Gilmore Girls

Die US-Serie Gilmore Girls kann man getrost als Kult bezeichnen, denn anders als andere US TV-Serien, wird bei Gilmore Girls wert auf Sprachwitz und gut durchdachte Storylines gelegt.

Lorelai (Lauren Graham) und Rory Gilmore (Alexis Bledel) leben in Stars Hollow, einer verträumten Kleinstadt in Neuengland, Connecticut. Sie sind nicht nur Mutter und Tochter, sondern auch beste Freundinnen. Mutter Lorelai wurde bereits mit 16 Jahren schwanger und verließ das von ihr enttäuschte Elternhaus, als sie sich weigerte, den Vater des Kindes zu ehelichen. Seither pflegt sie kaum Kontakt zu ihren Eltern im benachbarten Hartford, doch das ändert sich gleich zu Beginn der Serie.

Hauptdarsteller der Serie Gilmore Girls

  • Lauren Graham als Lorelai Gilmore
  • Alexis Bledel als Rory Gilmore
  • Melissa McCarthy als Sookie St. James
  • Scott Patterson als Luke Danes
  • Keiko Agena als Lane Kim
  • Yanic Truesdale als Michel Gerard
  • Jared Padalecki als Dean Forester
  • Liza Weil als Paris Geller
  • Milo Ventimiglia als Jess Mariano
  • Edward Herrmann als Richard Gilmore
  • Chris Eigeman als Jason Stiles
  • Matt Czuchry als Logan Huntzberger
  • Kelly Bishop als Emily Gilmore
  • Sean Gunn als Kirk Gleason
  • Liz Torres als Patricia LaCosta
  • Jackson Douglas als Jackson Belleville
  • Michael Winters als Taylor Doose
  • Emily Kuroda als Mrs. Kim
  • David Sutcliffe als Christopher Hayden
  • Kathleen Wilhoite als Liz Danes
  • Michael DeLuise als T.J.
  • Vanessa Marano als April Nardini

Wer produziert die Serie Gilmore Girls?

Die Serie Gilmore Girls stammt von Autor Amy Sherman-Palladino. Autor der Serie ist Amy Sherman-Palladino. Executive Producer der Serie sind Daniel Palladino, Helen Pai, Patricia Fass Palmer, Amy Sherman-Palladino und Gavin Polone. Komponist der Serie ist Sam Phillips. Die Produktionsfirmen sind Warner Bros. Television, Hofflund/Polone und Dorothy Parker Drank Here Productions. Der internationale Vertrieb erfolgt durch Warner Bros. Television. Die Serie lief in den USA zwischen 5. Oktober 2000 und 25. November 2016 und brachte es auf 157 Episoden bei acht Staffeln.

Wo wird die Serie Gilmore Girls gedreht?

Der Pilot zur Serie Gilmore Girls wurde in einem Vorort von Toronto gedreht. Danach wurde Stars Hollow auf dem Studiogelände der Warner Bros. in Burbank, Kalifornien lebendig.

Wer sind die Synchronsprecher der Serie Gilmore Girls?

  • Melanie Pukaß spricht Lorelai Gilmore
  • Ilona Brokowski spricht Rory Gilmore
  • Anke Reitzenstein spricht Sookie St. James
  • Thomas Nero Wolff spricht Luke Danes
  • Jill Böttcher spricht Lane Kim
  • Stefan Krause spricht Michel Gerard
  • Wanja Gerick spricht Dean Forester
  • Sonja Spuhl spricht Paris Geller
  • Julien Haggege spricht Jess Mariano
  • Jürgen Thormann spricht Richard Gilmore
  • Johannes Berenz spricht Jason Stiles
  • Dominik Auer spricht Logan Huntzberger
  • Almut Eggert spricht Emily Gilmore
  • Gerrit Schmidt-Foß spricht Kirk Gleason
  • Regina Lemnitz spricht Patricia LaCosta
  • Dietmar Wunder spricht Jackson Belleville
  • Roland Hemmo spricht Taylor Doose
  • Katarina Tomaschewsky spricht Mrs. Kim
  • Sebastian Christoph Jacob spricht Christopher Hayden
  • Andreschka Großmann spricht Liz Danes
  • Sven Hasper spricht T.J.
  • Lydia Morgenstern spricht April Nardini

Gilmore Girls Episodenliste

Gilmore Girls Staffel 1

1. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 1Donnerstag, 5. Oktober 2000 (USA)
Alles auf Anfang (Pilot)

Lorelai Gilmore (Lauren Graham) und ihre 16-jährige Tochter Rory (Alexis Bledel) leben in einer Kleinstadt namens Stars Hollow, in der Lorelai das Independence Inn leitet. Eines Tages kommt per Post die Zusage, dass Rory an der exklusiven Privatschule Chilton aufgenommen wird. Zunächst ist die Freude bei Mutter und Tochter groß, doch dann lernt Rory den attraktiven Dean kennen, einen Neuzugang an ihrer bisherigen Schule. Fortan weigert sie sich strikt, ihre Chance in Chilton zu nutzen. Obwohl es für sie nicht einfach ist, das Geld für die astronomisch hohen Schulgebühren aufzutreiben, gibt Lorelai nicht so schnell auf. Letztlich ist die einzige mögliche Lösung, ihre Eltern um ein Darlehen zu bitten. Doch ihre Mutter Emily (Kelly Bishop) nimmt es Lorelai noch immer übel, dass sie mit sechzehn gegangen ist. Sie stellt eine Bedingung für das Darlehen:Lorelai und Rory sollen einmal in der Woche zum Abendessen vorbeikommen. Als die Familie am nächsten Freitag zusammen am Tisch sitzt, kommt es jedoch zum ersten Streit.

2. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 2Donnerstag, 12. Oktober 2000 (USA)
Ein Klassischer Fehlstart (The Lorelais' First Day at Chilton)

Rorys (Alexis Bledel) erster Schultag in Chilton beginnt nicht gerade vielversprechend. Lorelai (Lauren Graham) verschläft und kann auch keine adäquate Kleidung auftreiben. Mit Verspätung und der extravagant gestylten Lorelai im Schlepptau hinterlässt Rory bei Direktor Charleston (Dakin Matthews) einen denkbar schlechten Eindruck. Wie gut, dass Emily (Kelly Bishop) noch dabei war, um das Gilmore-Bild aufzubessern. Als Rory dann auch noch beim dem Versuch ihren Spind zu öffnen in eine Mitschülerin fällt und ihre Arbeit zerstört, ist der Tag völlig gelaufen.

3. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 3Donnerstag, 19. Oktober 2000 (USA)
Familie mit Handicap (Kill Me Now)

Als Rory (Alexis Bledel) beim Freitagsdinner erzählt, dass sie sich eine Sportart für die Schule suchen muss, besteht Emily (Kelly Bishop) darauf, dass sie mit Richard (Edward Herrmann) zum golfen geht. Auch wenn sich der Ausflug anfangs als schwierig erweißt, wird es für beide ein gelungener Tag. Als Rory dann Lorelai (Lauren Graham) davon berichtet, bricht sie einen unnötigen Streit vom Zaun- doch eigentlich hat sie nur Angst, Rory an ihre Eltern zu verlieren. Unterdessen muss sie im Inn eine Doppelhochzeit organisieren, die ihr eine Menge Geduld abverlangt.

4. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 4Donnerstag, 26. Oktober 2000 (USA)
Mit Pauken und Trompeten (The Deer Hunters)

Rory (Alexis Bledel) erhält eine lausige Vier auf ihre Englischarbeit. Der Spott ihrer gehässigen Klassenkameradinnen lässt nicht lange auf sich warten. Umso gewissenhafter bereitet sie sich mit Lorelais (Lauren Graham) Hilfe auf eine wichtige Prüfung über Shakespeare vor. Völlig erschöpft von der Büffelei, schläft sie am Küchentisch ein. Als sie am nächsten Morgen viel zu spät aufwacht, nimmt sie Lorelais Auto um den Test noch zu schaffen. Jedoch rennt ihr an einem Stopschild ein Hirsch in den Wagen. Als sie daraufhin völlig aufgelöst, und zu spät, in der Schule ankommt, verweigert ihr Mr. Medina (Scott Cohen) den Test mitzuschreiben, denn er glaubt Rory kein Wort ihrer Geschichte. Daraufhin redet Lorelai mit dem Direktor (Dakin Matthews). Zwar kann sie den Test nicht wiederholen, jedoch gibt es eine Alternative.

5. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 5Donnerstag, 2. November 2000 (USA)
Katzenjammer (Cinnamon's Wake)

In Chilton steht ein Kuchenverkauf an, Sookie (Melissa McCarthy) fährt dafür die schönsten Torten auf. Lorelai (Lauren Graham) lernt Max Medina (Scott Cohen) kennen und beide treffen sich "zufällig" in einem Cafe. Babette (Sally Struthers) und Morey (Ted Rooney) müssen Abschied von Cinnamon nehmen, der alte Kater ist gestorben. Zu seinen Ehren gibt es eine kleine Trauerfeier, und ganz Stars Hollow ist dabei um den Kater zu betrauern. Sookie und Luke (Scott Patterson) haben einen Disput, wer das bessere Essen mitbringt.

6. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 6Donnerstag, 9. November 2000 (USA)
Albtraum Geburtstag (Rory's Birthday Parties)

Rory (Alexis Bledel) hat Geburtstag- an einem Freitag. Emily (Kelly Bishop) besteht auf ihren Tag, aber auch Lorelai (Lauren Graham) möchte eine Party für ihre Tochter schmeißen. Schließlich gibt Lorelai nach und verschiebt die Party auf Samstag. Was beide noch nicht wissen, Emily hat eine schicke Überraschungsparty mit allen Chilton-Mitschülern geplant. Rory findet die Party schrecklich, was Emily krängt. Doch schließlich kommt es zur Versöhnung und Emily und Richard (Edward Herrmann) schauen sogar bei der anderen Party vorbei.

7. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 7Donnerstag, 16. November 2000 (USA)
Ein Kuss mit Folgen (Kiss and Tell)

Rory (Alexis Bledel) schwebt auf Wolke sieben. Sie hat ihren ersten Kuss von Dean (Jared Padalecki) bekommen. Ihre Mutter soll davon nichts erfahren, doch Lorelai (Lauren Graham) kommt schnell dahinter und beginnt Dean nachzuspionieren. Schließlich lädt sie ihn zu einem gemeinsamen Videoabend ein. Rory ist nervös, weil sie nicht weiß, wie sie sich verhalten soll.

8. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 8Donnerstag, 14. Dezember 2000 (USA)
Schneechaos (Love and War and Snow)

Der erste Schnee kommt nach Stars Hollow. Doch als dieser immer mehr wird, ist Rory (Alexis Bledel) gezwungen bei den Großeltern zu bleiben. Diese erfahren durch ihre Enkelin, dass auch eine Tiefkühlpizza eine delikate Gaumenfreude sein kann. Max (Scott Cohen) und Lorelai (Lauren Graham) verbringen einen romantischen Abend, nachdem dieser zufällig eine Autopanne in Stars Hollow hatte. So kommen die beiden doch noch zu ihrem Date. Zu Hause angekommen, werden sie von der wartenen Lane (Keiko Agena) überrascht.

9. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 9Mittwoch, 20. Dezember 2000 (USA)
Kopfüber in die Nacht (Rory's Dance)

Mit Lanes (Keiko Agena) Hilfe überwindet sich Rory (Alexis Bledel) und bittet Dean (Jared Padalecki), sie auf den Schulball zu begleiten. Er sagt zu und alles scheint gut zu laufen, bis der eifersüchtige Tristan (Chad Michael Murray) auf der Bildfläche erscheint und einen Streit mit Dean anzettelt. Lorelai (Lauren Graham) leidet an schlimmen Rückenschmerzen und Emily (Kelly Bishop) beschließt daraufhin bei ihr zu bleiben. Der Abend verläuft als fast schon harmonischer Mutter-Tochter-Abend, doch die gute Stimmung hält nicht lange, denn am nächsten Morgen müssen die beiden feststellen, dass Rory nicht nach Hause gekommen ist.

10. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 10Donnerstag, 21. Dezember 2000 (USA)
Vergeben und vergessen (Forgiveness and Stuff)

Seit einer heftigen Auseinandersetzung reden Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) kein Wort mehr miteinander. Auch zwischen Emily (Kelly Bishop) und Lorelai herrscht eisiges Schweigen, weshalb Emily zum traditionellen Weihnachtsessen nur Rory einlädt. Wütend geht Lorelai zu Luke (Scott Patterson), wo sie einen Anruf von Rory erhält:Richard (Edward Herrmann) wurde ins Krankenhaus eingeliefert, und Lorelai soll sofort kommen.

Luke fährt mit Lorelai zum Krankenhaus, wo jeder diesen Schock auf seine eigene Weise verarbeitet. Während Rory Zeitungen besorgt und Emily das Personal herumkommandiert, will sich Lorelai nicht eingestehen, dass sie Angst vor der Begegnung mit Richard hat. Dabei wird ihr klar, dass sie ihren Vater wirklich liebt.

11. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 11Donnerstag, 11. Januar 2001 (USA)
Kuss und Schluss (Paris is Burning)

Lorelai (Lauren Graham) und Max (Scott Cohen) sind frisch verliebt und unzertrennlich. Rory (Alexis Bledel) freut sich, ihre Mutter so glücklich zu sehen, und macht den Vorschlag, auch mal etwas zu dritt zu unternehmen. Bei Lorelai gehen jedoch sofort die Alarmglocken an, denn sie befürchtet, Rory könne unter einem möglichen Ende der Beziehung besonders leiden, wen sie sich zu sehr an Max gewöhnt. Sie beschließt, sich unverzüglich von Max zu trennen.

Ausgerechnet an dem Tag, an dem Chilton zum Elterntag geladen hat, teilt Lorelai Max ihre Entscheidung mit. Es kommt zu einem Streit, weil Max meint, dass Lorelais Begründung vorgeschoben sei und sie in Wahrheit bloß Angst davor habe, selbst verletzt zu werden. Doch schließlich liegen sich die beiden wieder in den Armen - allerdings beobachtet von Paris Geller (Liza Weil), die die Neuigkeit sofort in der ganzen Schule verbreitet.

12. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 12Donnerstag, 18. Januar 2001 (USA)
Doppelt hält besser (Double Date)

Seit Sookie (Melissa McCarthy) gefragt hat, ob Jackson (Jackson Douglas) mit ihm essen gehen wolle, verhalten sich beide völlig verkrampft, wenn sie sich begegnen. Sookie bleibt nichts anderes übrig, als die Flucht nach vorn zu wagen und sich konkret mit ihm zu verabreden. Jackson sagt spontan zu. Da sein Cousin Rune (Max Perlich) im Moment bei ihm lebt, will er ihn mitbringen, was Sookie veranlasst, auch Lorelai (Lauren Graham) zum Mitkommen zu überreden. Unterdessen arrangiert Rory für ihre Freundin Lane (Keiko Agena) ein Treffen mit Deans (Jared Padalecki) Freund Todd (Lukas Behnken). Der Abend wird jedoch eine herbe Enttäuschung. Todd entpuppt sich als ziemlicher Trottel. Das Treffen der Erwachsenen läuft ebenfalls aus dem Ruder:Sookie ist so schüchtern, dass sie kaum spricht. Rune kann Lorelai nicht ausstehen, weil er sie viel zu groß findet. Schließlich landen die vier bei Luke, wo Rune sich verabschiedet und Sookie und Jackson endlich zueinander finden. Doch dann taucht Mrs. Kim im Diner auf, Lane ist nicht auffindbar...

13. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 13Donnerstag, 15. Februar 2001 (USA)
Concertus Interruptus (Concert Interruptus)

Lorelai (Lauren Graham) organisiert einen Ramschverkauf für einen guten Zweck. Dabei findet sie eine Jacke, die ihr gefällt. Als Luke (Scott Patterson) sie darin sieht, rastet er jedoch aus- die Jacke gehörte seiner Ex Rachel. In Lorelais Auftrag hat Sookie (Melissa McCarthy) vier Karten für das Bangles-Konzert in New York besorgt. Lorelai ist ausser sich vor Freude. Als Paris (Liza Weil), Madeline (Shelly Cole) und Louise (Teal Redmann) zum Lernen zu Rory (Alexis Bledel) kommen, schenkt Lorelai die Karten jedoch spontan ihrer Tochter, damit sie neue Freundschaften schließen kann. Noch während des Konzerts lassen sich Louise und Madeline von zwei Jungs auf eine Party abschleppen. Lorelai, die mit Sookie an der Abendkasse noch Karten in den billigen Rängen ergattern konnte, stürmt nach der Vorstellung wutentbrannt los, um die beiden zu holen.

14. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 14Donnerstag, 22. Februar 2001 (USA)
Küken-Alarm (That Damn Donna Reed)

Rory (Alexis Bledel) und Lorelai (Lauren Graham) lieben die spießige «Donna Reed Show» aus den 50er-Jahren, weil sie sich über die altbackenen Vorstellungen von der Hausfrau am Herd köstlich amüsieren können. Dean (Jared Padalecki), der mit den beiden vor dem Fernseher sitzt, versteht das nicht, ihm nämlich gefällt diese traditionelle Familienidylle. Rory und er streiten sich heftig wegen ihrer verschiedenen Ansichten. Später jedoch veranstaltet Rory ein typisches Donna Reed Dinner für Dean, der ihr darauf versichert, dass sie natürlich perfekt ist. Lorelai ist das Küken, das Rory zu Studienzwecken aus der Schule mitgebracht hat, aus dem Käfig entwischt. Sie bittet Luke (Scott Patterson), ihr beim Wiedereinfangen zu helfen, was Luke als Vorwand, ihm näher zu kommen, interpretiert. Bei einem Gespräch mit ihrer Mutter gesteht Lorelai, dass sie möglicherweise etwas für Luke empfindet, ist sich ihrer Gefühle aber nicht sicher. Da taucht plötzlich ein mysteriöser Motorradfahrer auf, der sich als Christopher (David Sutcliffe) entpuppt.

15. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 15Donnerstag, 1. März 2001 (USA)
Sex mit dem Ex (Christopher Returns)

Rorys (Alexis Bledel) Vater Christopher (David Sutcliffe) ist überraschend nach Stars Hollow gekommen. Er, Lorelai (Lauren Graham) und Rory sind zusammen mit seinen Eltern bei Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) zum Abendessen eingeladen. Das Treffen wird jedoch zum Fiasko:Christopher's Vater (Peter Michael Goetz) wirft Lorelai vor, das Leben seines Sohnes ruiniert zu haben, worauf Richard die Beherrschung verliert und die Haydens aus seinem Haus wirft. Zwischen Christopher und Lorelai flammt nochmals kurz die alte Leidenschaft auf, und nachdem sie sich erneut geliebt haben, denkt Christopher sogar an eine gemeinsame Zukunft mit Lorelai. Doch sie hält ihn für viel zu unreif und ist sich sicher, dass eine Ehe mit ihm nicht gut gehen würde. Rory allerdings wünscht sich eine Heirat der beiden, denn für sie steht fest, dass sie sich immer noch lieben. Durch das ganze abendliche Fiasko vergisst Lorelai, dass sie Luke (Scott Patterson) beim streichen helfen wollte. Dieser will von ihrer Entschuldigung jedoch nichts hören. Daher beschließt sie heimlich im Morgengrauen mit der Renovierung zu beginnen...

16. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 16Donnerstag, 8. März 2001 (USA)
Chaos der Gefühle (Star-Crossed Lovers and Other Strangers)

Seit drei Monaten sind Dean (Jared Padalecki) und Rory (Alexis Bledel) nun schon zusammen, und zu diesem Anlass hat Dean einen ganz grossen Abend geplant. Da dieser ausgerechnet auf einem Freitag fällt, kann Rory nicht mit zum Freitagsdinner bei ihren Grosseltern. Emily (Kelly Bishop) besteht darauf, dass wenigstens Lorelai (Lauren Graham) kommt. Sie nimmt die Gelegenheit wahr und lädt auch den Sohn einer Freundin ein, um ihn mit Lorelai zu verkuppeln. Rory und Dean geniessen unterdessen ein Essen beim Italiener, und Dean gesteht Rory seine Liebe. Rory aber reagiert verwirrt und ängstlich, was Dean so sehr kränkt, dass er mit ihr Schluss macht. Nachdem Lorelai vor dem langweiligen Chase (Paul Cassell) geflohen ist, besucht sie das Gründerfest in Stars Hollow. Stimmung will bei ihr jedoch nicht aufkommen, denn Max (Scott Cohen) fehlt ihr. Und auch die Sache mit Luke (Scott Patterson) ist nicht einfacher geworden, seit seine Ex-Freundin Rachel (Lisa Ann Hadley) wieder in der Stadt ist.

17. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 17Donnerstag, 15. März 2001 (USA)
Tal der Tränen (The Breakup, Part 2)

Anstatt sich nach der Trennung von Dean (Jared Padalecki) in Selbstmitleid zu suhlen, schreibt Rory (Alexis Bledel) eine To-Do-Liste. Auch wenn Lorelai (Lauren Graham) nicht überzeugt ist von der Idee, willigt sie ein. Doch schon bei Luke (Scott Patterson) wartet die erste Hürde, denn Luke schmeißt Dean aus dem Diner und gibt ihm Hausverbot. Das ganze Spektakel ist überaus unangenehm für Rory. Am Abend beschließt sie zu Madelines (Shelly Cole) Party zu gehen. Doch nachdem sie Tristan (Chad Michael Murray) küsst wird ihr klar, wie sehr sie Dean vermisst. Wieder zuhause, lässt sie ihren Tränen endlich freien Lauf. Lorelai, die sie zu trösten versucht, merkt dabei, dass ihr ebenfalls jemand fehlt- Max (Scott Cohen). Hoffnungsfroh macht sie sich auf den Weg zu ihm. Sookie (Melissa McCarthy) ist derweil aufgebracht, weil Jackson (Jackson Douglas) für sie kocht und ihr Küchenverbot erteilt hat.

18. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 18Donnerstag, 22. März 2001 (USA)
Die vierte Generation (The Third Lorelai)

Richards (Edward Herrmann) Mutter Trix (Marion Ross) kommt zu Besuch nach Stars Hollow. Als typische Engländerin ist sie sehr auf Etikette und gutes Benehmen bedacht - und sie kann Emily (Kelly Bishop) auf den Tod nicht ausstehen. Bei einem Dinner, das Emily zu ihren Ehren gibt, lernt sie Rory richtig kennen und ist so beeindruckt von ihr, dass sie Lorelai (Lauren Graham) anbietet, einen Treuhandfond für ihre Ausbildung einzurichten. Emily möchte dies um jeden Preis verhindern. Sie prophezeit Lorelai, dass Rory die Schule nicht beenden und ohne sie nach Europa reisen wird. In Wirklichkeit aber hat sie Angt davor, dass die beiden nicht mehr zu ihr kommen. Rory bekommt von all dem nichts mit, denn sie hat ganz andere Probleme:Sie versucht, Paris (Liza Weil) und den traurigen Tristan (Chad Michael Murray) zu verkuppeln. Ihr Plan geht jedoch nicht auf, und Paris hasst Rory nun mehr als je zuvor.

19. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 19Donnerstag, 26. April 2001 (USA)
Zimmerservice (Emily In Wonderland)

Emily (Kelly Bishop) beklagt, dass sie keine guten Antiquitäten mehr finden kann. Daraufhin läd Rory (Alexis Bledel) sie nach Stars Hollow ein und die beiden gehen zu Mrs. Kims Antiquitäten, wo Emily tatsächlich fündig wird. Als Rory ihr dann noch den kleinen Schuppen zeigt, indem sie und Lorelai (Lauren Graham) am Anfang gelebt haben, ist das zu viel für Emily und sie geht. Rachel (Lisa Ann Hadley) findet ein heruntergekommendes Inn und zeigt es Lorelai, die sofort verliebt ist in das alte Haus. Sookie (Melissa McCarthy) bittet Lorelai Rune (Max Perlich) einen Job im Inn zu geben, damit er endlich bei Jackson auszieht.

20. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 20Donnerstag, 3. Mai 2001 (USA)
Drei magische Worte (P.S. I Lo...)

Rory (Alexis Bledel), die noch immer unter der Trennung von Dean (Jared Padalecki) leidet, ist entsetzt, als sie Lane (Keiko Agena) und ihren Ex erwischt, wie sie gemeinsam für die Schule arbeiten. Lane hatte ihr dies aus Rücksicht auf ihre Gefühle verschwiegen, doch Rory fühlt sich von allen verraten. Als sie dann auch noch von Max (Scott Cohen) erfährt, dass er und ihre Mutter wieder Kontakt haben, flüchtet sie nach einem heftigen Streit mit Lorelai (Lauren Graham) zu ihren Grosseltern, wo sie mit offenen Armen aufgenommen wird. Unterdessen stellt Lorelai Dean zur Rede und erfährt so, dass er Rory seine Liebe gestanden habe, sie aber nicht darauf reagiert hat. Lorelai ist von der Antwort mehr als verwundert und sucht das Gespräch mit Rory.

21. Gilmore Girls Staffel 1 Folge 21Donnerstag, 10. Mai 2001 (USA)
Alte Liebe, neues Glück (Love, Daisies and Troubadours)

Luke (Scott Patterson) hält sich in letzter Zeit auffallend oft in Lorelais Nähe auf und scheint darüber zu vergessen, dass er wieder mit Rachel (Lisa Ann Hadley) zusammen ist. Als Lorelai (Lauren Graham) ihn darauf anspricht, gesteht er ihr, dass er sich durch Rachel eingeengt fühlt. Rachel jedoch kennt den wahren Grund, nämlich dass er in Lorelai verliebt ist und verlässt ihn diesmal endgültig. Unterdessen kommen sich Max (Scott Cohen) und Lorelai immer näher - bis es zu einem Streit wegen Luke kommt. Gerade als Lorelais Gefühle richtig kochen, macht Max ihr einen Heiratsantrag. Lorelai ist völlig perplex und erklärt Max, dass ein solcher Antrag anders auszusehen habe, nämlich mit tausend gelben Margeriten, Kerzenschein und Musik (und am besten noch ein Pferd). Als sie am nächsten Tag das Hotel betritt, findet sie in der Lobby 1000 Margeriten. Letztlich finden auch Rory (Alexis Bledel) und Dean (Jared Padalecki) wieder zueinander.

Gilmore Girls Staffel 2

22. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 1Dienstag, 9. Oktober 2001 (USA)
Der Antrag (Sadie, Sadie)

Lane (Keiko Agena) rastet aus, als sie erfährt, dass sie den Sommer in Korea verbringen muss. Lorelai (Lauren Graham) nimmt Max' (Scott Cohen) Antrag an und erzählt es jedem- außer ihren Eltern. Rory (Alexis Bledel) nimmt Dean (Jared Padalecki) mit zum Essen bei den Großeltern. Jedoch findet Richard (Edward Herrmann), dass Dean nicht der richtige für Rory ist und so kommt es zum Streit zwischen den beiden. Sookie (Melissa McCarthy) plant heimlich eine Verlobungsparty für Lorelai und ruft Emily an. Diese ist enttäuscht, dass Lorelai ihr nichts von der Hochzeit erzählt hat.

23. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 2Dienstag, 9. Oktober 2001 (USA)
Nicht ohne meine Mutter (Hammers And Veils)

Paris (Liza Weil) erklärt Rory (Alexis Bledel), dass man für die Aufnahme an einer Elite-Universität nicht nur gute Noten, sondern auch möglichst viele ausserschulische Aktivitäten nachweisen muss. Rory setzt diesen Rat sofort in die Tat um und gerät darüber in einen heftigen Streit mit Dean (Jared Padalecki), der nicht versteht, dass sie keine Zeit mehr für ihn hat. Henry ( Eddie Shin) will ein Date mit Lane (Keiko Agena) und Richard (Edward Herrmann) kann seinen Streit mit Rory begradigen. Emily (Kelly Bishop) ist jedoch noch immer verletzt darüber, dass sie nichts von der Hochzeit erfahren hat. Als Lorelai ihr schließlich davon erzählt, reagiert sie kühl.

24. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 3Dienstag, 16. Oktober 2001 (USA)
Kalte Füsse (Red Light on the Wedding Night)

Lorelai (Lauren Graham), Sookie (Melissa McCarthy), Emily (Kelly Bishop), Michel (Yanic Truesdale) und Rory (Alexis Bledel) feiern Lorelais Jungesellinen-Party. Emily berichtet, wie aufgeregt sie damals vor ihrer Hochzeit war, was Lorelai nachdenklich werden lässt. Am nächsten Tag kommt Max (Scott Cohen) ins Hotel, weil er etwas in Lorelais Wohnung bringen will, aber keinen Schlüssel hat. Die Tatsache, dass sie dauernd vergisst, ihm einen nachmachen zu lassen, bringt Lorelai wieder ins Grübeln. Als dann auch noch Luke (Scott Patterson) mit einem selbst gemachten Hochzeitsbaldachin vorbeikommt, wachsen ihre Zweifel. Lorelai gesteht Rory, dass sie die Hochzeit mit Max absagt, da er nicht der Richtige für sie ist. Um den Tratsch aus dem Weg zu gehen, beschließen Lorelai und Rory spontan einen Kurztrip zu machen.

25. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 4Dienstag, 23. Oktober 2001 (USA)
Auf und davon (The Road Trip to Harvard)

Lorelai (Lauren Graham) ist klar geworden, dass sie Max (Scott Cohen) nicht heiraten will. Hals über Kopf bricht sie mit Rory (Alexis Bledel) zu einem Road-Trip auf. Die beiden landen in einer Pension, deren Besitzerin zwar sehr freundlich, aber auch äußerst aufdringlich ist. Aus Angst, mit ihr weitere langweilige Gespräche führen zu müssen, bleiben Rory und Lorelai trotz ihres Hungers den ganzen Abend auf ihrem Zimmer. Rory nutzt die Zeit, um von ihrer Mutter zu erfahren, warum die Hochzeit mit Max nicht stattfindet. Nach langem Zögern gesteht Lorelai ihrer Tochter daraufhin, dass sie Max nicht wirklich liebt. Am nächsten Tag brechen Mutter und Tochter nach Harvard auf, damit Rory einen ersten Eindruck vom College-Leben bekommt. Wieder zu Hause schaut Lorelai als erstes bei Luke (Scott Patterson) vorbei und eröffnet ihm, dass sie ihren Plan, mit Sookie (Melissa McCarthy) ein Hotel zu eröffnen, nun endlich in die Tat umsetzen will.

26. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 5Dienstag, 30. Oktober 2001 (USA)
Ein schwerer Fall (Nick & Nora/Sid & Nancy)

Lukes Schwester Liz (Kathleen Wilhoite) wird mit ihrem Sohn Jess (Milo Ventimiglia) nicht fertig und schickt den 17-Jährigen nach Stars Hollow, wo Luke (Scott Patterson) ihn zur Vernunft bringen soll. Als Lorelai (Lauren Graham) davon erfährt, bietet sie ihm Ünterstützung an, wird jedoch von Luke zurückgewiesen. Trotzdem organisiert sie eine Dinner-Party für Jess, der alles und jeden ätzend findet- bis auf Rory (Alexis Bledel). Als Lorelai die beiden auf der Terasse sieht, hält sie Jess eine Standpauke, dieser ist jedoch total unbeeindruckt davon. Am nächsten Tag kreuzt Taylor bei Luke auf und beschuldigt Jess des Diebstahls. Langsam realisiert Luke, dass er doch auf Lorelais Hilfe angewiesen ist.

27. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 6Dienstag, 6. November 2001 (USA)
Emily in Nöten (Presenting Lorelai Gilmore)

Lorelai (Lauren Graham) ist entsetzt:ihrer Großmutter zuliebe will Rory (Alexis Bledel) sich auf einem Debütantinnenball in die feine Gesellschaft einführen lassen. Da die Mädchen auf dem Ball von ihren Vätern vorgestellt werden sollen, ruft Rory auch noch Christopher (David Sutcliffe) an, der sofort zusagt. Das Wiedersehen mit ihm ist allerdings sowohl für Rory als auch für Lorelai eine Überraschung, denn Anstelle seines Motorrades fährt Christopher jetzt einen Volvo und hat einen festen Job. Offenbar ist ihm seine neue Freundin so wichtig, dass er für sie sein ganzes Leben auf den Kopf gestellt hat. An Rorys großem Abend sind alle furchtbar aufgeregt, nur Emily (Kelly Bishop) ist todunglücklich. Sie hatte wieder einmal einen Streit mit Richard (Edward Herrmann), der Angst um seinen Posten bei der Versicherungsgesellschaft hat. Lorelai erkennt, dass ihre Mutter im Grunde niemanden hat, dem sie sich anvertrauen könnte, und versichert Emily, für sie da zu sein, wenn sie sie braucht.

28. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 7Dienstag, 13. November 2001 (USA)
Mutprobe (Like Mother, Like Daughter)

Schulleiter Charleston (Dakin Matthews) ist der Ansicht, dass die Gilmores ihr soziale Beteiligung an der Chilton verbessern müssen, wenn sie eine gute Havard Empfehlung von ihm haben wollen. Lorelai (Lauren Graham) schließt sich dem Booster Club an, der Spenden für die Instandhaltung der Schule sammelt und zu diesem Zweck eine Modenschau plant. Lorelai bietet an, das Ganze zu organisieren und stellt ihr Hotel für die Show zur Verfügung. Rory (Alexis Bledel) schließt sich einer Gruppe Mädchen an, die, wie Paris (Liza Weil) ihr berichtet, zu Chiltons berühmter Geheimverbindung „The Puffs“ gehören. Paris will unbedingt auch mit in die Gruppe und Rory legt daraufhin ein gutes Word für sie ein. Zuerst müssen die beiden aber eine Mutprobe bestehen und sollen in Charlestons Büro einbrechen. Jedoch werden sie dabei erwischt...

29. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 8Dienstag, 20. November 2001 (USA)
Zukunftsträume (The Ins and Outs of Inns)

Endlich wollen Lorelai (Lauren Graham) und Sookie (Melissa McCarthy) ihren Traum vom eigenen Hotel wahr machen. Doch Fran (Linda Porter) aus der Konditorei weigert sich, ihre alte Pension zu verkaufen. Kurz darauf kommt überraschend Mia (Elizabeth Franz), die Besitzerin des Independence Inn, zu Besuch. Lorelai erzählt von ihren Plänen und Mia ist erfreut davon zu hören. Kann sie nun endlich ihre Pläne umsetzen und das Independence Inn schließen. Lorelai ist traurig über Mias Entschluss, ist es doch der Ort an dem sie und Rory (Alexis Bledel) soviele Erinnerungen haben. Aus Frust über den Verlust ihres zweiten Zuhauses beginnt Lorelai einen bösen Streit mit Sookie.

30. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 9Dienstag, 27. November 2001 (USA)
Romeo und Julia (Run Away, Little Boy)

Zusammen mit Paris (Liza Weil), deren Freundinnen und Tristan (Chad Michael Murray) soll Rory (Alexis Bledel) in der Schule den fünften Akt von "Romeo und Julia" aufführen. Ausgerechnet Rory ist für die Rolle der Julia vorgesehen, während Tristan natürlich den Romeo spielt. Doch durch seine mangelnde Disziplin sabotiert er ständig die Proben. Zu allem Überfluss küsst er "Julia" dann auch noch ein bisschen zu intensiv und bringt damit Dean (Jared Padalecki) auf die Palme. Lorelai (Lauren Graham) erhält ein verspätetes Hochzeitsgeschenk, jedoch ohne Absender. Als sie unbedingt herausfinden will, von wem das Paket ist, rät Sookie (Melissa McCarthy) zu ihr weiterzumachen und nicht zurück zu blicken. Lorelai nimmt den Rat an und geht mit Paul aus, jedoch haben die beiden kaum etwas gemeinsam. Luke (Scott Patterson) ist ungewöhnlich still und Lorelai macht sich Sorgen. Da klärt Sookie sie darüber auf, dass er schon die ganze Zeit auf sie steht.

31. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 10Dienstag, 11. Dezember 2001 (USA)
Schlittenfahrt (The Bracebridge Dinner)

Während einer Schlittenfahrt kommen Rory (Alexis Bledel) und Jess (Milo Ventimiglia) ins Gespräch, und Rory gibt ihre anfängliche Reserviertheit ihm gegenüber auf. Dass sie Jess inzwischen offenbar ganz sympathisch findet, bleibt allerdings auch Dean (Jared Padalecki) nicht verborgen. Für eine Reisegruppe aus Chicago hat Lorelai (Lauren Graham) in ihrem Hotel ein historisches Festmahl arrangiert. Doch nun stellt sich heraus, dass die Gesellschaft wegen heftiger Schneefälle nicht kommen kann. Da aber schon alles für das "Bracebridge Dinner" vorbereitet ist, laden Lorelai und Sookie (Melissa McCarthy) all ihre Freunde und auch Lorelais Eltern ein. Endlich verbringen alle zusammen mal wieder einen schönen Abend, doch dann lässt Richard (Edward Herrmann) eine Bombe platzen. Er hat gekündigt - und Emily (Kelly Bishop) bisher nichts davon gesagt.

32. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 11Dienstag, 22. Januar 2002 (USA)
Das Darlehen (Secrets and Loans)

Zu ihrem Entsetzen muss Lorelai (Lauren Graham) feststellen, dass ihr Haus von Termiten befallen und schwer beschädigt wurde. Etwa 15.000 Dollar wird die Instandsetzung kosten, und Lorelai hat keine Ahnung, wie sie so viel Geld auftreiben soll. Rorys (Alexis Bledel) Vorschlag, Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) um Hilfe zu bitten, verwirft Lorelai sofort. Als Rory das Problem bei einem Essen mit Emily trotzdem zur Sprache bringt und Emily sofort Hilfe anbietet, lehnt Lorelai vehement ab. Sie befürchtet, das Geld nicht ohne Gegenleistung zu erhalten. In den nächsten Tagen versucht Lorelai alles, um einen Bankkredit zu bekommen, doch ohne Erfolg. Erst durch Emilys Unterstützung kommt sie doch noch zu einem Darlehen. Allerdings kommt es darüber zu einem heftigen Streit.

33. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 12Dienstag, 29. Januar 2002 (USA)
Vater-Tag (Richard in Stars Hollow)

Emily (Kelly Bishop) ist mit den Nerven am Ende, seitdem Richard (Edward Herrmann) im Ruhestand ist, fühlt sie sich ständig von ihm beobachtet. Lorelai (Lauren Graham) ist wenig begeistert von der Bitte ihrer Mutter, Richard für einen Tag bei sich aufzunehmen, doch sie stimmt zähneknirschend zu. Schon in der ersten Stunden in Stars Hollow bringt Richard seine Tochter auf die Palme:Am Frühstückstisch schreibt er ihr vor, was sie zu essen hat, und im Hotel kritisiert er an ihren Arbeitsstil herum. Auch Rory (Alexis Bledel) bekommt Richards Launen zu spüren:Als Dean (Jared Padalecki) am Abend mit dem Auto vorbeikommt, das er für Rory gebaut hat, verbietet Richard ihr, das Geschenk anzunehmen. Nachdem Richard alle seine Lieben auf die eine oder andere Weise verletzt hat, platzt Lorelai der Kragen. Sie macht ihrem Vater unmissverständlich klar, was sie von seiner permanenten Einmischung hält. Zu ihrer Überraschung erklärt Richard ihr daraufhin, dass er durchaus wisse, was für eine Last er für seine Familie sei - schließlich habe er das Telefongespräch mitgehört, in dem seine Frau Lorelai anfleht, ihn bei sich aufzunehmen.

34. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 13Dienstag, 5. Februar 2002 (USA)
Picknick (A-Tisket, A-Tasket)

In Stars Hollow findet eine ganz besondere Picknickkorb-Versteigerung statt:Der Mann, der den Korb ersteigert, darf mit der Frau, die ihn gepackt hat, picknicken gehen. In Rorys (Alexis Bledel) Fall ist leider nicht Dean (Jared Padalecki), sondern Jess (Milo Ventimiglia) der Glückliche. Das bringt Dean so in Rage, dass er Lorelai (Lauren Graham) sein Herz ausschüttet. Das wiederum macht Rory wütend - zumal Lorelai ihr auch noch klar macht, dass sie nichts von Jess hält. Dennoch erlaubt sie ihr, den Ausflug mit Jess zu machen. Luke (Scott Patterson) hat Lorelai gerettet und ihren Korb ersteigert. Lanes (Keiko Agena) Freund Henry (Eddie Shin) hat die Nase voll von der ewigen Heimlichtuerei und will deshalb mit einem anderen Mädchen zum Abschlussball gehen. Lane ist todunglücklich und wirft ihrer Mutter an den Kopf, dass sie durch ihre Strenge alles verdorben hat. Sookie (Melissa McCarthy) trifft sich unterdessen mit Jackson (Jackson Douglas) zum Picknick und erlebt eine wunderbare Überraschung.

35. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 14Dienstag, 12. Februar 2002 (USA)
Schlechtes Timing (It Should've Been Lorelai)

Christopher (David Sutcliffe) und seine Freundin Sherry (Mädchen Amick) kommen zu Besuch nach Stars Hollow. Die beiden sind noch immer sehr verliebt und wohnen mittlerweile zusammen. Sherry ist ganz wild darauf, Rory (Alexis Bledel) kennen zu lernen, und gibt Lorelai (Lauren Graham) unmissverständlich zu verstehen, dass sie an ihr keinerlei Interesse hat. Während also Sherry mit Rory ausgeht, nimmt Lorelai ihren Ex-Mann mit zum obligatorischen Freitagabend-Essen bei ihren Eltern. Emily (Kelly Bishop) empfängt Christopher mit offenen Armen, verliert aber die Fassung, als sie erfährt, dass es ihm mit seiner neuen Freundin ernst ist. Sie wirft Lorelai vor, nicht genug getan zu haben, um Rory ihren Vater zurückgeben zu können. Das sitzt - zumal Lorelai erkennt, dass sie insgeheim immer gehofft hat, wieder mit Christopher zusammen zu kommen. Als sie Christopher ihre Erkenntnis mitteilt, versteht er sie jedoch völlig falsch.

36. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 15Dienstag, 26. Februar 2002 (USA)
Trautes Heim, Stress allein (Lost And Found)

Luke (Scott Patterson) ist kurz vorm Durchdrehen:Er hält es in seiner winzigen Wohnung mit Jess (Milo Ventimiglia) nicht mehr aus. Nach langer Suche findet sich endlich eine passende Wohnung, doch dann erfährt Luke, dass das Haus Taylor (Michael Winters) gehört. Wutentbrannt wirft er ihm den Mietvertrag vor die Füße. Dean (Jared Padalecki) bemerkt, dass Rory (Alexis Bledel) das Armband, das er für sie gemacht hat, nicht mehr trägt. Da erst fällt ihr selbst auf, dass es weg ist. Hektisch durchsucht sie die ganze Stadt - ohne zu ahnen, dass sie es beim Picknick mit Jess verloren hatte und er es an sich genommen hat. Als Jess erfährt, dass Lorelai nach dem Armband sucht, schmuggelt er es heimlich in ihr Zimmer, wo Rory es schließlich auch findet. Doch Lorelai (Lauren Graham) riecht den Schwindel und stellt Jess zur Rede.

37. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 16Dienstag, 9. April 2002 (USA)
Rivalen (There's the Rub)

Nicht ganz freiwillig begleitet Lorelai (Lauren Graham) ihre Mutter in ein nobles Wellness-Hotel. Wie nicht anders zu erwarten, kommt es schon bald zu ersten Spannungen und man ist froh, bald wieder nach Hause fahren zu können. Rory (Alexis Bledel) will den Abend alleine verbringen, wird aber von Paris (Liza Weil) gestört, die sie zwingt, mit ihr zu lernen. Kurz darauf platzt Jess (Milo Ventimiglia) mit einem riesigen Fresspaket herein und lädt sich selbst zum Essen ein. Dann steht plötzlich auch noch Dean (Jared Padalecki) vor der Tür und stellt Rory erbost zur Rede. Da kommt ihr Paris zu Hilfe, indem sie behauptet, Jess sei nur wegen ihr gekommen. Doch Deans Misstrauen ist geweckt.

38. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 17Dienstag, 16. April 2002 (USA)
Eine Hochzeit und ein Todesfall (Dead Uncles and Vegetables)

Lukes (Scott Patterson) Onkel Louie ist gestorben, und Luke soll das Begräbnis organisieren. Den Wünschen seines Vaters entsprechend soll Luke seinen Onkel neben ihm in Stars Hollow begraben lassen. Nachdem Luke einiges in Kauf genommen hat, damit alles so läuft wie gewünscht, erfährt er jedoch, dass weder die Verwandten noch Louies Bekannte zur Beerdigung kommen wollen. Offenbar gibt es niemanden, der Louie gemocht hat. Sookie (Melissa McCarthy) lässt sich von Emily (Kelly Bishop) bei den Hochzeitsvorbereitungen helfen und bemerkt in ihrem Feuereifer gar nicht, dass die geplanten Festlichkeiten nicht mehr ihrem und Jackson (Jackson Douglas) Geschmack entsprechen. Taylor (Michael Winters) hat unterdessen Probleme mit einem jungen Mann, der einst Troubadour der Stadt werden wollte, nun aber genau gegenüber von Taylors Laden einen Gemüsestand aufmachen will.

39. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 18Dienstag, 23. April 2002 (USA)
Auf ein Neues (Back in the Saddle Again)

Für ein Schulprojekt soll Rory (Alexis Bledel) einen Konsumartikel entwickeln und dafür Produktions- und Marketingbedingungen prognostizieren. Sie bittet Lorelai (Lauren Graham), ihr als Beraterin beizustehen, doch Lorelai fühlt sich überfordert und schlägt Richard (Edward Herrmann) für den Job vor. Richard, der in letzter Zeit nur noch an seinem Oldtimer herumgeschraubt hat, sagt zu und ist schon bald voll in seinem Element. Dadurch erkennt er, dass er nicht für den Ruhestand geschaffen ist und beschließt sich selbstständig zu machen. Rory ist genervt, weil Dean (Jared Padalecki) seit der Sache mit Jess (Milo Ventimiglia) ständig bei ihr anruft. Deshalb macht Lorelai ihm klar, dass er Rory durch seine Verlustängste erst recht von sich wegtreibt. Er befolgt den Rat und ruft nur noch alle zwei Tage an. Doch Rory ist noch immer nicht geneigt, darauf zu reagieren.

40. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 19Dienstag, 30. April 2002 (USA)
Nachhilfe (Teach Me Tonight)

Unangenehme Nachrichten für Luke(Scott Patterson):Der Direktor von Jess’ (Milo Ventimiglia) Schule macht ihm klar, dass Jess das Schuljahr noch einmal wiederholen muss, wenn sich nicht sofort etwas ändert. Obwohl Lorelai (Lauren Graham) dagegen ist, bittet Luke daraufhin Rory (Alexis Bledel), seinem Neffen Nachhilfeunterricht zu geben. Rory willigt ein, doch Jess nervt sie schon bei der ersten Stunde so sehr, dass sie seinem Vorschlag, mit dem Auto zur Eisdiele zu fahren und anschließend zu lernen, dankbar annimmt. Die ganze Sache endet jedoch mit einem Unfall, bei dem Rory sich das Handgelenk verletzt. Lorelai ist außer sich vor Wut und macht, da Jess verschwunden ist, Luke für dieses Missgeschick verantwortlich. Die beiden kriegen sich so in die Haare, dass sie schließlich kein Wort mehr miteinander sprechen. Unterdessen hat auch Christopher (David Sutcliffe) von dem Unfall erfahren und sich sofort auf den Weg nach Stars Hollows gemacht. Lorelai merkt jedoch schon bald, dass er nicht nur wegen Rory gekommen ist.

41. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 20Dienstag, 7. Mai 2002 (USA)
Eine Frau für alle Fälle (Help Wanted)

Richard (Edward Herrmann) will wieder arbeiten und gründet eine Firma, die Großkunden in Versicherungsfragen berät. Doch seine langjährige Sekretärin sagt im letzten Moment ab, und Lorelai (Lauren Graham) muss für sie einspringen. Sie erledigt alle anfallenden Aufgaben und erweist sich als ideale Sekretärin. Als sie schließlich keine Zeit mehr hat und die Bewerberin Karen einstellen will, ist ihr Vater dementsprechend enttäuscht. Emily (Kelly Bishop) organisiert eine Party zur Eröffnung der Firma und sieht dort endlich Rory (Alexis Bledel) wieder. So erfährt sie von dem Unfall, an dem ihrer Meinung nach natürlich Lorelai Schuld ist, weil sie Rory nicht von Jess (Milo Ventimiglia) ferngehalten hat. Daraufhin entbrennt ein Streit zwischen Lorelai und Rory, die nicht mehr wie ein kleines Mädchen behandelt werden möchte. Sie klärt ihre Mutter darüber auf, dass sie an dem Unfall ebenso beteiligt war wie Jess. Genervt von Lorelais Uneinsichtigkeit fährt Rory zurück nach Stars Hollows, wo sie auf Luke (Scott Patterson) trifft. Der hatte sich nach dem Streit mit Lorelai eine kleine Auszeit genommen und stimmt mit Rory völlig darin überein, dass Jess nicht alleine für den Unfall verantwortlich ist.

42. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 21Dienstag, 14. Mai 2002 (USA)
Ferngesteuert (Lorelai's Graduation Day)

Die Hochzeit von Sookie (Melissa McCarthy) steht kurz bevor, und alle erwarten den großen Tag in freudiger Erregung. Nur bei Jackson (Jackson Douglas) will sich keine rechte Vorfreude einstellen, denn er soll auf Wunsch seines Vaters im Kilt heiraten. Unterdessen überredet Jess (Milo Ventimiglia) seinen Onkel Luke (Scott Patterson), ihn wieder bei sich aufzunehmen, und spürt Rory (Alexis Bledel) im Hotelgarten auf. Als die beiden sich näher kommen, vergisst Rory ihre Vorsätze für einen Moment, und es kommt zu einem Kuss. Rory ist aufgeregt wegen der Abschlusszeremonie und lädt heimlich Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) dazu ein. Christopher (David Sutcliffe) schickt Lorelai (Lauren Graham) einen Geschenkekorb mit einer teuren Halskette. Rory nimmt den falschen Bus und verpasst die Zeremonie ihrer Mutter.

43. Gilmore Girls Staffel 2 Folge 22Dienstag, 21. Mai 2002 (USA)
Herzschmerz (I Can't Get Started)

Sookies (Melissa McCarthy) Hochzeit rückt näher. Beide, Braut und Bräutigam, sind langsam mit den Nerven am Ende. Lorelai (Lauren Graham) gibt schließlich nach und geht zu Luke (Scott Patterson), um sich bei ihm zu entschuldigen. Dieser ist zwar freundlich, wirkt aber unnahbar. Christopher (David Sutcliffe) kommt in die Stadt und bleibt zu Sookies Hochzeit. Nachdem er gesteht, dass seine Beziehung zu Sherry (Mädchen Amick) beendet ist, kommen Lorelai und er wieder zusammen, sehr zur Freude von Rory und Emily (Kelly Bishop). Jedoch hält das Glück nicht lange. Nachdem Sherry Christopher anruft und ihm mitteilt, dass sie schwanger ist, geht er zurück nach Boston. Paris (Liza Weil) kämpft derweil um den Posten der Schülerschaftspräsidentin.

Gilmore Girls Staffel 3

44. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 1Dienstag, 24. September 2002 (USA)
Schwere Entscheidungen (Those Lazy-Hazy-Crazy Days)

Zusammen mit Paris (Liza Weil) nimmt Rory (Alexis Bledel) an einem Schülervertreter-Treffen in Washington teil. Während Paris sich sofort einen Verehrer sucht, muss Rory die ganze Zeit an Jess (Milo Ventimiglia) denken, bringt es aber nicht fertig, ihm einen Brief zu schreiben. Wieder zu Hause muss sie dann schockiert mit ansehen, wie Jess auf dem Straßenfest ein anderes Mädchen küsst. Zudem wirft Lorelai ihr vor, unfair gegenüber Dean (Jared Padalecki) zu sein. Sie macht ihrer Tochter klar, dass sie endlich eine Entscheidung treffen muss. Abends besucht Lorelai ihre Eltern und teilt ihnen mit, dass sich die Sache mit Christopher (David Sutcliffe) erledigt hat.

45. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 2Dienstag, 1. Oktober 2002 (USA)
Gebrochene Herzen (Haunted Leg)

Als Vizepräsidentin der Schülerschaft hat Rory (Alexis Bledel) alle Hände voll zu tun. Vor allem aber muss sie dafür sorgen, dass die Schülerschaftspräsidentin Paris (Liza Weil) in ihrem blinden Machtstreben nicht die Interessen der anderen Schülervertreter vergisst. Francie (Emily Bergl) und ihre Freundinnen setzen Rory bereits gehörig unter Druck, damit sie sich bei Paris für sie einsetzt. Auch in Sachen Gefühle befindet sich Rory auf einer Achterbahnfahrt. Sie hat schwer daran zu knabbern, dass Jess (Milo Ventimiglia) in aller Öffentlichkeit mit seiner Freundin Shane (Jessica Kiper) knutscht und sie einfach ignoriert. Als sie ihn deshalb schließlich zur Rede stellt, hält er ihr vor, dass sie sich in den Ferien kein einziges Mal bei ihm gemeldet habe und immer noch mit Dean (Jared Padalecki) zusammen sei. Zu Lorelais (Lauren Graham) Ensetzen, bittet Kirk (Sean Gunn) sie um ein Date, nachdem er von Luke (Scott Patterson) dazu ermutigt wurde. Christopher (David Sutcliffe) taucht unangemeldet beim Fraitags-Dinner auf und es kommt zu Streit mit den Gilmore-Girls, voraufhin Emily (Kelly Bishop) ihn rauswirft.

46. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 3Dienstag, 8. Oktober 2002 (USA)
College Fieber (Application Anxiety)

Rory (Alexis Bledel) bekommt ihre Bewerbungsunterlagen für Harvard. Doch sie empfindet nicht nur Freude, sondern vor allem auch Angst - hat sie doch gerade erfahren, dass die Strategie, mit der sie die Aufnahmebedingungen zu erfüllen gedenkt, womöglich nicht die Richtige ist. Völlig verunsichert wendet sie sich an ihre Mutter (Lauren Graham), die sofort Abhilfe schafft:Über Direktor Charleston (Dakin Matthews) besorgt sie die Adresse des Harvard-Absolventen Darren Springsteen (Granville Van Dusen), der Rory alle Fragen beantworten kann. Um eine Band zu finden, hat Lane (Keiko Agena) eine Anzeige in der Zeitung aufgegeben. Da ihre Mutter (Emily Kuroda) aber nichts von ihrem Vorhaben wissen darf, gibt sie kurzerhand die Nummer von Lorelai an. Mit Dave (Adam Brody) ist schließlich ein Junge am Hörer, den Lane akzeptiert. Die beiden treffen sich und stellen bald fest, dass sie auf einer Wellenlänge sind.

47. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 4Dienstag, 15. Oktober 2002 (USA)
Jugendsünden (One's Got Class and the Other One Dyes)

Lorelai (Lauren Graham) wird von Debbie darum gebeten, auf der Stars Hollow High über ihren Beruf zu sprechen, und sagt sofort zu. Der Vortrag läuft gut, doch dann löchern sie die Schüler mit Fragen zu ihrer Schwangerschaft als Teenager. Alle Versuche, die Fragen abzuwehren, bleiben ohne Erfolg. Kurz darauf zeigen sich die Mütter aus Debbies Clique äußerst empört darüber, dass Lorelai es offenbar befürwortet, wenn ein Mädchen schon so früh schwanger wird. Lane (Keiko Agena) will sich von ihrem Elternhaus emanzipieren und bringt das auf etwas drastische Weise zum Ausdruck:Sie färbt sich die Haare lila. Währenddessen erzählt sie Rory (Alexis Bledel), dass sie in ihren Bandkollegen Dave (Adam Brody) verliebt ist. Als dann aber ihre Mutter nach Hause kommt, wird Lane panisch und färbt sich die Haare wieder um. Unterdessen erklärt Jess (Milo Ventimiglia) in einem Streit mit Luke (Scott Patterson), dass ihm nichts an Shane (Jessica Kiper) liege. Sie sei nur ein trauriger Ersatz für die, die er eigentlich liebe, Rory.

48. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 5Dienstag, 22. Oktober 2002 (USA)
Ein verpatztes Date (Eight O'Clock at the Oasis)

Auf einer von ihrer Emily (Kelly Bishop) organisierten Auktion trifft Lorelai (Lauren Graham) einen Mann namens Peyton (Jon Hamm), der ihr äußerst gut gefällt. Um an ihn heranzukommen, muss sie jedoch Emily einweihen, die natürlich hocherfreut seine Telefonnummer besorgt. Kurze Zeit später haben Lorelai und Peyton ihr erstes Date, doch der Abend wird ein Reinfall auf der ganzen Linie. Lorelai ist das vollkommen egal, doch Emily hat damit ein echtes Problem:Sie ist mit Peytons Mutter befreundet und hat Angst um ihre Stellung in diversen Vereinen, falls man Lorelai die Schuld an dem verpatzten Date geben sollte.

49. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 6Dienstag, 5. November 2002 (USA)
Faule Eier (Take the Deviled Eggs...)

Weil Rory (Alexis Bledel) von Sherry ( Mädchen Amick) zu ihrer Baby-Party eingeladen wurde, fährt Lorelai (Lauren Graham) sie nach Boston. Dort angekommen, überredet Sherry sie, ebenfalls zu bleiben. Lorelai stimmt zu, doch die Party ist für sie ein Albtraum. Jess (Milo Ventimiglia) hat sich einen gebrauchten Wagen gekauft, und Luke (Scott Patterson) macht sich Sorgen darüber, woher der Junge das Geld dafür hat. Jess versichert ihm jedoch, dass er das Geld verdient hat.

50. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 7Dienstag, 12. November 2002 (USA)
Tanzmarathon (They Shoot Gilmores, Don't They?)

