allen Dingen Mina in eine missliche Lage. Denn sie kennt die Seite der betrügenden Ehefrau nur allzu gut. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 04.05.2018, Deutschland: 04.05.2018

777x12KüchenschlachtKüchenschlacht
Sternekoch Viktor Brenner verschwindet während eines seiner Festbankette. Seine Lebensgefährtin, die Servicechefin Isabell Rehberg, fürchtet, dass Schutzgelderpresser dahinterstecken. Erster Verdächtiger ist Dragan Kostic, der kurz zuvor mit Brenner Streit hatte. Dragan und seine Frau Melanie sind Jugendfreunde und lebten vor Brenners rasantem Aufstieg zum gefragten Sternekoch mit ihm im Märkischen Viertel, einem sozialen Brennpunkt Berlins. Dort führten die beiden Männer eine Jugendgang, die ihnen eine ganze Reihe an Vorstrafen einbrachte. Angeblich hat Dragan Brenner gegen die Schutzgelderpresser sogar geholfen. Doch warum verschwieg der Koch seinem alten Freund, dass er dessen Tochter Franka in seinem Restaurant eine Stelle gegeben hat? Sind aus den alten Freunden Rivalen geworden? Auch im Umfeld des Restaurants könnte sich ein Motiv für die Beseitigung Brenners finden lassen. Schon lange fühlte sich Sous-Chef Henning Tröge hinter dem aufbrausenden Sternekoch zurückgesetzt und schielte nicht nur auf dessen Position im Restaurant, sondern auch auf dessen Frau Isabell. Radek und sein Team finden die Lösung des Falles im Charakter des Aufsteigers Viktor Brenner, eines charismatischen Egomanen, der nicht in der Lage ist, auf die Gefühle anderer Rücksicht zu nehmen, und so gleich mehrere Menschen in seinem Umfeld ins Unglück stürzt. Gleichzeitig versucht Mina ihre Ehe mit Rolf zu retten. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 11.05.2018, Deutschland: 11.05.2018

Staffel 8
788x01Sommersonnenwende
Das Verschwinden von Frank Wagner, Fahrer für eine Wildfleischerei, führt Radek und sein Team an den Stadtrand von Berlin und mitten hinein in die Vorbereitungen einer Sommersonnenwendfeier. Die Bewohner des Berliner Vorortes folgen den Anweisungen von Wolfgang Grimm, dem wichtigsten Arbeitgeber dort. Für Außenseiter wie das lesbische Paar Ingrid & Co.nstanze oder den rumänischen Gastarbeiter Ianis Albu scheint kein Platz mehr zu sein. Grimm, der sich gern als Wohltäter geriert und dabei aus seiner rechtskonservativen Gesinnung keinen Hehl macht, hat sich in den letzten Jahren einen größeren Teil des Ortes angeeignet, die alten Bewohner hinausgedrängt und durch ihm genehme Leute ersetzt. Nun sind ihm scheinbar nur noch die beiden Ökobäuerinnen ein Dorn im Auge. Als Frank Wagners Leiche nur mäßig versteckt auf dem Ökohof gefunden wird, ist Constanze die Hauptverdächtige, doch auch sie scheint spurlos verschwunden. Zu allem Überfluss mischt sich nun auch noch die Mordkommission ein: Mit Ex-Kollege Alexander von Tal, der die Ermittlungen führt, wird es vor allem für Mina keine einfache Begegnung, da sie gerade ihre Ehe zu retten versucht. 13 neue Folgen „Letzte Spur Berlin“ werden freitags um 21:15 Uhr ausgestrahlt. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 01.03.2019

798x02Unmündig
Frida, eine junge Frau mit Trisomie 21, verschwindet spurlos. Könnte Hartmann, der Leiter der Einrichtung für Menschen mit Behinderung, sie sexuell ausgenutzt und anschließend getötet haben? Radek und sein Team finden heraus, dass er tatsächlich ein Geheimnis hat, aber ein anderes: Gemeinsam mit Fridas Schwester Lilli heckt er einen Plan aus, um Frida aus den Händen ihrer Mutter Susanne zu befreien, die in seinen Augen überprotektiv ist. Je tiefer die Ermittler bohren, desto klarer wird, dass Frida um ihre Selbstbestimmung kämpft und dass unterschiedliche Meinungen darüber bestehen, inwiefern die junge Frau mündig ist oder fremdbestimmt werden muss. Ist Fridas Drang nach Freiheit ihr am Ende zum Verhängnis geworden? (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 08.03.2019

