House of Cards (US)

Die US-Serie House of Cards hat sich der kompromisslosen Erforschung des Willens zur Macht, politischer Ambitionen und der amerikanischen politischen Tradition verschrieben. Basierend auf einer britischen Miniserie steht in House of Cards der von Kevin Spacey porträtierte Francis Underwood im Zentrum. Er übt eine Funktion aus, die man in der amerikanischen Politik als House Majority Whip bezeichnet - im House of Representatives ist er in der Partei mit der aktuellen Mehrheit (Majority) dafür verantwortlich, die Abgeordneten bei Abstimmungen auf Parteilinie zu halten (whip=Peitsche). Denn in den USA gibt es bei Abstimmungen keinen (indirekten) Fraktionszwang, da die Parteien wegen der kompletten Direktwahl kein Druckmittel gegen die Abgeordneten haben.

Die Majority Whip hat also die schwierige Aufgabe, die einzelnen Abgeordneten mit Zuckerbrot und Peitsche dazu zu bringen, die Wünsche der Parteiführung in Abstimmungserfolge im Parlament umzusetzen. Das geschieht meist hinter den Kulissen. Dort spielt sich die Handlung von „House of Cards“ ab, in der Gier, Liebe, Sex und Korruption treibende Kräfte sind. Robin Wright porträtiert die ambitionierte Ehefrau von Underwood.

Bühnenautor Beau Willimon schrieb das Drehbuch zur ersten Episode, aufgrund dessen die Serie bestellt wurde, und fungiert als Showrunner. Regisseur David Fincher und Hauptdarsteller Kevin Spacey sind zusammen mit Eric Roth (The Curious Case of Benjamin Button, 2008), Joshua Donen (Legend of the Seeker) und Dana Brunetti (The Social Network) von der Produktionsfirma Trigger Street Productions weitere Executive Producer.

Hauptdarsteller der Serie House of Cards (US)

  • Kevin Spacey als Frank Underwood
  • Robin Wright als Claire Underwood
  • Kate Mara als Zoe Barnes
  • Corey Stoll als Peter Russo
  • Michel Gill als President Garrett Walker
  • Sakina Jaffrey als Linda Vasquez
  • Sebastian Arcelus als Lucas Goodwin
  • Constance Zimmer als Janine Skorsky
  • Michael Kelly als Doug Stamper
  • Mahershala Ali als Remy Danton
  • Jayne Atkinson als Catherine Durant
  • Sandrine Holt als Gillian Cole
  • Neve Campbell als Leann Harvey

Wer produziert die Serie House of Cards (US)?

Executive Producer der Serie House of Cards sind Kevin Spacey, Josh Donen, John Melfi, Eric Roth, Dana Brunetti und ? Andrew Davies. Komponist der Serie ist Jeff Beal. Die Produktionsfirmen sind ? Media Rights Capital und Trigger Street Productions. Die Serie lief in den USA zwischen 1. Februar 2013 und 2. November 2018 und brachte es auf 73 Episoden bei sechs Staffeln.

Wer sind die Synchronsprecher der Serie House of Cards (US)?

  • Till Hagen spricht Frank Underwood
  • Irina von Bentheim spricht Claire Underwood
  • Manja Doering spricht Zoe Barnes
  • Jaron Löwenberg spricht Peter Russo
  • Frank Röth spricht President Garrett Walker
  • Franziska Pigulla spricht Linda Vasquez
  • Jan Makino spricht Lucas Goodwin
  • Victoria Sturm spricht Janine Skorsky
  • Peter Flechtner spricht Doug Stamper
  • Peter Lontzek spricht Remy Danton
  • Katharina Lopinski spricht Catherine Durant
  • Debora Weigert spricht Gillian Cole
  • Marie Bierstedt spricht Leann Harvey

House of Cards (US) Episodenliste

House of Cards (US) Staffel 1

1. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 1Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Das Spiel beginnt (Chapter 1)

Als der neugewählte US-Präsident Garrett Walker (Michael Gill) sein Versprechen, Francis Underwood (Kevin Spacey) zum Außenminister seines Kabinetts zu machen, nicht einhält, entscheidet sich Francis dazu, all seine Loyalität zum mächtigsten Mann der Welt aufzugeben.

Zusammen mit seiner Ehefrau Claire (Robin Wright) begibt er sich fortan auf eine rücksichtslose Rachetour, die nur eines zum Ziel hat:Mittels größtmöglicher Intrige den eigenen Weg zur Präsidentschaft ebnen.

2. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 2Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Der Gesetzesentwurf (Chapter 2)

Die zweite Episode von House of Cards liefert einen detaillierten Einblick in die Entstehungsgeschichte eines politischen Skandals. Außerdem wird erstmals die massive Einflussnahme wirtschaftlicher Interessen auf politische Entscheidungsprozesse angedeutet.

Francis Underwood (Kevin Spacey) bedient sich der jungen, ehrgeizigen Journalistin Zoe Barnes (Kate Mara), um eine Geschichte in den Medien zu platzieren, die für das Weiße Haus und damit seinem neuen Erzfeind Garrett Walker (Michael Gill) höchst schädlich sein könnte.

Underwoods Ehefrau Claire (Robin Wright) schreckt derweil selbst nicht vor harten Maßnahmen in ihrer Tätigkeit als Vorsitzende einer Nichtregierungsorganisation zurück.

3. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 3Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Der Wasserturm (Chapter 3)

Francis Underwood (Kevin Spacey) taucht in die Lokalpolitik ein. Er muss in seinem Wahlkreis Feuerwehrmann spielen und einen möglichen politischen Skandal im Keim ersticken. Gleichzeitig laufen in Washington die Verhandlungen zur wichtigen Bildungsreform und ohne Underwood als Navigator sind die Parteien heillos zerstritten.

Unterdessen feilt Zoe Barnes (Kate Mara) weiter an ihrer journalistischen Karriere, Peter Russo (Corey Stoll) versucht, sein Drogenproblem, seine Freundin und seinen Job in den Griff zu bekommen und Claire Underwood (Robin Wright) möchte zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

4. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 4Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Die Intrige (Chapter 4)

Francis Underwood (Kevin Spacey) feilt an seiner nächsten innerparteilichen Intrige. Um sich und den Präsidenten Walker (Michael Gill) in einem gute Licht dastehen zu lassen, scheut er keine Sekunde davor zurück, politische Weggefährten aus dem Weg zu räumen.

Die Journalistin Zoe Barnes (Kate Mara) trifft unterdessen eine schwerwiegende Entscheidung bezüglich ihrer weiteren Karriere und kann es sich nicht verkneifen, ein folgenschweres nächtliches Stelldichein zu arrangieren.

Claire Underwood (Robin Wright) erscheint derweil zum ersten Mal in einem etwas schmeichelhafteren Licht.

5. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 5Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Die Spendengala (Chapter 5)

Francis Underwood (Kevin Spacey) ist in dieser Episode an mehreren Fronten aktiv. Zum einen muss er sich mit dem obersten Bildungsgewerkschaftslobbyist Marty Spinella (Al Sapienza) herumschlagen, andererseits braucht seine Ehefrau Claire (Robin Wright) seine Unterstützung.

Zoe Barnes (Kate Mara) schaut sich unterdessen nach neuen Stellen um und wird sicher mit einiger Zufriedenheit herausfinden, dass ihr ehemaliger Chefredakteur Tom Hammerschmidt (Boris McGiver) entlassen wurde. Bei einem hippen Onlinemagazin findet sie ihre nächste Herausforderung.

Der Kongressabgeordnete Peter Russo (Corey Stoll) scheint nach seinem Offenbarungseid in der letzten Episode vor dem politischen und moralischen Bankrott zu stehen. Wäre da nicht Francis Underwood, der wie immer rettend zur Tat schreitet.

6. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 6Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Der Streik (Chapter 6)

Um den auf seinem Höhepunkt befindlichen Lehrerstreik endlich zu brechen, begibt sich Francis Underwood (Kevin Spacey) in die tiefsten Niederungen des Politikgeschäfts. Sein Gegner heißt Marty Spinella (Al Sapienza), ein ebenso schlagfertiger ehemaliger Weggefährte, der Underwood auf Augenhöhe begegnet.

Der Kongressabgeordnete Peter Russo (Corey Stoll) feilt derweil weiter an seinem politischen Aufstieg und ist hochmotiviert, seine dunklen Tage voller Alkohol- und Drogenmissbrauch endlich hinter sich zu lassen.

Claire Underwood (Robin Wright) erlebt derweil eine bizarres Wiedersehen, dem sie aber mit kühlem Kopf und wenig Kontaktscheu begegnet.

7. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 7Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Neustart (Chapter 7)

Nachdem die Schlacht um die Bildungsreform erfolgreich geschlagen und die Lehrergewerkschaften gebrochen wurden, widmet sich Francis Underwood (Kevin Spacey) seinem nächsten politischen Großprojekt.

Kongressabgeordneter Peter Russo (Corey Stoll) soll zum nächsten Gouverneur von Pennsylvania gemacht werden. Dazu muss seine alkohol-, drogen- und prostituiertenverseuchte Vergangenheit in ein positives Licht gerückt werden. Er wird fortan als der politische Underdog vermarktet, der nach einem frischen Start nur noch die Anliegen Gottes, seiner Familie und seines Wahlvolkes im Sinne hat.

Für diese Aufgabe werden sämtliche Verbündete Underwoods eingespannt:Seine Ehefrau Claire (Robin Wright), sein Büroleiter Doug Stamper (Michael Kelly) und seine Affäre Zoe Barnes (Kate Mara).

8. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 8Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Die gute alte Zeit (Chapter 8)

In der achten Episode von House of Cards kommt es zu einer Pause vom Washingtoner Politikalltag. Francis Underwood (Kevin Spacey) reist zur Eröffnung einer nach ihm benannten Bibliothek an seiner ehemaligen Militärakademie. Die als Routinetermin geplante Veranstaltung löst jedoch heftige Gefühlswallungen bei Frank aus, als er seine alten Schulfreunde wiedertrifft.

Auch Peter Russo (Corey Stoll) wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Er versucht in seinem Wahlbezirk in Pennsylvania seine verstoßene Wählerbasis wiederzugewinnen, um eine realistische Chance auf die Kandidatur als Gouverneur zu wahren. Unterstützung erhält er überraschenderweise von Christina (Kristen Connolly), die er vor allem bei der Begegnung mit seiner Mutter bestens gebrauchen kann.

9. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 9Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Gewissensentscheidung (Chapter 9)

Frank Underwood (Kevin Spacey) versucht mit aller Macht, einen Gesetzesentwurf durch das amerikanische Repräsentantenhaus zu prügeln, um seinem Protegé Peter Russo (Corey Stoll) entscheidenden Auftrieb für dessen Wahlkampf als Gouverneurskandidat von Pennsylvania zu geben.