808x03Bonuszahlung
Thaddäus Sandmann, verurteilter Ex-Manager, wird als Freigänger während seiner Arbeit heftig vom früheren Betriebsrat Dennis Thomsen attackiert und verschwindet daraufhin. Hat Thomsen ihn entführt, um aus ihm herauszupressen, wo er seine unterschlagenen Millionen versteckt hat? Oder plant Sandmann einen neuen Finanzcoup mit seinem Schwarzgeld? Und was haben Sandmanns Ehefrau Esther und die Tochter Linda damit zu tun? Dann nimmt der Fall eine überraschende Wendung: Zuerst wird ein früherer Kompagnon von Sandmann vergiftet in einem Park gefunden. Und die Ermittler finden heraus, dass der narzisstisch veranlagte Sandmann alles tun würde, um nach seinem gesellschaftlichen Absturz die Zuneigung der Öffentlichkeit zurückzugewinnen. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 15.03.2019

818x04Sternenkind
Andy Regener, trauernder Vater, verschwindet am dritten Todestag seiner Tochter Sophie spurlos von einem Ritual seiner Trauergruppe. Zunächst deutet alles auf einen Suizid hin. Andy hatte engen Kontakt mit Sabine Wiesinger, einer trauernden Mutter. Ihr Mann war schon lange der Meinung, dass mit Andy etwas nicht stimmt. Handelt es sich um ein Eifersuchtsdrama? Oder ist der Gesuchte ein Trickbetrüger, der Sabines labilen Zustand ausnutzt? Erst, als auf Andys Rechner verräterische Filme gefunden werden, eröffnet sich das wahre Ausmaß von Regeners krimineller Energie. Regener ist ein sogenannter „Trauerschmarotzer“, der Sabine heimlich beim Weinen gefilmt hat und vermutlich noch viel Schlimmeres plant. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 22.03.2019

828x05Übergang
Pfarrer Daniel Urlach verschwindet kurz vor dem Gottesdienst spurlos. Eigentlich sollte sein Sohn Jonas konfirmiert werden. Seine Frau Yvonne ist sicher, dass etwas passiert sein muss. Seit Urlach die Zehlendorfer Gemeinde leitet, hat sie eine starke soziale Ausrichtung. Nicht alle Gemeindemitglieder heißen das gut. Insbesondere der konservative Gemeindekirchenratsvorsitzende Robert Hausmann will den Pfarrer weghaben. Einen Vorfall zwischen Jonas und seiner Tochter Hanna gibt er als versuchte Vergewaltigung aus und setzt Urlach damit unter Druck. Hat er auch mit dem Verschwinden des Pfarrers zu tun? Dann kommen immer deutlicher Eheprobleme der Urlachs ans Licht. Das Paar hat sich auseinandergelebt. Könnte der Grund dafür eine Affäre des Pfarrers sein? Es gibt zwar keine eindeutigen Hinweise auf eine Liebesbeziehung, die Ermittler stoßen aber immer wieder auf den Namen Mirko Schröder, der inzwischen als Miriam lebt und transsexuell ist. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 29.03.2019

838x06Freigang
Dass ein Häftling nicht vom Freigang zurückkehrt, ist nichts Ungewöhnliches. Wenn mit ihm aber auch sein JVA-Beamter verschwindet, ist das ein Fall für die Vermisstenstelle. Zumal, wenn der Häftling, Carsten Rielke, kurz danach tot aus dem Plötzensee gezogen wird. Sein Begleiter Murat Töplin aber bleibt verschwunden – war er vielleicht doch nicht der unbescholtene Vorzeigebeamte, als den ihn seine Frau und Kollegin beschreibt? Die Ermittler finden heraus, dass Töplin Drogen ins Gefängnis geschmuggelt hat, um seine finanziellen Probleme zu lösen. Außerdem scheint es eine weitere Verbindung zwischen ihm und dem ermordeten Rielke zu geben. Dieser saß wegen der Veruntreuung von Millionenbeträgen im Gefängnis. Es liegt nahe, dass die Nutznießer der Millionen auf freiem Fuß und für den Mord an Rielke verantwortlich sind. Damit könnte Töplin als nächster auf der Todesliste zu finden sein. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 05.04.2019

848x07Dilemma
Radek darf Sanna Wositzke nicht sagen, wo ihr Sohn Claas sich aufhält, da er keinen Kontakt mehr zu seiner Familie möchte. Dann aber verschwindet auch noch Sannas 14-jährige Tochter Micky. Zunächst sieht es so aus, als ob Micky wegen eines Streits mit ihrer Freundin Alina abgehauen ist. Dann aber deutet immer mehr darauf hin, dass ihr Stiefvater Mario Klarhöfer etwas damit zu tun hat. Deshalb will Mina auch Claas in die Suche einbeziehen. Radek aber ist strikt dagegen, weil er glaubt, dass mehr hinter Claas’ Flucht aus der Familie steckt und er deshalb bei dem Jungen einen Rückfall in die Drogensucht riskiert, wenn er ihn über Mickys Verschwinden informiert. Ein Dilemma, aus dem Claas einen einfachen, aber auch sehr gefährlichen Ausweg findet. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 12.04.2019

858x08Uniformträger
Streifenpolizist Andreas Kramer kontrolliert mit seiner Kollegin Meral Özer ein Kickboxstudio, in dem ein Schuss gefallen sein soll. Kurz danach ist er verschwunden. Steckt sein Kollege Struck dahinter, gegen den Kramer aussagen wollte? Oder ist Jörg Freitag, Inhaber des Studios, doch nicht so harmlos, wie er tut, sondern will seinen Schützling, den jugendlichen Intensivtäter David Lehmann, schützen? Davids Mutter Anika Lehmann bestreitet, dass ihr Sohn in Kramers Verschwinden verwickelt sein könnte. Und bei Jörg Freitag ist kein konkretes Motiv erkennbar. Die Ermittler finden heraus, dass ein tödlicher Unfall der Anlass für Andreas Kramer war, sein Leben vor einiger Zeit noch einmal neu auszurichten. Während er früher beim SEK der harte Bulle war, verhält er sich jetzt mehr wie ein Sozialarbeiter und bemühte sich insbesondere um David. Als Radek und sein Team hinter den Grund für das besondere Interesse Kramers' an dem jungen Intensivtäter kommen, ist dieser aber schon dabei, einen verhängnisvollen Plan in die Tat umzusetzen. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 26.04.2019

868x09Happy Birthday
Hebamme Martha Beck verschwindet kurz nach einer Geburt in einem Geburtshaus und lässt das hilflose Baby alleine im Untersuchungsraum zurück, ohne die Mutter zu benachrichtigen. Der Vater des Neugeborenen gibt Martha die Schuld daran, dass sich die Kindsmutter zuvor von ihm getrennt hat. Grund genug, der Hebamme etwas anzutun? Oder war sie dem wachsenden Arbeitsstress mit immer mehr Geburten und weniger Ruhezeit nicht länger gewachsen? Azra Höfler, die Leiterin des Geburtshauses, beschreibt die Freuden des Hebammenberufs zwischen Elternwerden und Babyglück, aber auch die Schattenseiten. Martha muss jederzeit erreichbar sein und dies für immer mehr schwangere Frauen gleichzeitig. Durch Versicherungszahlungen lastet zusätzlich eine große finanzielle Last auf der Hebamme. Martha habe sich in einer deutlichen Überforderungssituation befunden und war scheinbar dadurch verantwortlich für eine Totgeburt - eine Schuld, die die Hebamme nach und nach aufzufressen schien. Als die Ermittler ihrem Geheimnis nahe kommen, ist die Hebamme aber schon dabei, reinen Tisch zu machen - mit für sie potenziell tödlichen Folgen. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 03.05.2019

878x10Todesspiel
Im Morgengrauen verlässt die 16-jährige Lena mit Handy, einem Zelt und ein paar Lebensmitteln ihr Zuhause. Zur gleichen Zeit stürzt sich ihre Freundin Anka von einem Dach in den Tod. Anka hatte zuvor drei Tage in einem Zelt auf dem Dach campiert - hat Lena Ähnliches vor? Oder ist sie weggelaufen, weil sie die Trennung ihrer Eltern nicht verkraftet? Und was hat es mit den SMS auf sich, die beide vor ihrem Verschwinden empfangen haben? Für die Ermittler beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, als ihnen klar wird, dass auch Lena Opfer eines perfiden Spiels zu werden droht. Und gerade da hält ihre jüngere Schwester Meike eine wichtige Information zurück. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 10.05.2019

888x11Familienbande
Für Frau Scheer, die Leiterin der Adoptionsstelle, scheint klar, dass Nicole die Adoption der kleinen Luisa durch die Steiners nicht verkraftet hat. Oder will ihr linksradikaler Freund Jan Derchow sie dazu benutzen, den Immobilienhai Steiner unter Druck zu setzen? Radek und sein Team finden schließlich Hinweise darauf, dass bei der Adoption von Luisa nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Sind sie damit aber wirklich auf der richtigen Spur und vor allem: Können sie Nicole retten? Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 17.05.2019

898x12Vatergefühle
Fördert Witte, der keinen Hehl daraus macht, schwul zu sein, wirklich ganz uneigennützig Max' Talent, oder hat er etwas mit dessen Verschwinden zu tun? Oder hat ihn sein Straßenkumpel Bojan Maric aus Neid auf seinen Erfolg aus dem Verkehr gezogen? Die Recherchen von Radek und seinem Team führen zu einem früheren Vermisstenfall: Max Esslinger, Sohn des Aufsichtsratsvorsitzenden Otto Esslinger. Im Drogensumpf, wie sein Vater resigniert glaubt, war Max damals abgetaucht, und die Familie hatte den Kontakt gänzlich abgebrochen. Zum Leidwesen von Max' Schwester Dore, die sich zwischen der Fürsorge für den verwitweten Vater und der um den Bruder völlig aufreibt. Die Ermittler der Vermisstenstelle kommen einer Familientragödie auf die Spur und müssen alles dafür tun, dass diese kein tödliches Ende nimmt. Quelle: ZDF