Unter anderem muss er sich dafür auf das Verhandlungsgeschick seiner Ehefrau Claire (Robin Wright) verlassen können, um zwei Abweichler auf Parteilinie zu zwingen. Die jedoch hat gänzlich andere Pläne. Um ein Projekt ihrer Clean Water Initiative voranzubringen ist sie willens, ihren Ehemann zu hintergehen und sich auf ein Angebot des Lobbyisten Remy Danton (Mahershala Ali) einzulassen.

Russo hat während des Wahlkampfes Probleme mit dem ihn eigentlich unterstützen sollenden Vizepräsidenten Matthews (Dan Ziskie).

10. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 10Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Im freien Fall (Chapter 10)

Nach der Abstimmungsniederlage im Repräsentantenhaus droht Wahlverlierer Peter Russo (Corey Stoll) seinem Unterstützer Frank Underwood (Kevin Spacey) mit Geheimnisverrat, sollte dieser es nicht schaffen, seinen Fehler wiedergutzumachen.

Underwood selbst findet derweil heraus, dass seine Ehefrau Claire (Robin Wright) dafür verantwortlich ist, dass der Gesetzesentwurf keine Zustimmung im Kongress fand. Daraus entwickelt sich eine handfeste Ehekrise, an deren Ende Frank ziemlich alleine dastehen könnte.

Die Journalistin Zoe Barnes (Kate Mara) kommt derweil etwas zur Besinnung und überlegt sich, was ihr im Leben wirklich wichtig ist.

11. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 11Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Erlösung (Chapter 11)

Peter Russo (Corey Stoll) befindet sich nun endgültig im freien Fall. Schnell bricht seine Alkohol- und Drogensucht wieder aus, bis er an einen Punkt gelangt, an dem er nicht mehr glaubt, sich selbst helfen zu können. Davon halten ihn jedoch Frank Underwood (Kevin Spacey) und Doug Stamper (Michael Kelly) ab. Es kommt zu einem unvorstellbaren Fiasko.

Claire Underwood (Robin Wright) verbringt unterdessen Zeit mit ihrem Liebhaber Adam Galloway (Ben Daniels) in New York. Auch Zoe Barnes (Kate Mara) sucht vorerst Distanz zu Frank und findet bei Lucas Goodwin (Sebastian Arcelus) ein tröstendes Ohr.

12. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 12Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Der Wunschkandidat (Chapter 12)

Francis Underwood (Kevin Spacey) bricht nach St. Louis auf, um dort einem möglichen Kandidaten zur Vizepräsidentschaft auf den Zahn zu fühlen. Seine Reise stellt sich jedoch als etwas anderes heraus, als das sie deklariert wurde.

Janine Skorsky (Constance Zimmer) und Zoe Barnes (Kate Mara) graben unterdessen in Underwoods jüngerer Vergangenheit. Peter Russos (Corey Stoll) angeblicher Selbstmord hat sie stutzig gemacht. Nach und nach versuchen sie also, Underwoods Intrigen aufzudecken.

Auch dessen Ehefrau Claire (Robin Wright) bläst Gegenwind ins Gesicht. Deren eigentlich gleichberechtigte Geschäftspartnerin Gillian Cole (Sandrine Holt) will sich nicht auf Claires Machenschaften mit SanCorp und deren Lobbyvertretern einlassen.

13. House of Cards (US) Staffel 1 Folge 13Freitag, 1. Februar 2013 (USA)
Der neue Vizepräsident (Chapter 13)

Im Staffelfinale von House of Cards findet sich Frank Underwood (Kevin Spacey) erstmals in der Rolle der Marionette großer wirtschaftlicher Interessen wieder. Ob er den erhofften neuen Posten als US-Vizepräsident erhält, hängt einzig und allein von Wirtschaftsmogul Raymond Tusk (Gerald McRaney), einem Vertrauten von Präsident Walker (Michael Gill), ab.

Unterdessen muss Underwoods Vertrauter Doug Stamper (Michael Kelly) seine ganze manipulative Kraft einsetzen, um seinen Chef vor den Entdeckungen der Journalistinnen Zoe Barnes (Kate Mara) und Janine Skorsky (Constance Zimmer) zu schützen.

Auch für Claire Underwood (Robin Wright) gibt es keine guten Neuigkeiten. Ihre ehemalige Mitarbeiten Gillian Cole (Sandrine Holt) möchte öffentlichkeitswirksam Anklage gegen sie erheben.

House of Cards (US) Staffel 2

14. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 1Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Jäger oder Gejagter? (Chapter 14)

Frank Underwood (Kevin Spacey) nimmt die Kongressabgeordnete Jackie Sharp (Molly Parker) unter seine Fittiche, um sie als sein Ersatz als Chief Whip zu platzieren.

Zoe Barnes (Kate Mara), Janine Skorsky (Constance Zimmer) und Lucas Goodwin (Sebastian Arcelus) sind Underwood derweil dicht auf den Fersen, während dessen rechte Hand Doug Stamper (Michael Kelly) versucht, verbliebene Spuren zu verwischen.

Claire Underwood (Robin Wright) macht unterdessen klar Schiff im eigenen Haus und trifft eine Entscheidung hinsichtlich ihres Kinderwunsches.

15. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 2Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Ein Freund der Familie (Chapter 15)

Während Frank (Kevin Spacey) China ins Auge fasst, konfrontiert Claire (Robin Wright) ein schmerzhaftes Erlebnis aus ihrer Vergangenheit. Lucas Goodwin (Sebastian Arcelus) ist derweil weiterhin der Wahrheit auf der Spur.

16. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 3Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Senatoren in Handschellen (Chapter 16)

Es kommt zu Spannungen zwischen Francis Underwoood (Kevin Spacey) und Raymond Tusk (Gerald McRaney). Später muss sich Frank im Senat dann mit Vertretern der Republikaner auseinandersetzen.

17. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 4Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Das Fernsehinterview (Chapter 17)

Ein möglicher Terroranschlag hält die Hauptstadt in Atem. Frank (Kevin Spacey) findet sich mit einem nachtragenden Donald Blythe (Reed Birney) in einem Raum wieder, während Claire (Robin Wright) ein aufsehenerregendes Live-Interview gibt.

18. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 5Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Die Brücke (Chapter 18)

Lucas (Sebastian Arcelus) geht bis an seine Grenzen, um Francis (Kevin Spacey) endgültig auffliegen zu lassen.

19. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 6Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Hitzewelle (Chapter 19)

Francis (Kevin Spacey) und Tusk (Gerald McRaney) beenden ihre Allianz. Unterdessen muss Lucas (Sebastian Arcelus) eine schwierige Entscheidung treffen. Stamper (Michael Kelly) und Rachel (Rachel Brosnahan) kommen sich derweil näher.

20. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 7Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Spendengelder (Chapter 20)

Familie Walker vertieft ihre Beziehung zu den Underwoods.

21. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 8Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Auf souveränem Boden (Chapter 21)

Claire (Robin Wright) nimmt auf Tricia Walker (Joanna Going) nicht nur politisch Einfluss, während es andernorts zu einem Showdown zwischen Francis (Kevin Spacey) und Linda Vasquez (Sakina Jaffrey) kommt.

22. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 9Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Bauernopfer (Chapter 22)

Tusk (Gerald McRaney) startet einen unerwarteten Angriff auf die Underwoods.

23. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 10Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Personenschutz (Chapter 23)

Francis (Kevin Spacey) versucht, ein für allemal mit Tusk (Gerald McRaney) fertig zu werden. Claire (Robin Wright) gerät derweil an Jackie Sharp (Molly Parker).

24. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 11Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Unter Zugzwang (Chapter 24)

Francis (Kevin Spacey) wird befragt, während Stamper (Michael Kelly) mit seinen eigenen Problemen und Dämonen zu kämpfen hat.

25. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 12Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Isoliert (Chapter 25)

Francis (Kevin Spacey) findet sich selbst in einer Situation wieder, in der er von allen anderen ausgeschlossen wird. Claire (Robin Wright) ist bereit, ein großes Opfer zu bringen, während Stamper (Michael Kelly) versucht, wieder die Kontrolle zu erlangen.

26. House of Cards (US) Staffel 2 Folge 13Freitag, 14. Februar 2014 (USA)
Todesstoß (Chapter 26)

Francis (Kevin Spacey) steht einer drohenden Niederlage gegenüber. Während Stamper (Michael Kelly) ein paar offene Probleme angeht, bekommt Claire (Robin Wright) die Folgen ihres eigenen Verhaltens und ihrer Rücksichtslosigkeit zu spüren.

House of Cards (US) Staffel 3

27. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 1Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Die Kehrseite der Macht (Chapter 27)

Die Underwood-Präsidentschaft hat einen holprigen Start. Frank (Kevin Spacey) will ein ambitioniertes Arbeitsprogramm vorlegen und scheint dabei alles andere als Rückenstärkung zu bekommen. Claire (Robin Wright) nimmt sich derweil die Vereinten Nationen vor und möchte als Abgeordnete kandidieren. Derweil regeneriert sich jedoch der tot geglaubte Doug Stamper (Michael Kelly) und versucht alles, um wieder ins Boot zu kommen, was sich leider nicht nur an dessem physischen Status scheitert.

28. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 2Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Zwischenlösung (Chapter 28)

Claires (Robin Wright) UN-Bewerbung stößt auf Gegenwind, während Frank (Kevin Spacey) einen Aufstand gegen ihn mittels einer vehementen Ansprache an die Nation zu bekämpfen trachtet.

29. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 3Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Staatsbankett (Chapter 29)

Der Staatsbesuch des russischen Präsidenten verwandelt sich in einen Kalten Krieg des Willens, während einige Querschläger dazu beitragen, dass der Konflikt sich verschärft.

30. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 4Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Die Kandidatin (Chapter 30)

Claire (Robin Wright) übergeht Russland in der UN, während Frank (Kevin Spacey) versucht, einen möglichen Herausforder abzuwehren. Er kommt dabei in Kontakt mit einer höheren Macht.

31. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 5Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Ausnahmezustand (Chapter 31)

Frank (Kevin Spacey) erklärt dem Kongress den Krieg, um seine Arbeitsmarktreformen zu pushen.

Claire (Robin Wright) legt sich indes mit dem russischen Botschafter an.

32. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 6Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Wahrer Mut (Chapter 32)

Frank (Kevin Spacey) und Claire (Robin Wright) reisen nach Moskau, um die Rückkehr eines eingesperrten US-Bürgers auszuhandeln.

Claire verteidigt dabei ihren Standpunkt, was ihre Pläne in Gefahr bringen könnte.

33. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 7Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Ein neues Gelübde (Chapter 33)

Der Schaden ist da und die Underwoods müssen sich an die Reparatur machen. Tiefe Wunden heilen jedoch nicht schnell - manche sogar gar nicht.

34. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 8Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Hurrikan (Chapter 34)

Ein schwerer Sturm gefährdet mehr als die gesamte Ostküste, woraufhin Frank (Kevin Spacey) eine schwierige Entscheidung treffen muss.

35. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 9Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Rache auf Russisch (Chapter 35)

Das Jordan-Tal bricht in Chaos aus, als Franks (Kevin Spacey) Kampagne endlich Fahrt aufnimmt.

Claire (Robin Wright) bekommt indes verstörende Informationen und versucht, ihrem Ehemann zu helfen.

36. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 10Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Spitzentreffen (Chapter 36)

Frank (Kevin Spacey) muss sich alleine mit Petrov auseinandersetzen, während Claire (Robin Wright) versucht, die Friedensmission aufrechtzuerhalten. In jedem Fall müssen Opfer erbracht werden.

37. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 11Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Die Fernsehdebatte (Chapter 37)

Bei Frank Underwood (Kevin Spacey) steht ein wichtiger TV-Auftritt auf dem Prgramm, während Claire (Robin Wright) unter den Belastungen ihrer Rolle als First Lady beinahe zusammenbricht.

38. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 12Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Kopf an Kopf (Chapter 38)

Die Vorwahlen zur Präsidentschaftskandidatur stehen an, weshalb Frank (Kevin Spacey) und seine Konkurrentin immer stärker unter Druck geraten. Sie ziehen alle Register, um den jeweils anderen endgültig besiegen zu können.

Claire (Robin Wright) hat unterdessen mit immer stärker werdenden Selbstzweifeln zu kämpfen.

39. House of Cards (US) Staffel 3 Folge 13Freitag, 27. Februar 2015 (USA)
Ebenbürtig (Chapter 39)

Frank (Kevin Spacey) muss damit zurechtkommen, dass ihm seine Ehefrau Claire (Robin Wright) kurz vor einem wichtigen öffentlichen Auftritt die Unterstützung versagt.

House of Cards (US) Staffel 4

40. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 1Freitag, 4. März 2016 (USA)
Wahlkampf (Chapter 40)

Frank Underwood (Kevin Spacey) befindet sich mitten im Wahlkampf. Den wichtigen Vorwahlstaat Iowa hat er gewonnen, nun droht jedoch eine Niederlage in New Hampshire gegen seine Herausforderin Heather Dunbar (Elizabeth Marvel).

Unter keinen Umständen darf die Öffentlichkeit herausfinden, dass seine Ehe mit Claire (Robin Wright) nur noch ein einziges Trümmerfeld ist. Sie entwickelt indes eigene politische Ambitionen und schickt sich an, für einen Distrikt in ihrem Heimatstaat Texas in den Kongress einzuziehen.

Doug Stamper (Michael Kelly) ist wieder vollwertiges Mitglied des Underwood-Teams und kämpft mit den gewohnten Mitteln für seinen Auftraggeber.

41. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 2Freitag, 4. März 2016 (USA)
Die Lage der Nation (Chapter 41)

Während Claire (Robin Wright) ihre eigene Kampagne auslotet, nehmen sie und Frank (Kevin Spacey) politische Hinterzimmer-Verhandlungen auf. Dieses Mal stehen sie jedoch nicht auf der gleichen Seite.

Frank nutzt die Weltöffentlichkeit während seiner Rede zur Lage der Nation, um Claire einen Strich durch die Rechnung zu machen. Ihre Kampfeslust wird dadurch aber erst so richtig geweckt.

Unterdessen muss sich Frank um eine heraufziehende internationale Krise kümmern:Der russische Präsident Petrov (Lars Mikkelsen) beschuldigt ihn, einen Coup mit russischen Oppositionellen zu planen.

42. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 3Freitag, 4. März 2016 (USA)
Die Sünden des Vaters (Chapter 42)

Claire (Robin Wright) begleitet Frank (Kevin Spacey) auf Wahlkampftour in South Carolina, jedoch vertraut er ihr nicht.

Am Tag der Vorwahlen wird Franks Kampagne durch einen desaströsen Skandal aufgeschreckt. Jemand hat ein Bild von seinem Vater veröffentlicht, auf dem der mit einem Mitglied des Ku-Klux-Klans zu sehen ist. Schnell stellt sich heraus, dass der Verräter aus den eigenen Reihen stammt.

Lucas Goodwin (Sebastian Arcelus) schleicht sich derweil ins Lager von Heather Dunbar (Elizabeth Marvel) ein, um sie davon zu überzeugen, seiner Verschwörungstheorie nachzugehen.

43. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 4Freitag, 4. März 2016 (USA)
Akt der Verzweiflung (Chapter 43)

Claire (Robin Wright) droht Frank (Kevin Spacey). Währenddessen unternimmt er eine mutige politische Maßnahme, die Russland provozieren könnte. Der Exilant Milkin (Leonid Citer) soll an die russische Grenze geflogen werden, um dort Verhandlungen mit russischen Oppositionellen aufzunehmen.

Ein Ereignis auf der Wahlkampftour ändert indes alles. Lucas Goodwin (Sebastian Arcelus) trifft eine Entscheidung, die für ihn und andere tödlich enden könnte.

Die außenpolitische Situation ist hernach auf den Kopf gestellt.

44. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 5Freitag, 4. März 2016 (USA)
Diskreditiert (Chapter 44)

Claire (Robin Wright) berät Donald Blythe (Reed Birney) hinsichtlich des Umgangs mit Petrov (Lars Mikkelsen).

Die Ermittlungen von Lucas Goodwin (Sebastian Arcelus) erhärten indes seinen Verdacht gegen Frank (Kevin Spacey). Sie werden von Kate Baldwin (Kim Dickens) aufgenommen, die damit zu Tom Hammerschmidt (Boris McGiver) geht.

Leann Harvey (Neve Campbell) erpresst indes Remy Danton (Mahershala Ali), und Doug Stamper (Michael Kelly) stellt die Loyalität von Seth Grayson (Derek Cecil) auf die Probe.

45. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 6Freitag, 4. März 2016 (USA)
Im Angesicht des Todes (Chapter 45)

Claire (Robin Wright) gerät wegen ihrer Beteiligung an Verhandlungen mit Russland mit dem Außenministerium aneinander. Sie bootet Catherine Durant (Jayne Atkinson) aus und schafft es, dem russischen Präsidenten Petrov (Lars Mikkelsen) einen Deal abzuringen.

Dunbar (Elizabeth Marvel) muss sich indes zwischen Karriere und Moral entscheiden.

Frank (Kevin Spacey) kämpft derweil weiter um sein Leben, während Doug Stamper (Michael Kelly) versucht, eine Leber für ihn zu finden.

Jackie Sharp (Molly Parker) gerät unterdessen unter Druck.

46. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 7Freitag, 4. März 2016 (USA)
Inlandsüberwachung (Chapter 46)

Frank (Kevin Spacey) und Claire (Robin Wright) gewöhnen sich an ihre neue Lebensrealität. Er macht sich derweil auf die Suche nach einem Vizekandidaten. Donald Blythe (Reed Birney) lehnt das Underwood'sche Angebot zunächst ab.

Überdies startet Frank eine Kampagne gegen seinen republikanischen Rivalen Will Conway (Joel Kinnaman). Der setzt seine gesamte Familie für den Wahlkampf ein.

Tom Hammerschmidt (Boris McGiver) sucht unterdessen eine alte Bekannte auf, um weiter in Sachen Lucas Goodwin zu recherchieren.

47. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 8Freitag, 4. März 2016 (USA)
Bauernopfer (Chapter 47)

Beide Underwoods richten ihren Blick aufs große Ganze, während sie einen potentiellen Vizekandidaten manipulieren und das Waffengesetz vorantreiben.

Frank (Kevin Spacey) widmet sich der Suche nach einem geeigneteren Kandidaten, während sich Claire (Robin Wright) anschickt, einen Journalisten zu manipulieren.

Ihr Rivale Conway (Joel Kinnaman) sichert sich indes die Dienste eines bei Frank in Ungnade gefallenen Generals.

Tom Hammerschmidt (Boris McGiver) macht schließlich Fortschritte bei den Recherchen zum Tod von Zoe Barnes.

48. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 9Freitag, 4. März 2016 (USA)
Parteitag (Chapter 48)

Bei der Nationalversammlung der Demokraten machen Frank (Kevin Spacey) und sein Team öffentlich Werbung für Catherine Durant (Jayne Atkinson) als seine Vizekandidatin, verfolgen hinter verschlossenen Türen aber eine eigene Agenda. Claire (Robin Wright) soll diesen Posten erhalten. So sieht es ihr Deal mit Frank vor.

Die Conways scheitern derweil mit einem Bluff, woraufhin sich Will (Joel Kinnaman) in die Höhle des Löwens begeben muss.

Tom Yates (Paul Sparks) trifft unterdessen eigenwillige Entscheidungen.

49. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 10Freitag, 4. März 2016 (USA)
Nominierung (Chapter 49)

Während sich Frank (Kevin Spacey) mit einer neuen Bedrohung für seine Kandidatur auseinandersetzt, bezweifelt Claire (Robin Wright) ihren Plan.

Überdies sieht sie sich einer schwierigen Entscheidung hinsichtlich ihrer im Sterben liegenden Mutter ausgesetzt.

Tom Yates (Paul Sparks) wird indes damit beauftragt, eine Rede für die Nationalversammlung der Demokraten zu schreiben.

Doug Stamper (Michael Kelly) bekommt derweil eine Standpauke von Pressesprecher Seth Grayson (Derek Cecil).

50. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 11Freitag, 4. März 2016 (USA)
Mehr als ein Ehepaar (Chapter 50)

Frank (Kevin Spacey) erhöht im Krieg gegen den Terror seinen Einsatz, um der öffentlichen Kraftprobe von Conway (Joel Kinnaman) standzuhalten.

Tom Yates (Paul Sparks) begleitet Claire (Robin Wright) indes auf ihrer Wahlkampftour.

Hammerschmidt (Boris McGiver) wendet sich derweil an Remy Danton (Mahershala Ali), um Auskunft über Ungereimtheiten in Camp Underwood zu bekommen.

Während eine ungewöhnliche Beziehung ausgemacht wird, taucht ein altbekanntes Gesicht wieder auf.

51. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 12Freitag, 4. März 2016 (USA)
Verschleppt (Chapter 51)

Frank (Kevin Spacey) bittet Will (Joel Kinnaman) darum, ihm bei der Verhandlung mit Extremisten zu helfen, die das Leben ihrer Geiseln bedrohen.