Erstausstrahlung: 24.05.2019

Staffel 9
909x01AlibiAlibi
Am Morgen verabschiedet sich Martin Siebert (Christian Natter) noch liebevoll von seiner Frau Magda (Karoline Teska), um ganz normal zur Arbeit zu gehen. Dann findet sie ihn aber benommen und voller Schmutz am Spreeufer vor. Fast panisch ergreift der junge Anwalt die Flucht und bleibt daraufhin verschwunden. Das Team der Vermisstenstelle übernimmt den Fall. Neu dabei: die ehrgeizige Jessica Papst (Paula Kalenberg), die für einige Zeit Lucy Elbe (Josephin Busch) vertreten soll und sofort mit Alexander (Aleksandar Radenkovic) aneinandergerät. Ausgerechnet jetzt, wo ihn Albträume vom Tod seiner Schwester plagen und er keine Kraft hat, eine Newcomerin in die Arbeit der Vermisstenstelle einzuführen. In den Befragungen reagiert Martins strenger Vater Rudolf (Kai Maertens) auffallend kühl, als er vom Schicksal seines Sohnes erfährt. Als die Ermittler Kontakt mit Verena Silbermann (Nina Kronjäger) aufnehmen, der Büroleiterin von Martins Anwaltskanzlei, kommen sie seinem Geheimnis auf die Spur. Denn dort ist nichts so, wie Martin seiner schwangeren Frau seit Monaten vorgegaukelt hatte. Martin Siebert steckt in großen Schwierigkeiten, und eine Verzweiflungstat aus seiner schier aussichtslosen Situation scheint für ihn der einzige Ausweg zu sein. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 28.02.2020, Deutschland: 28.02.2020

919x02AmöbenliebeAmöbenliebe
Während eines Fotoshootings für einen Werbeauftrag wirft Annika Reschke (Eva Bay) in einem heftigen Streit ihrem Chef Pascal (Robert Kuchenbuch) Sexismus vor. Sie lässt ihn wütend stehen und verschwindet daraufhin spurlos. Es spricht viel dafür, dass Pascal sie missbraucht hat und seine Tat vertuschen wollte. In der Beziehung zu ihrem Freund Christoph (Peter Becker) sehen die Ermittler zumindest kein Motiv für eine Tat, obwohl Annika ihm vor einiger Zeit erst eröffnet hatte, dass sie asexuell ist. Sie wollte keine körperliche Nähe mehr, zu niemandem. Ira Meyerhöfer (Anna Herrmann), die ihre Chance nutzt und Annikas Platz als Creative Directorin in der Werbeagentur einzunehmen versucht, berichtet dennoch, dass Annika schwanger ist. Potenzieller Vater des Kindes könnte Steve Roskow (Ben Bela Böhm) sein, Organisator des asexuellen Stammtisches. Von ihm erfahren die Ermittler, dass die Beziehung von Annika und Christoph nicht so harmonisch war, wie Christoph ihnen das geschildert hatte. Dem wahren Grund für ihr Verschwinden kommen sie jedoch erst auf die Spur, als ihnen klar wird, wer der Vater des ungeborenen Kindes ist. Trotz der zwingenden Ermittlung lässt Alexander (Aleksandar Radenkovic) indessen der Tod seiner Schwester Rebecca keine Ruhe. Er sucht den Kontakt zu Sarah Volkmann (Julika Jenkins), die zusammen mit dem damals zwölfjährigen Alex den Leichnam gefunden hatte. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 06.03.2020, Deutschland: 06.03.2020

929x03MemoryMemory
Alex von Tal (Aleksandar Radenkovic) hofft, von Sarah Volkmann (Julika Jenkins) mehr über die Nacht zu erfahren, in der vor rund 30 Jahren seine Schwester ermordet wurde. Die Goldschmiedin aber ist wie vom Erdboden verschluckt. Der Tod von Rebecca (Nell Sophia Korthals) und das Finden ihrer Leiche in einem Pool bei Freunden hatte bei dem 12-jährigen Alex ein Trauma ausgelöst, dass er nur mit Hilfe des Therapeuten Dr. Lindner (Hanns Zischler) bewältigen konnte. Noch heute ist er sich sicher, dass er den Täter erkannt hat. Leander war Rebeccas Freund und Alex hatte ihn vom Tatort weglaufen sehen, kurz bevor er seine Schwester fand. Seine damalige Aussage hatte mit dazu geführt, dass Leander ins Gefängnis kam. Zweite Zeugin war Sarah Volkmann. Eine erste Spur führt die Ermittler zu Tina Mittelstädt (Effi Radsilber), die noch immer in dem Haus wohnt, in dem seinerzeit die verhängnisvolle Party stattgefunden hat. Während der Ermittlungen wachsen bei Alexander nach und nach Zweifel an seiner eigenen Erinnerung und dem idealisierten Bild, das seine Eltern von seiner Schwester gezeichnet haben. Als er darüber mit seiner Mutter reden will, wirft Birgit von Tal (Tina Engel) ihren Sohn hinaus. Mina Amiri (Jasmin Tabatabai) steht ihrem Kollegen helfend zur Seite und begleitet ihn auch zu Dr. Lindner, dem Therapeuten, der Alexander schon einmal sehr geholfen hat, und der ihn auch jetzt sehr einfühlsam berät. Als Alexander allerdings der Wahrheit näherkommt, weiht er seine Kollegen nicht ein, sondern entschließt sich zu einem Alleingang. Damit gefährdet er nicht nur das Leben der Verschwundenen, sondern auch sein eigenes. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 13.03.2020, Deutschland: 13.03.2020

939x04AnrufeAnrufe
Elisabeth Berkhoff (Eva Mattes) verschwindet während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für das Berliner Krisentelefon in der Mitte ihrer Nachtschicht - nach dem Gespräch mit einer geheimnisvollen Anruferin. Die Ermittler finden heraus, dass Elisabeth mit der Anruferin privaten Kontakt aufgenommen hatte. Nach Lusja Ermanova (Masha Tokareva), Elisabeths Kollegin, ein absolutes No-Go für die Arbeit beim Krisentelefon - zu groß werde dadurch der emotionale Druck bei Seelsorgern. An Elisabeths Hauptarbeitsstelle in einem Pflegeheim kommen die Ermittler zu ähnlichen Erkenntnissen. Ihr Chef Leopold Brugger (Ole Eisfeld) berichtet, dass es ihr zunehmend schwerer gefallen sei, sich emotional von ihren Patienten abzugrenzen. Es sei bereits mehrfach zu Streit mit Angehörigen gekommen, da sich die engagierte Altenpflegerin zu stark in das Binnenverhältnis der Familien ihrer Patienten eingemischt habe. In Elisabeths Wohnung finden die Ermittler außerdem die Patientenakte einer inzwischen verstorbenen Heimbewohnerin und eine Generalvollmacht. Könnte die engagierte Pflegerin die enger werdenden Verbindungen zu ihren Patienten ausgenutzt haben, um sich zu bereichern? Für Mina (Jasmin Tabatabai) wird derweil aus einem eigentlich freudigen Ereignis bitterer Ernst: Sie soll für ihre engagierte Arbeit als Polizistin einen Preis bekommen und erzählt in einem Interview zu diesem Anlass sehr offen über ihre schwierigen ersten Jahre als Kind in Deutschland. Das nutzt der Journalist Mick Rothenburg (Thomas Scharff) für einen diffamierenden Artikel über die Iranerin, der weitreichende Konsequenzen hat.

Erstausstrahlung: 20.03.2020, Deutschland: 20.03.2020

949x05NächstenliebeNächstenliebe
Der afghanische Flüchtling Adil Rahman (Omar Akbar) wird vermisst, seine Verlobte Sabine (Paula Kroh) fürchtet einen rechtsradikalen Übergriff. Bis klar wird, dass Adil versteckt in einem Panikraum in ihrer Wohnung lebte. Elektronische Bauteile und Spuren gefährlicher Substanzen deuten darauf hin, dass er dort an einer Bombe gebaut hat. Sabine bestreitet das, verstrickt sich aber immer weiter in Widersprüche, auch was ihren offen ausländerfeindlichen Bruder Bastian (Samuel Hummel) betrifft. Bastian hatte sich um denselben Ausbildungsplatz wie Adil beworben und laut Aussage von Jürgen Franke (Bruno F. Apitz), dem Chef der Spielzeugfirma, hat Adil deutlich bessere Chancen als Bastian. Für das widersprüchliche Verhalten seiner Schwester hat Bastian aber eine Erklärung: Seit ihre Mutter Opfer des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt und zum Pflegefall geworden war, ist Sabine schräg drauf. Das erklärt für ihn auch die Verlobung, von der er nichts gewusst haben will. Mostafa Navid (Hadi Khanjanpour), früherer Zimmernachbar im Flüchtlingsheim, glaubt, dass Adil sich Sabine ganz gezielt genähert hat. Für das Team der Vermisstenstelle stellt sich die Frage, ob sie nach einem untergetauchten Terroristen suchen, oder ob Adil zum Opfer in einem Familiendrama geworden ist. Gegen Mina (Jasmin Tabatabai) wütet im Nachgang zu ihrem Interview derweil im Internet ein Shitstorm. Als sie zusammen mit ihrem Sohn dann auch noch von Passanten auf der Straße attackiert wird, lässt sie sich zu einer Ohrfeige provozieren - und kassiert prompt eine Anzeige. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 27.03.2020, Deutschland: 27.03.2020