Hammerschmidt (Boris McGiver) recherchiert indes zu den Vorwürfen gegen Frank, wobei ein altbekanntes Gesicht ins Spiel kommt. Schließlich hat er genug belastendes Material zusammengetragen, um einen Artikel verfassen zu können.

Claire (Robin Wright) kümmert sich derweil um einen ungewöhnlichen Gast, und auch Doug Stamper (Michael Kelly) genießt ungewöhnliche Gesellschaft.

52. House of Cards (US) Staffel 4 Folge 13Freitag, 4. März 2016 (USA)
Die Quelle des Terrors (Chapter 52)

Während sich die Geiselnahme verschärft, verhandelt Claire (Robin Wright) im Geheimen mit Yusuf al Ahmadi (Farshad Farahat).

Frank (Kevin Spacey) stellt indes Tom Hammerschmidt (Boris McGiver) zur Rede - ohne den gewünschten Ausgang.

Überdies übernimmt die NSA die Kontrolle im Rechenzentrum des eifrigen Datensammlers und Technoenthusiasten MacAllan (Damian Young), weshalb zu einem späteren Zeitpunkt herauskommen könnte, dass die Daten zugunsten der Underwoods manipuliert wurden.

House of Cards (US) Staffel 5

53. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 1Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Kriegserklärung (Chapter 53)

Nachdem Frank Underwood (Kevin Spacey) seinem Wahlvolk zuletzt sogar Terror ankündigte, bleibt die Frage, wie weit sein Team um Ehefrau Claire (Robin Wright) und ihren Vertrauten Leann Harvey (Neve Campbell) und Doug Stamper (Michael Kelly) gehen wird, um sich an der Macht zu halten. Wird das Weiße Haus endgültig zu einer Kommandozentrale des Bösen? (Text:Sky)

54. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 2Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Cyberattacke (Chapter 54)

Frank Underwood (Kevin Spacey) verunsichert mit Kriegsrhetorik die Wähler und will die Grenzen für Ausländer dicht machen. Doug Stamper (Michael Kelly) organisiert Treffen mit den Gouverneuren in Staaten mit knappen Mehrheiten. Sie sollen dafür sorgen, dass möglichst wenige republikanische Anhänger zur Wahl gehen. Frank schlägt aus einem Hackerangriff Kapital, um die Terrorangst zu schüren. (Text:Sky)

55. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 3Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Frau ohne Gewissen (Chapter 55)

Frank Underwoods (Kevin Spacey) Rivale Will Conway (Joel Kinnaman) stellt sich in einem Livestream 24 Stunden lang Wählerfragen. Frank kämpft derweil mit Halsweh, Erschöpfung und schlechten Umfragewerten. Die wachsende Politikverdrossenheit in der Bevölkerung führt dazu, dass Frank die Swing States Ohio und Pennsylvania zu verlieren droht. (Text:Sky)

56. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 4Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Wahlnacht (Chapter 56)

Am Wahltag inszeniert Frank Underwood (Kevin Spacey) eine Jagd auf einen Terroristen, der angeblich einen Anschlag auf ein Wahllokal in Tennessee geplant hat. Es kommt zu einer Massenpanik und einer Unterbrechung der Wahl. Doug Stamper (Michael Kelly) erpresst den Gouverneur von Ohio, um in mehreren Republikaner-Hochburgen die Wahllokale schließen zu lassen. Doch der Schuss geht für Frank nach hinten los. (Text:Sky)

57. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 5Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Pattsituation (Chapter 57)

Neun Wochen nach der Wahl herrscht Chaos im Land:Weder Frank Underwood (Kevin Spacey) noch sein Widersacher Will Conway (Joel Kinnaman) haben die nötige Mehrheit an Wahlmännerstimmen gewinnen können. Denn Ohio und Tennessee haben keine beglaubigten Wahlergebnisse geliefert. Nun soll gemäß der Verfassung im Repräsentantenhaus der Präsident und im Senat der Vizepräsident gewählt werden. (Text:Sky)

58. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 6Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Madam President (Chapter 58)

Claire (Robin Wright) wird nach mehreren ergebnislosen Abstimmungen im Repräsentantenhaus als kommissarische Präsidentin vereidigt. Kurz darauf muss sie in ihrer neuen Rolle mit dem russischen Präsidenten Petrov (Lars Mikkelsen) verhandeln, der eine US-Forschungsstation in der Antarktis besetzen lässt. Was sie noch nicht weiß:Petrov hat noch ein entscheidendes Ass im Ärmel. (Text:Sky)

59. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 7Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Im Bunker (Chapter 59)

Feinde der Underwoods wollen das Präsidentenpaar mit einer Intrige um den Sieg bei den Neuwahlen in Ohio und Tennessee bringen. Doch Frank (Kevin Spacey) und Claire (Robin Wright) schlagen kompromisslos zurück. (Text:Sky)

60. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 8Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Elysische Gefilde (Chapter 60)

Zwei Wochen vor den Neuwahlen in Ohio kommt Frank Underwood (Kevin Spacey) an eine brisante Aufnahme, die seinen Rivalen Conway (Joel Kinnaman) unter Druck setzt. In den Verhandlungen mit dem russischen Präsidenten Petrov (Lars Mikkelsen) lässt sich Claire (Robin Wright) auf einen windigen Deal ein. (Text:Sky)

61. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 9Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Die Amtseinführung (Chapter 61)