959x06Filippas WeltFilippas Welt
An Filippas (Ella Lee) 13. Geburtstag sollen alle ihre Follower teilhaben. Als Vater Torsten (Moritz Führmann) die erfolgreiche Family-Influencerin allerdings kurz im Garten alleinlässt, ist sie verschwunden. Anders als ihr Internet-Channel und auch Torsten und seine neue Partnerin Katharina (Katja Sallay) das suggerieren, war Filippas Leben durchaus nicht konfliktfrei. Erst am Morgen hatte ein Unbekannter eine angesengte Puppe von ihr vor dem Haus abgelegt. Außerdem hatte es einen heftigen Streit zwischen Filippa und ihrer „Bonusmutter“ Katharina gegeben, der mit einer Ohrfeige endete. Oma Petra (Susanne Böwe) hingegen gibt Torsten die alleinige Schuld am Verschwinden ihrer Enkeltochter, sie wirft ihm vor, dem Kind die Kindheit zu stehlen und nicht einmal bemerkt zu haben, dass Filippa gemobbt wurde. Als die Ermittler dieser Spur nachgehen, stoßen sie überraschend auf Filippas angeblich beste Freundin Leonie (Cosima Henman). Die gibt zu, einige Hasskommentare gegen sie geschrieben zu haben, beteuert aber, dass sie das mit Filippa geklärt hat. Sie habe Filippa sogar vor einem Angriff ihres Freundes Carl (Ludger Bökelmann) beschützt. Außerdem habe Filippa es längst satt gehabt, in ihrem Channel das brave kleine Mädchen zu spielen, sie wollte viel lieber feiern und mit Leonie zusammen Musik machen. Je mehr die Ermittler über Filippas Leben erfahren, umso deutlicher wird für sie das Dilemma, in welchem die Heranwachsende steckt – und dass jeder in ihrem Umfeld zuallererst an sich selbst denk. Mina (Jasmin Tabatabai) droht währenddessen die Suspendierung, da sie sich nach dem Übergriff einer Fußgängerin auf sie und ihren Sohn zu einer Ohrfeige hat hinreißen lassen. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 03.04.2020, Deutschland: 03.04.2020

969x07HerzdameHerzdame
Aljona Hollmann (Katharina Nesytowa) und Christine Bents (Anne Haug) sind glücklich und wollen heiraten. Als die beiden ihre Hochzeitskleider anprobieren, verschwindet Aljona aus dem Brautmodengeschäft - im Brautkleid. Bilder einer Überwachungskamera deuten darauf hin, dass Aljona entführt wurde - von ihrer homophoben russlanddeutschen Familie, da ist Christine sich sicher. Schließlich gab es schon bei der Eröffnung ihrer gemeinsamen Praxis Ärger mit Aljonas Bruder Denis (Konstantin Frank). Denis bestreitet das entschieden und behauptet, dass es bei dem Streit nur darum ging, dass weder er noch seine Mutter zur Praxiseröffnung eingeladen waren, obwohl sie doch so viel für Aljona getan haben. Inzwischen haben sie sich jedenfalls längst ausgesöhnt, was Aljona ihrer Lebensgefährtin offensichtlich nicht erzählt hat. Vielleicht ist sie deshalb verschwunden: weil sie Christines Misstrauen und Intoleranz ihrer Familie gegenüber nicht mehr ertragen hat. Als jedoch kurz darauf Aljonas Brautschleier blutbefleckt in einem Park gefunden und Christine in der Arztpraxis überfallen wird, spricht alles dafür, dass Aljona nicht freiwillig gegangen ist. Eine neue Spur führt die Ermittler zu einem russischen Supermarkt, in dem auch Denis arbeitet. Jessica Papsts (Paula Kalenberg) Zeit in der Vermisstenstelle neigt sich derweil dem Ende entgegen. Um ihre Chancen auf einen guten Folgejob zu erhöhen und weil Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) ihr keine Gelegenheit gibt, ihre wahren Fähigkeiten zu zeigen, entschließt sie sich zu einem Alleingang - und gefährdet damit nicht nur sich selbst. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 17.04.2020, Deutschland: 17.04.2020