Frank Underwood (Kevin Spacey) hat die Neuwahlen in Ohio für sich entscheiden können. LeAnn Harvey (Neve Campbell) merkt, dass ihr Einfluss auf die Underwoods schwindet. Um ihren Job zu behalten, ist sie zu allem bereit. Journalist Hammerschmidt (Boris McGiver) entdeckt neues Bildmaterial, das ihn an der Unfalltheorie zu Zoe Barnes' Tod zweifeln lässt. (Text:Sky)

62. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 10Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Rote Linie (Chapter 62)

Frank Underwood (Kevin Spacey) gerät im Kriegserklärungsausschuss unter Druck. LeAnn Harvey (Neve Campbell) kommt auf tragische Weise an Informationen, die Aidan Macallan (Damian Young) der NSA gestohlen hat. Frank verlangt von Claire (Robin Wright), dass sie ihre Affäre mit Tom Yates (Paul Sparks) beendet. (Text:Sky)

63. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 11Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Unter Beobachtung (Chapter 63)

Frank Underwood (Kevin Spacey) droht ein Amtsenthebungsverfahren. Er muss sich überlegen, wie er damit umgehen will. Einen Rücktritt lehnt er kategorisch ab. Doug Stamper (Michael Kelly) besucht LeAnn (Neve Campbell), die von Macallan (Aidan Young) Zugang zu brisantem Material erhalten hat. (Text:Sky)

64. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 12Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Aussage (Chapter 64)

Frank Underwood (Kevin Spacey) versucht Catherine Durant (Jayne Atkinson) davon abzubringen, vor dem Ausschuss auszusagen. Als ihm das nicht gelingt, greift er zu drastischen Mitteln. Frank und Claire (Robin Wright) wollen, dass sich Doug Stamper (Michael Kelly) des Mordes an Zoe Barnes schuldig bekennt. Franks Aussage vor dem Ausschuss endet mit einem Knalleffekt. (Text:Sky)

65. House of Cards (US) Staffel 5 Folge 13Dienstag, 30. Mai 2017 (USA)
Jetzt bin ich dran (Chapter 65)

Frank Underwood (Kevin Spacey) soll schriftlich sein Amt niederlegen, um Claire (Robin Wright) zu seiner Nachfolgerin zu machen. Doch dafür fordert er von Claire, dass sie ihn begnadigt. Als frisch vereidigte Präsidentin muss sie auf einen Giftgasangriff in Syrien reagieren und einen Vizepräsidenten ernennen. LeAnn (Neve Campbell) will zur Stabschefin aufsteigen und lässt sich dafür zu einem riskanten Manöver hinreißen. (Text:Sky)

House of Cards (US) Staffel 6

66. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 1Freitag, 2. November 2018 (USA)
Unter Feinden (Chapter 66)

Als erste weibliche Präsidentin wird Claire (Robin Wright) auf den Prüfstand gestellt und ist wachsender Bedrohung ausgesetzt. Die Geschwister Annette (Diane Lane) und Bill Shepherd (Greg Kinnear) versuchen, auf die Politik Einfluss zu nehmen.

67. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 2Freitag, 2. November 2018 (USA)
Katastrophenfall (Chapter 67)

Claire (Robin Wright) gerät mit den Shepherds und Mark Usher aneinander, die sie unter Druck setzten, den Future Act zu unterzeichnen. Doug (Michael Kelly) macht etwas Unerwartetes.

68. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 3Freitag, 2. November 2018 (USA)
Loyalität (Chapter 68)

Die Shepherds setzen Claire (Robin Wright) unter Druck wegen den Supreme Court Kandidaten. Doug (Michael Kelly) versucht einen neuen Weg in seinem Leben zu finden. Claire fragt Jane wegen Syrien um Rat.

69. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 4Freitag, 2. November 2018 (USA)
Macht oder Liebe (Chapter 69)

Nach einer kritischen Situation in Syrien will der russische President Viktor Petrov eine Abmachung mit Claire (Robin Wright) treffen. Fragen kommen auf über den Aufenthaltsort von Tom Yates.

70. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 5Freitag, 2. November 2018 (USA)
Amtsunfähigkeit (Chapter 70)

Claire (Robin Wright) lässt ihre Feinde glauben sie sei schwach, während sie Claires Sturz plotten. Dougs (Michael Kelly) Untersuchungen führen ihn zu einem Geheimnis.

71. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 6Freitag, 2. November 2018 (USA)
Gegenschlag (Chapter 71)

Claire (Robin Wright) macht ein paar große Veränderungen. Die Shepherds wollen Doug (Michael Kelly) auf ihre Seite ziehen. Während Mark eingehend geprüft wird, gibt Jane ihm Rat.

72. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 7Freitag, 2. November 2018 (USA)
Tagebuch (Chapter 72)

Während die Shepherds-Familie versuchen Claires (Robin Wright) Macht einzuschränken, taucht Doug (Michael Kelly) unter, aber er geht weiter seiner Agenda nach.

73. House of Cards (US) Staffel 6 Folge 8Freitag, 2. November 2018 (USA)
Vermächtnis (Chapter 73)

Claire (Robin Wright) versucht Franks (Kevin Spacey) Vermächtnis zu sabotieren. Doug (Michael Kelly) provoziert Claire, indem er Seiten aus Franks Tagebuch veröffentlicht. Die Shepherds zerstreiten sich.

House of Cards (US) Fakten

Kategorie:
Politik-Serien
Sender:
Netflix

Neue Serien