979x08UrvertrauenUrvertrauen
Ben Droste (Aaron Karl) entzieht sich seiner schwangeren Verlobten Eva (Livia Matthes), als überraschend deren Mutter Charlotte (Franziska Walser) auf seiner Geburtstagsparty auftaucht. Kurz danach fehlt von Ben jede Spur. Eva hat keine Erklärung, sie und Ben sind glücklich. Auch hat Ben gerade mit seinem besten Freund Manuel (Bertram Maxim Gärtner) ein kleines Lokal eröffnet. Bei der Sichtung seines Laptops kommt jedoch ein schrecklicher Verdacht auf: Ben hat im Darknet nach Bildern eines kleinen Jungen gesucht. Nicht weniger irritierend ist, dass Ben das Geld für das Lokal nicht, wie er behauptete, beim Pokern gewonnen, sondern von Charlotte bekommen hat. Sie wollte, dass er sich dafür von Eva trennt. Er aber hat das Geld genommen und ist geblieben. Auch das ist jedoch nicht der eigentliche Grund für sein Verschwinden. Dem kommen die Ermittler der Vermisstenstelle auf die Spur, als sie mit Manuel über seine und Bens gemeinsame Kindheit in einem Kinderheim reden und erkennen, dass Ben nicht freiwillig verschwunden ist. Derweil gibt es auch Spannungen zwischen den Ermittlern. Oliver (Hans-Werner Meyer) glaubt Jessicas (Paula Kalenberg) Darstellung ihres Alleingangs nicht und zweifelt an ihrer Eignung als Polizistin, weil sie nicht zu ihrem Fehler steht. Er verlangt von ihr einen wahrheitsgetreuen Bericht. Bis der nicht vorliegt, ist sie beurlaubt. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 24.04.2020, Deutschland: 24.04.2020

989x09TaufpatinTaufpatin
Obwohl die junge Polin Agata Kowalczyk (Elina Vildanova) Taufpatin ihres Neffen werden soll, lässt sie ihre Schwester Eliza (Violetta Schurawlow) kurz vor der Taufe einfach in der Kirche stehen, als ihr Freund Hannes (Max Hegewald) dort auftaucht. Mit ihm engagiert Agata sich für Frauen aus Polen, die in Berlin legal abtreiben wollen. Immer wieder kam es deshalb zu Konflikten mit dem militanten Abtreibungsgegner Martin Lipp (Christian Kuchenbuch), dem Vater von Hannes. Agatas Schwester Eliza gibt vor, von all dem nichts zu wissen. Als die Ermittler der Vermisstenstelle ihr auf den Zahn fühlen, muss sie allerdings eingestehen, dass ihr Verhältnis zu ihrer Schwester sehr viel angespannter ist, als sie anfangs behauptet hatte. Als Mitarbeiterin der polnischen Botschaft fürchtete Eliza um ihren Job, wenn etwas von Agatas Engagement herauskäme. Damit wurde sie außerdem von Martin Lipp unter Druck gesetzt, der die Beziehung zwischen Agata und seinem Sohn unterbinden will. Eliza beteuert aber auch, wie wichtig Agata ihr ist und dass sie sich große Sorgen um sie macht. Denn Agata hatte noch in Polen eine Totgeburt – und ist jetzt erneut schwanger. Agata steckt tatsächlich in einem Gefühlschaos, vor allem jedoch, weil sie ein sehr schmerzhaftes Geheimnis aufgedeckt hat. Während Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und sein Team versuchen, die junge Frau zu retten, hat sich Jessica (Paula Kalenberg) zu Hause verkrochen, um einer Konfrontation mit Radek zu entgehen. Mina (Jasmin Tabatabai) versucht, auf sie einzuwirken, damit sie ihren Fehler Radek gegenüber eingesteht - einen Alleingang, bei dem sie sich selbst und ein vermisste Person gefährdet hat.

Erstausstrahlung: 01.05.2020, Deutschland: 01.05.2020

999x10GeistGeist
Julia Fischer (Franziska Wulf) und Konstantin Haefen (Florian Lukas) freuen sich auf einen Kurztrip an die Ostsee. Als Konstantin zum Auto kommt, findet er dort nur die Reste einer Kette, die er Julia gerade geschenkt hat. Die Suche nach ihr droht in einer Sackgasse zu enden. Eine Julia Fischer scheint nicht zu existieren. Konstantin erinnert sich jetzt an Situationen, in denen Julia sich sonderbar verhalten hat. Die Hinweise verdichten sich darauf, dass Julia ein Doppelleben führte. Bis das Team um Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) der wahren Identität der Vermissten auf die Spur kommt, scheint es allerdings bereits zu spät zu sein. Denn inzwischen hat auch Konstantin herausgefunden, wer Julia wirklich ist und dass ihre Begegnung vor gut einem Jahr ganz und gar kein Zufall war. Die Suche nach Julia droht in einer Tragödie zu enden, gelingt es der Vermisstenstelle nicht, Julia vor ihrem Lebensgefährten zu finden. Als Radek die Nachricht ereilt, dass sein Vater einen Herzinfarkt hatte, und er im Krankenhaus gebraucht wird, muss Lucy (Josephin Busch) früher als geplant zurück in die Vermisstenstelle. Auf der Suche nach einer Patientenverfügung im Haus des Vaters trifft Radek auf einen unerwarteten Gast: Sein Bruder Jürgen (Stephan Kampwirth), zu dem weder Radek noch sein Vater in der Vergangenheit Kontakt hatten, befindet sich bereits in der Wohnung. Alte Konflikte drohen aufbrechen.

Erstausstrahlung: 08.05.2020, Deutschland: 08.05.2020

1009x11BlutsbandeBlutsbande
Als die Arzthelferin Martina Wilms (Anna Böttcher) am Morgen in die Frauenarztpraxis kommt, findet sie dort nur eine zerstörte Blutprobe. Von ihrer Chefin Dr. Anna Petrova (Lena Baader) aber fehlt jede Spur. Annas Freund, der Chirurg Marc Schönberg (Stefan Rudolf), muss zugeben, dass er sich am Vorabend mit ihr gestritten hatte, weil sie sich obsessiv um ihre bulgarische Nichte Daria (Tijan Marei) kümmert und sich deshalb von ihm trennen wollte. Mit ihrem Verschwinden will er nichts zu tun haben. Auch Daria gibt vor, nichts zu wissen, Probleme mit Anna hatte sie jedenfalls ausräumen können. Die Ermittler der Vermisstenstelle stoßen auf eine neue Spur, als sie sich näher mit einer Stiftung beschäftigen, mit der Dr. Petrova ein Krankenhaus in Bulgarien unterstützt. Zu den Sponsoren zählen ihr Freund Marc, dem sie finanzkräftige Patientinnen vermittelt hat, aber auch das Ehepaar Viola (Stefanie Stappenbeck) und Frank Bruck (Christoph Bach), denen Dr. Petrova bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches geholfen hat. Nicht ganz uneigennützig, wie sich herausstellt. Zum Schlüssel für die Aufklärung des Falls wird schließlich die zerstörte Blutprobe - da aber schwebt Anna bereits in Lebensgefahr. Oliver Radeks (Hans-Werner Meyer) Vater liegt derweil noch immer im Koma. Beinahe noch mehr Sorgen aber macht Radek sich um seinen Bruder Jürgen (Stephan Kampwirth), der in ernsthaften Schwierigkeiten zu stecken scheint. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 15.05.2020, Deutschland: 15.05.2020

1019x12SchuldSchuld
Karina (Brigitte Zeh) und Joachim Glock (Johannes Brandrup) versuchen damit zu leben, dass ihr Sohn vor einem Jahr Opfer eines Amoklaufes wurde. Doch nach der Eröffnung eines Gedenkraumes verschwindet Joachim spurlos. Karinas einzige Erklärung ist, dass es zu einem Streit zwischen ihm und Jens Völkel (Lars Rudolph), dem Vater des Amokläufers, gekommen sein muss. Joachims Bruder Frederik (Sönke Möhring) bestätigt dessen Hass auf Völkel, sagt aber auch, dass Joachim sich in letzter Zeit verändert hat. Ein Grund scheint die Notfallseelsorgerin Ulrike Eichmann (Patricia Aulitzky) zu sein, die sich nach dem Amoklauf um die Glocks gekümmert hatte, und der Joachim vor Kurzem wiederbegegnet war. Sie gesteht, dass sie sich in ihn verliebt hatte, beteuert aber, die Affäre längst beendet zu haben. Je tiefer die Ermittler der Vermisstenstelle in das Beziehungsgeflecht der Beteiligten eindringen, umso klarer wird ihnen, dass die hochbrisante Mischung aus unterschiedlichen Arten der Trauerbewältigung, Liebe und Hass, Verantwortung und Schuld sich in einer Katastrophe entladen wird. Und das versuchen sie, zu verhindern. Gleichzeitig muss Oliver (Hans-Werner Meyer) nach dem Tod seines Vaters feststellen, dass Jürgen (Stephan Kampwirth) nur daran interessiert ist, sein Erbe zu Geld zu machen. Radek befürchtet, dass sein Bruder erneut den Drogen verfallen ist. (Text: ZDF)

Erstausstrahlung: 22.05.2020, Deutschland: 22.05.2020

1029x13KlassenkampfKlassenkampf
Erstausstrahlung: 29.05.2020, Deutschland: 29.05.2020

Letzte Spur Berlin Fakten

Letzte Spur Berlin ist eine Fernsehserie aus Deutschland aus dem Jahre 2012.