Lorelai (Lauren Graham) will den diesjährigen Stars Hollow Tanzmarathon gewinnen, und damit Kirk (Sean Gunn) von seinem Thron schubsen. Sie hat jedoch Probleme einen Tanzpartner zu finden, und so muss Rory (Alexis Bledel) herhalten. Dean (Jared Padalecki) ist dabei um die Gilmore Girls anzufeuern, bekommt jedoch bald Gesellschaft von Jess (Milo Ventimiglia) und Shane (Jessica Kiper). Als Lorelais Absatz bricht, muss Dean einspringen, während Luke den Schuh repariert. Als Dean mitbekommt, dass Rory sich von Jess angezogen fühlt, macht er vor aller Öffentlichkeit Schluss mit ihr. Darauf hin stürmt Rory aus dem Saal und Kirk hat mal wieder gewonnen.

51. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 8Dienstag, 19. November 2002 (USA)
List und Tücke (Let the Games Begin)

Richard (Edward Herrmann) lädt Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) ein, mit ihm und Emily (Kelly Bishop) nach Yale zu fahren, um dort die Universität zu besichtigen. Keiner weiß, dass Richard sogar einen Vorstellungstermin für Rory organisiert hat, und als er endlich damit herausrückt, fühlt sich Lorelai wieder einmal vor den Kopf gestoßen. Rory nimmt den Termin in Yale zwar wahr, wirft ihrem Großvater anschließend aber vor, sie überrumpelt zu haben. Nachdem Lorelai Luke (Scott Patterson) von Rory und Jess (Milo Ventimiglia) erzählt, stellt dieser Regeln für ihre Beziehung auf.

52. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 9Dienstag, 26. November 2002 (USA)
Stress hoch vier (A Deep-Fried Korean Thanksgiving)

Rory (Alexis Bledel) und Lorelai (Lauren Graham) haben mehrere Einladungen zu Thanksgiving. Wie jedes Jahr wollen sie zuerst zu den Kims, danach zu Sookie (Melissa McCarthy) und zu guter Letzt zu Luke (Scott Patterson). Doch dann taucht Emily (Kelly Bishop) auf und besteht darauf, dass die beiden auch bei ihr und Richard (Edward Herrmann) vorbeikommen. Rory und Lorelai bleibt nichts anderes übrig, als an Thanksgiving vier Einladungen zu bewältigen.Nach kurzen Besuchen bei den Kims, bei Sookie und Jackson und bei Luke machen sich Lorelai und Rory auf den Weg nach Hartford. Dort erfährt Lorelai, dass Rory sich in Yale beworben hat, und glaubt nun, Richard und Emily hätten Rory manipuliert. Erbost nimmt sie ihre Tochter an die Hand und verlässt die Party.

53. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 10Dienstag, 14. Januar 2003 (USA)
Das Winterfest (That'll Do, Pig)

Anlässlich Richards (Edward Herrmann) Geburtstags hat Emily (Kelly Bishop) ein Abendessen für die ganze Familie organisiert. Das gemütliche Beisammensein wird jedoch durch einen überraschenden Besuch von Richards Mutter Trix (Marion Ross) gestört, die eine unerwartete Nachricht im Gapäck hat- sie will zurück nach Hartford ziehen. Rory (Alexis Bledel) bittet Jess (Milo Ventimiglia) mit ihr zum Winterfest zu gehen, doch dieser lehnt ab, bis Rory von Dean (Jared Padalecki) gefragt wird. Er wirft Dean vor, Rory für sich gewinnen zu wollen. Paris (Liza Weil) ist nach den Weihnachtsferien ganz verliebt in Jamie (Brandon Barash).

54. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 11Dienstag, 21. Januar 2003 (USA)
Wahrheit oder Pflicht (I Solemnly Swear)

Nachdem Emily (Kelly Bishop) von einem früheren Hausmädchen verklagt worden ist, drängt sie Lorelai (Lauren Graham), in einer eidesstattlichen Erklärung zu versichern, sie würde ihr Personal fair behandeln. Widerwillig sagt Lorelai zu, doch ihre Erklärung fällt nicht so positiv aus, wie Emily sich das vorgestellt hatte. Paris (Liza Weil) ist wütend auf Rory (Alexis Bledel), weil sie glaubt, diese habe sie hintergangen. Unterdessen besuchen Lorelai und Sookie (Melissa McCarthy) ein Seminar zum Thema Hotelmanagement und treffen dort auf Sookies alten Freund Joe (Joe Fria), der mit seinem Kumpel Alex ( Billy Burke) ebenfalls an einem Seminar teilnimmt. Joe ist gleich wieder Feuer und Flamme für Sookie, kassiert aber schon bald einen Korb.

55. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 12Dienstag, 28. Januar 2003 (USA)
Am Haken (Lorelai Out of Water)

Lane (Keiko Agena) versucht alles, um ihre Mutter (Emily Kuroda) dazu zu bringen, sie am Abschlussball ihrer Schule teilnehmen zu lassen. Und natürlich möchte Lane mit Dave (Adam Brody) hingehen, was kein Problem für Mrs. Kim sein sollte, engagiert sie ihn mittlerweile doch bei allen Festen im Hause Kim als Gitarristen. Auch bei der Hochzeit von Lanes Cousin James mit einer zu diesem Zweck eigens eingeflogenen Koreanerin ist Dave anwesend. Doch Mrs. Kim ist der Überzeugung, dass Lane nicht mit Dave auf den Ball gehen sollte, weil er kein Koreaner ist. Luke (Scott Patterson) unterrichtet Lorelai (Lauren Graham) im Angeln, nachdem Alex sie zu einem Angelausflug eingeladen hat.

56. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 13Dienstag, 4. Februar 2003 (USA)
Babyalarm! (Dear Emily and Richard)

Luke (Scott Patterson) und Nicole (Tricia O'Kelley) haben ihr erstes Date, was ein voller Erfolg wird. Sherry ( Mädchen Amick) bekommt Wehnen und nur Rory (Alexis Bledel) ist zur Stelle, um sie ins Krankenhaus zu begleiten. Dort kommen dann aber auch noch Lorelai (Lauren Graham) und Christopher (David Sutcliffe) rechtzeitig vor der Geburt an. Während er Lorelai stolz das Baby präsentiert, wird sie immer nachdenklicher. Sie erinnern diese Szenen an damals, als sie ohne Christophers Unterstützung und ganz alleine ins Krankenhaus fuhr, um Rory auf die Welt zu bringen. Der Streit zwischen Paris (Liza Weil) und Rory hält weiter an, Paris sucht für das Jahrbuch das schlimmstmögliche Bild von Rory raus.

57. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 14Dienstag, 11. Februar 2003 (USA)
Blauäugig (Swan Song)

Emily (Kelly Bishop) will unbedingt Jess (Milo Ventimiglia) kennen lernen und besteht darauf, dass er zum nächsten Abendessen der Gilmore-Familie mitkommt. Jess ist zwar nicht gerade begeistert, verspricht aber, da zu sein. Doch er kommt viel zu spät und mit einem Veilchen zu Emily. Der Abend endet in einem Desaster. Die Geschichte hinter dem blauen Auge ist ihm jedoch so peinlich, dass er nur Luke (Scott Patterson) den wahren Grund dafür nennt. Zach (Todd Lowe) und Brian (John Cabrera) glauben, dass Lane (Keiko Agena) und Dave (Adam Brody) ein Geheimnis haben, sind aber auf der falschen Fährte. Lorelai (Lauren Graham), Alex (Billy Burke), Sookie (Melissa McCarthy) und Jackson (Jackson Douglas) fahren übers Wochenende nach New York.

58. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 15Dienstag, 18. Februar 2003 (USA)
Auf glattem Eis (Face-Off)

Trixi (Marion Ross) kommt mal wieder zu Besuch, was Emily (Kelly Bishop) in den Wahnsinn treibt. Jedoch findet sie etwas skandlöses über Trixie heraus. Lane (Keiko Agena) langweilt sich einmal mehr bei einem Date, das ihre Mutter für sie arrangiert hat. Die Eishockeymannschaft von Stars Hollow hat es nach 40 Jahren endlich wieder ins Halbfinale geschafft. Die ganze Stadt ist im Eishockeyfieber und Lorelai (Lauren Graham) hat im Inn alle Hände voll zu tun. Rory (Alexis Bledel) ist frustriert, weil sie das Wochenende mal wieder allein verbringen muss. Daher nimmt sie den Rat ihrer Mutter an uns geht zum Eishockey. Jedoch trifft sie dort auf Dean (Jared Padalecki) und muss fststellen, dass er eine neue Freundin hat.

59. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 16Dienstag, 25. Februar 2003 (USA)
Aus der Traum (The Big One)

Zur 200-Jahr-Feier von Chilton sollen Paris (Liza Weil) und Rory (Alexis Bledel) gemeinsam die Festrede halten. Paris schlägt vor, die ganze Sache am Telefon vorzubereiten, da sie sich noch immer von Rory hintergangen fühlt. Doch plötzlich steht sie vor Rorys Tür und berichtet ihr, dass sie mit Jamie (Brandon Barash) geschlafen hat. Sie will sich von Rory Rat einholen, doch Rory ist auf diesem Gebiet selbst noch zu unerfahren, um Paris einen Rat zu geben. Lorelai (Lauren Graham), die das Gespräch "zufällig" mitbekommt, fällt ein Stein vom Herzen:Ihre Tochter ist noch Jungfrau!

Am Tag der großen Feier erscheint Paris erst auf den letzten Drücker. Sie sieht schlampig aus und sagt kein Wort. Auf dem Podium platzt jedoch schließlich alles aus ihr heraus:Das Auswahlkomitee von Harvard hat ihre Bewerbung abgelehnt und damit ihren größten Traum zerstört. Paris empfindet diese Ablehnung als Strafe dafür, dass sie mit Jamie geschlafen hat - und teilt das dem Publikum auch mit. Lorelai trifft unterdessen auf Max (Scott Cohen), der sie noch immer liebt. Das offenbart er ihr mit einem leidenschaftlichen Kuss, der Lorelai völlig verwirrt zurücklässt. Als Lorelai und Rory am Abend nach Hause kommen, finden sie im Briefkasten mehrere große Umschläge. Überglücklich stellt Rory fest, dass sie von allen Universitäten Zusagen bekommen hat.

60. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 17Dienstag, 15. April 2003 (USA)
In Schutt und Asche (A Tale of Poes and Fire)

Nachdem ein Feuer im Independence Inn ausbricht, muss Lorelai (Lauren Graham) die Gäste evakuieren. Sie quartiert die Gäste bei sich und den anderen Mitbewohnern der Stadt ein. Luke (Scott Patterson) findet heraus, dass Jess (Milo Ventimiglia) mehr arbeitet als zur Schule zu gehen, nachdem dieser zum Arbeiter des Monats gekürt wurde. Rory (Alexis Bledel) besucht Paris (Liza Weil), die seit fünf Tagen nicht mehr in der Schule war, sondern im Bett liegt und Soaps schaut, nachdem ihr Harvard Traum geplatzt ist. Unterdessen muss Rory auswählen, auf welche Uni sie gehen will. Hat sie zuvor noch von Harvard geträumt, gibt sie nach Auswertung aller Kriterien Yale den Vorzug.

61. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 18Dienstag, 22. April 2003 (USA)
Das liebe Geld (Happy Birthday, Baby)

Luke (Scott Patterson) hat herausgefunden, dass Jess (Milo Ventimiglia) Extra-Schichten im Supermarkt einlegt, statt zur Schule zu gehen. Als er ihn daraufhin zur Rede stellt, gibt Jess sich gewohnt stur und uneinsichtig. Zu Lorelais (Lauren Graham) bevorstehendem Geburtstag organisiert Rory (Alexis Bledel) eine Party, auf der sie mit Sookies (Melissa McCarthy) Hilfe die größte Pizza der Welt backen will. Während Lorelai vollauf damit beschäftigt ist, alle Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen, übergibt Richard (Edward Herrmann) seiner Tochter einen Scheck über 75.000 Dollar, dem Gewinn aus einer Investition, die er kurz nach ihrer Geburt getätigt hatte. Als Lorelai das Geld verwendet, um Rorys Schulgeld zurück zu zahlen, wird Emily (Kelly Bishop) sauer. Sie befürchtet, dass sie die beiden nun nie wieder sieht und gibt Richard die Schuld an dem Malheur.

62. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 19Dienstag, 29. April 2003 (USA)
Eine wilde Nacht (Keg! Max!)

An ihrem ersten freien Freitagabend wissen Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) nicht, was sie nun tun sollen. Lanes (Keiko Agena) Band hat endlich einen Gig:Sie und ihre Mitstreiter sollen auf der Party ihres Schulfreundes Kyle (Chauncey Leopardi) spielen. Obwohl die Band dort mehr als gut ankommt, ist Dave (Adam Brody) genervt, ständig schleicht Young Chui (Samson Yi) um Lane herum. Der Koreaner, mit dem Mrs. Kim (Emily Kuroda) ihre Tochter verkuppeln will, ist bis über beide Ohren in Lane verliebt. In ihrer Verzweiflung trinkt Lane einen über den Durst und ruft dann ihre Mutter an, um ihr mitzuteilen, was sie für Dave empfindet. Jess (Milo Ventimiglia) benimmt sich unterdessen komisch und wird immer verschlossener, je mehr Rory nachfragt. Er hat vor kurzem erfahren, dass er von der Schule fliegt, ist aber zu feige, es ihr zu sagen. Auf Kyles Party versucht er, mit Rory zu schlafen, doch Rory wehrt ihn ab und verlässt verletzt das Zimmer. Als Dean (Jared Padalecki) sie so verstört sieht und herausfindet, dass Jess der Grund dafür ist, platzt ihm der Kragen- ohne nachzudenken stürzt er sich auf seinen Rivalen.

63. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 20Dienstag, 6. Mai 2003 (USA)
Erben gesucht (Say Goodnight, Gracie)

Jimmy (Rob Estes), der leibliche Vater von Jess (Milo Ventimiglia), taucht eines Tages aus heiterem Himmel in Stars Hollow auf, um nach seinem Sohn zu sehen. Luke (Scott Patterson) ist jedoch dagegen, dass er Jess besucht. Er hat Angst, dass Jimmy noch mehr Unruhe in Jess’ Leben bringt. Deshalb verschweigt er seinem Pflegesohn Jimmys Besuch. Fran Weston (Linda Porter), die Besitzerin des Dragonfly Inn ist gestorben. Nun hoffen Lorelai (Lauren Graham) und Sookie (Melissa McCarthy), dass sie sich ihren alten Traum doch noch erfüllen können- Das verfallene Hotel zu kaufen, zu renovieren und neu zu eröffnen. Rory (Alexis Bledel) und Jess versuchen zu reden, versagen jedoch. Dean (Jared Padalecki) erzählt Rory, dass er mit Lindsay (Arielle Kebbel) verlobt ist. Mrs. Kim (Emily Kuroda) gestattet Lane (Keiko Agena) unterdessen mit Dave zum Abschlussball zu gehen.

64. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 21Dienstag, 13. Mai 2003 (USA)
Vatertag (Here Comes the Son)

Rory (Alexis Bledel) hat alle Hände voll damit zu tun, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten. Um sie nicht zusätzlich zu belasten, hält Lorelai (Lauren Graham) es für das Beste, ihr zu verschweigen, dass Jess (Milo Ventimiglia) spurlos verschwunden ist. Luke (Scott Patterson) ahnt, dass Jess seinem Vater hinterhergefahren ist, behält das aber lieber für sich. Unterdessen ist Jess in Venice Beach angekommen und muss feststellen, dass Venice genauso eine skurrile Kleinstadt ist, wie Stars Hollow. Das Verhältnis zwischen Lorelai und Emily (Kelly Bishop) ist nach wie vor frostig. Als Emily sich einen peinlichen Ausrutscher leistet, nur um Lorelai loszuwerden, ist das selbst Rory zu viel. Sie macht ihrer Großmutter schwere Vorwürfe. Lorelai ist trotzdem am Boden zerstört. Ihr einziger Lichtblick zurzeit ist Rory, die die Schule vermutlich als Beste ihres Jahrgangs abschließen wird.

65. Gilmore Girls Staffel 3 Folge 22Dienstag, 20. Mai 2003 (USA)
Ein starker Abgang (Those Are Strings, Pinocchio)

Nachdem das Independent Inn endgültig geschlossen wurde, stehen Lorelai (Lauren Graham) und Sookie (Melissa McCarthy) ohne Job da. Lorelai frustriert Sookie zusätzlich, indem sie ihr mitteilt, sie müsse sich aus dem Hotel-Projekt zurückziehen, da sie das Geld, das eigentlich für den Kauf des Dragonfly Inn bestimmt war, für Rorys (Alexis Bledel) Studium verwenden will. Als Rory mitbekommt, dass Lorelai ihren großen Traum für ihr Studium aufgeben will, ist sie geschockt. Sie besucht ihre Großeltern und bittet um ein Darlehen, das ihr natürlich sofort gewährt wird. Lorelai ist davon allerdings gar nicht begeistert, heißt das doch, dass sie sich immer wieder Emilys (Kelly Bishop) Vorhaltungen anhören muss. Dennoch ist sie froh darüber, das Hotel doch noch kaufen zu können. Während Rory und Lorelai nach Rorys Abschlussfeier Urlaub in Europa machen wollen, plant Luke (Scott Patterson) eine Kreuzfahrt mit Nicole (Tricia O'Kelley). Lorelai ist sicher, dass er ihr auf hoher See einen Heiratsantrag machen wird, doch Luke weist solche Pläne vehement von sich.

Gilmore Girls Staffel 4

66. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 1Dienstag, 23. September 2003 (USA)
Überraschung! (Ballrooms and Biscotti)

Nach einer langen Reise durch Europa sind die Gilmore Girls nach Stars Hollow zurückgekehrt, wo sie von ihren Nachbarn freudig empfangen werden. Bei ihrer Begrüßungsrunde durch die Stadt macht Lorelai (Lauren Graham) auch Halt bei Luke (Scott Patterson) und fragt ihn über seine Kreuzfahrt aus. So erfährt sie, dass Luke und Nicole (Tricia O'Kelley) an Bord zwar geheiratet, schon bald aber festgestellt haben, dass dieser Schritt ein Fehler war. Nun wollen sie sich so schnell wie möglich wieder scheiden lassen. Rory (Alexis Bledel) gerät in Panik als sie bemerkt, dass sie sich das falsche Startdatum für Yale eingetragen hat. Nun bleiben ihr statt einer Woche nur noch zwei Tage Vorbereitungszeit. Emily (Kelly Bishop) besteht derweil darauf, dass Rory vor ihrer Abreise nach Yale noch einmal zum Abendessen zu ihren Großeltern kommt. Das läuft jedoch Lorelais Plänen mit Rory zuwider und es kommt einmal mehr zu einem heftigen Streit mit Emily.

67. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 2Dienstag, 30. September 2003 (USA)
Der erste Tag (The Lorelais' First Day at Yale)

Endlich ist der große Tag gekommen:Rory (Alexis Bledel) zieht nach Yale. Lorelai (Lauren Graham) leiht sich den Pick-Up von Luke (Scott Patterson) und bringt ihre Tochter samt ihrer Sachen persönlich in ihr neues Domizil. Während Rory sich in ihrem Wohnheim einrichtet und dabei ihre Mitbewohnerin Tana (Olivia Hack) kennen lernt, hört sie plötzlich eine bekannte Stimme:Es ist Paris (Liza Weil), die sich in Zukunft mit Rory ein Zimmer teilen wird. Nachdem Lorelai noch ein Paar Einkäufe für Rory erledigt hat, nimmt sie Abschied und fährt zurück nach Stars Hollow. Auf dem Rückweg erhält sie jedoch einen Hilferuf von Rory, die fürchterliches Heimweh hat und ihre Mutter bittet, zurückzukommen und über Nacht bei ihr zu bleiben. Lorelai kehrt sofort um und leistet ihrer Tochter Beistand. Und mit einer kleinen Party, die sie am Abend im Wohnheim steigen lässt, bereitet sie Rory auch gleich einen guten Einstand bei den anderen Studentinnen.

68. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 3Dienstag, 7. Oktober 2003 (USA)
Partyservice (The Hobbit, the Sofa, and Digger Stiles)

Kaum hat sie sich in Yale eingelebt, stellt Rory (Alexis Bledel) mit Entsetzen fest, dass Emily (Kelly Bishop) den Gemeinschaftsraum ihres Wohnheims mit neuen Möbeln bestückt hat. Ein wenig Ablenkung will sie auf ihrer ersten Party in Yale finden, doch während Paris (Liza Weil) verbissen um Anerkennung kämpft, langweilt sich Rory dort fast zu Tode. In Stars Hollow versuchen Lorelai (Lauren Graham) und Sookie (Melissa McCarthy) unterdessen einen eigenen Catering-Service aufzubauen, um mehr Geld für das Inn zu bekommen. Jedoch ist ihre erste Veranstaltung eine „Herr der Ringe“-Themenparty. Richard (Edward Herrmann) erhält derweil Besuch von Jason Stiles (Chris Eigeman), dem Sohn seines ehemaligen Arbeitgebers. Er möchte in Richards Firma einsteigen, wovon Richard alles andere als begeistert ist. Als er jedoch erfährt, dass Jason damit seinem Vater eins auswischen will, ist er sofort dabei.

69. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 4Dienstag, 14. Oktober 2003 (USA)
Alarm, Alarm! (Chicken or Beef?)

Rory (Alexis Bledel) kommt übers Wochenende nach Hause, um ein paar ruhige Tage mit ihrer Mutter zu genießen. Kaum angekommen, trifft sich jedoch auf Dean (Jared Padalecki), der sie zu seiner Hochzeit einlädt. Rory ist verwirrt, beschließt aber, die Einladung anzunehmen. Lorelai (Lauren Graham) und Sookie (Melissa McCarthy) besuchen Michel (Yanic Truesdale) bei seiner neuen Arbeit und haben Probleme die Genehmigung zu bekommen, die sie dringend benötigen, um mit den Bauarbeiten am Inn zu beginnen.

70. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 5Dienstag, 21. Oktober 2003 (USA)
Das war wohl nichts (The Fundamental Things Apply)

In einem Seminar lernt Rory (Alexis Bledel) ihren Kommilitonen Trevor (David Clayton Rogers) kennen, der mit ihr ausgehen möchte. Zunächst sagt Rory ab, doch nach einem Gespräch mit Lorelai (Lauren Graham) ändert sie ihre Meinung. Der Abend ist jedoch ein völliger Reinfall. Trevor und Rory haben sich nichts zu sagen und fühlen sich sichtlich unwohl miteinander. Luke (Scott Patterson) ist enttäuscht darüber, dass es mit Nicole (Tricia O'Kelley) so schlecht läuft. Um ihn aufzumuntern, lädt Lorelai ihn zu einem Videoabend ein. Der Versuch, sich Casablanca anzusehen, scheitert aber kläglich, weil Lorelai ihre Tochter per Telefon Tipps geben muss, wie sie sich gegenüber Trevor verhalten soll. Schließlich ruft auch noch Emily (Kelly Bishop) an, erbost darüber, dass Lorelai ihrer Innenarchitektin Natalie erzählt habe, sie verstünde sich nicht besonders mit ihrer Mutter und sähe es nicht gerne, wenn Natalie für beide arbeiten würde. Emily beklagt sich bitterlich darüber, dass Lorelai sie nicht an ihrem Leben teilhaben lässt, und ein kindischer Streit entbrennt.

71. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 6Dienstag, 28. Oktober 2003 (USA)
Abserviert! (An Affair to Remember)

Sookie (Melissa McCarthy) und Lorelai (Lauren Graham) haben endlich einen lukrativen Auftrag für eine Dinner-Party in der Tasche. Als sie jedoch erfahren, dass es Emily (Kelly Bishop) ist, die sie engagiert hat, ist die Freude nicht mehr ganz so groß. Doch die beiden brauchen dringend Geld und müssen wohl oder übel in den sauren Apfel beißen. Schließlich entpuppt sich die Zusammenarbeit mit Emily jedoch als ziemlich entspannt, und schon bald freut sich selbst Lorelai auf die Party, mit der Richards (Edward Herrmann) Firma eingeweiht werden soll. Dann macht ihr jedoch Jason einen Strich durch die Rechnung:Er will die Einweihung der Firma nicht mit einer Dinner-Party feiern, sondern mit einem Ausflug nach Atlantic City. Rory (Alexis Bledel) ist verzweifelt. Sie muss für ihr Studium lernen, findet aber nirgendwo ein ruhiges Plätzchen. Im Wohnheim sorgen Tana (Olivia Hack) und Paris (Liza Weil) immer wieder für Aufruhr, und Lorelais Haus ist bis unter die Decke mit nun nicht mehr benötigten Broccoli-Törtchen voll gestopft.

72. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 7Dienstag, 4. November 2003 (USA)
Still gestanden! (The Festival of Living Art)

Sookie (Melissa McCarthy) und Jackson (Jackson Douglas) wünschen sich eine Hausgeburt und stellen eine Liste mit den besten Hebammen zusammen. In Stars Hollow findet das "Festival der lebenden Bilder" statt und Lorelai (Lauren Graham) bekommt Lampenfieber, denn auch sie muss auf die Bühne. Lane (Keiko Agena), Zach (Todd Lowe) und Brian (John Cabrera) finden einen unglaublichen neuen Gitarristen, befürchten jedoch, er könnte zu alt für die Band sein. Nicole (Tricia O'Kelley) bittet Luke (Scott Patterson), die Scheidung aufzuschieben und ihnen noch eine Chance zu geben. Das Baby von Sookie lässt sich unterdessen Zeit. Der eigentliche Geburtstermin ist längst überschritten, und Sookie macht sich langsam Sorgen.

73. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 8Dienstag, 11. November 2003 (USA)
Neue Freunde, neue Feinde (Die, Jerk)

Rory (Alexis Bledel) schreibt einen Artikel über eine Uni-Aufführung von "Der Nussknacker", in der sie die Primaballerina kritisiert. Ihr Redakteur ist begeistert und veröffentlicht den Artikel in der nächsten Ausgabe der Uni-Zeitung. Daraufhin wird Rory von einer hysterischen Tänzerin verfolgt und öffentlich zur Rede gestellt. Lorelai (Lauren Graham) bekommt Blumen von Jason (Chris Eigeman), der unbedingt mit ihr ausgehen möchte. Sie zögert allerdings, weiß sie doch, dass Emily (Kelly Bishop) nicht viel von ihm hält. Außerdem ist er der Geschäftspartner ihres Vaters, und Lorelai befürchtet Komplikationen. Doch Jason gibt nicht auf und erschleicht sich sogar eine Einladung zum Essen bei Emily und Richard (Edward Herrmann). So viel Hartnäckigkeit beeindruckt Lorelai dann doch.

Nicole (Tricia O'Kelley) und Luke (Scott Patterson) beschließen unterdessen, es noch einmal miteinander zu versuchen. Lorelai ist so überrascht von der Nachricht, dass sie einen Streit mit Luke anfängt.

74. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 9Dienstag, 18. November 2003 (USA)
Kleine Geheimnisse (Ted Koppel's Big Night Out)

Rory (Alexis Bledel) und Paris (Liza Weil) essen mit Richard (Edward Herrmann) in Yale zu Mittag, dabei stellt er seinen alten Freund, Professor Asher Fleming (Michael York), vor. Lorelai (Lauren Graham) würde gern bei dem Harvard-Yale Spiel dabei sein, doch Rory erteilt ihr eine Absage. Das hält sich natütrlich nicht davon ab, trotzdem aufzutauchen, in Harvard Farben... Emily (Kelly Bishop) ist irritiert, als Richards alte Liebe Pennilyn Lott Linda Gehringer) auftaucht. Da muss Richard ihr gestehen, dass sie sich die ganzen Jahre über heimlich zu einem jährlichen Dinner getroffen haben. Emily wird fuchsteufelswild und schafft es wieder einmal, Lorelai die Schuld für ihre Misere zu geben. Lorelai verabredet sich mit Jason (Chris Eigeman), dessen Einladungen sie aus Rücksicht auf ihre Eltern bisher ausgeschlagen hatte. Das Date verläuft schließlich zwar anders als geplant, doch die beiden amüsieren sich trotzdem prächtig. Unterdessen erwischt Rory Paris mit Professor Fleming.

75. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 10Dienstag, 20. Januar 2004 (USA)
Eine heimliche Affäre (The Nanny and the Professor)

Als Rory (Alexis Bledel) aus den Semesterferien zurück in die Uni kommt, muss sie mit Schrecken feststellen, dass Paris (Liza Weil) gar nicht in die Skiferien gefahren ist, sondern sich ganz ihrer Affäre, dem 60-jährigen Professor Asher Flemming (Michael York), gewidmet hat. Rory will davon nichts wissen und konzentriert sich auf ihr Studium. Zu Hause in Stars Hollow beginnt Lorelai (Lauren Graham) unterdessen eine Affäre mit Jason (Chris Eigeman), der ihr schon bald Schwierigkeiten macht, weil sie die ganze Geschichte vor ihren Eltern verheimlichen will. Die Heimlichtuerei fällt aber auch Lorelai zunehmend schwer.

Michel (Yanic Truesdale) hat eine Existenzkrise. Er ist eifersüchtig auf Tobin (Bruce McCulloch), denn der ist der neue Babysitter bei Sookie (Melissa McCarthy). Da bietet sich auch Michel als Babysitter an, doch es endet in einem Desaster. Luke (Scott Patterson) ist überwältigt von Lanes (Keiko Agena) Arbeitseifer, als sie bei ihm im Diner anfängt.

76. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 11Dienstag, 27. Januar 2004 (USA)
Der Glöckner von Stars Hollow (In the Clamor and the Clangor)

Stan, ein kürzlich verstorbener Bürger von Stars Hollow, hat der Gemeinde Geld vermacht, damit die Glocken der Kirche repariert werden können. Darüber freut sich allerdings nicht jeder, denn fortan läuten die Glocken alle halbe Stunde. Lorelai (Lauren Graham) ist so genervt, dass sie Luke (Scott Patterson) bittet, ihr bei der Zerstörung der Glocken zu helfen. Kaum auf dem Glockenturm angelangt, werden die beiden aber von Reverend Skinner (Jim Jansen) erwischt. Doch statt ihnen eine Moralpredigt zu halten, ermutigt er sie, ihr zerstörerisches Werk zu vollenden.

Lane (Keiko Agena) und ihre Band haben die einmalige Chance im berühmten New Yorker Club CBGB's aufzutreten - allerdings erst um ein Uhr Nachts. Da Lane klar ist, dass ihre Mutter ihr den Gig nicht erlauben wird, schleicht sie sich heimlich aus dem Haus, muss dann aber zu ihrem Entsetzen feststellen, dass der Auftritt mangels Publikum abgesagt wurde. Sie traut sich nicht mehr nach Hause und kriecht bei Rory unter. Am nächsten Tag stellt Lane sich dem schwersten Gespräch ihres Lebens. Sie erklärt ihrer Mutter (Emily Kuroda), dass sie sie seit Jahren belüge, weil sie ihr einerseits alles recht machen wolle, andererseits aber auch eigene Interessen habe. Sie schlägt eine Lösung vor, von der sie hofft, dass sie für beide Seiten akzeptabel ist. Doch Mrs. Kim bleibt unversöhnlich und setzt ihre Tochter vor die Tür. Lorelai ist betrübt darüber, dass Luke Stars Hollow verlassen will, um bei Nicole (Tricia O'Kelley) zu leben. Doch bei einem Besuch in seinem Apartment verfliegen ihre Zweifel.

77. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 12Dienstag, 3. Februar 2004 (USA)
Abgefahren (A Family Matter)

Eines Morgens taucht in Lukes Laden eine Frau auf, die Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) noch nie gesehen haben. Sie entpuppt sich als Lukes (Scott Patterson) Schwester und Jess' (Milo Ventimiglia) Mutter Liz (Kathleen Wilhoite), über deren Besuch Luke nicht gerade erfreut ist. Sein Misstrauen gegenüber Liz bestätigt sich, als plötzlich auch noch Jess vor der Tür steht. Gegen Lukes Willen hat Liz ihrem Sohn sein Auto wiedergegeben, und dieser ist auf der Landstraße von der Polizei aufgegriffen und zu Luke gebracht worden. Luke hat jedoch endgültig genug von Jess und verweigert ihm die Unterkunft.

Lorelai weigert sich noch immer, ihren Eltern von der Beziehung zu Jason (Chris Eigeman) zu erzählen. Schließlich fasst sie sich jedoch ein Herz und verspricht Jason, endlich mit der Heimlichtuerei Schluss zu machen. Als Emily (Kelly Bishop) sich in einem harmlosen Gespräch über Jason schon bei der bloßen Vorstellung halb kaputtlacht, ihre Tochter und Jason könnten ein Verhältnis haben, verlässt Lorelai allerdings der Mut. Paris (Liza Weil) fasst den Entschluß, dass sie und Asher (Michael York) eine Zukunft haben und trennt sich von Jamie (Brandon Barash). Rory glaubt, dass Lorlai Geldsorgen hat.

78. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 13Dienstag, 10. Februar 2004 (USA)
In Sachen Liebe (Nag Hammadi Is Where They Found the Gnostic Gospels)

Liz (Kathleen Wilhoite) stellt ihrem Bruder ihren neuen Freund T.J. (Michael DeLuise) vor. Luke (Scott Patterson) reagiert nicht gerade begeistert, waren die Freunde seiner Schwester - Jess' (Milo Ventimiglia) Vater eingeschlossen - doch bisher allesamt Versager, die Liz auch noch schlecht behandelt haben. Dann bemerkt Luke jedoch, dass T.J. seiner Schwester wirklich am Herzen liegt und die Zuneigung gegenseitig zu sein scheint. In Anbetracht der Tatsache, dass die beiden vielleicht bald nach Stars Hollow ziehen, gibt Luke seine ablehnende Haltung auf.

Jess kann Stars Hollow erst verlassen, wenn sein Auto repariert ist. Bis dahin nutzt er die Zeit, um seine ehemaligen Mitbürger ein letztes Mal zur Verzweiflung zu bringen:Er beschimpft Luke, hilft Leuten, die seine Hilfe gar nicht wollen, und macht Rory (Alexis Bledel) nervös, indem er jedes Mal bei ihrem Anblick sofort verschwindet. Als er ihr zur Abreise schließlich seine Liebe gesteht, ist Rory fassungslos.

Ihren Eltern zuliebe muss Lorelai (Lauren Graham) unterdessen zu einem Gala-Dinner. Jason (Chris Eigeman) ist auch vor Ort, und die beiden heimlich Verliebten müssen auf Emilys (Kelly Bishop) Geheiß so tun, als seien sie ein Paar. Jason ist das Ganze jedoch zu lächerlich, so dass er die Veranstaltung zu Lorelais Entsetzen vorzeitig verlässt

79. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 14Dienstag, 17. Februar 2004 (USA)
Land unter (The Incredible Shrinking Lorelais)

Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) haben so viel zu tun, dass sie es noch nicht einmal schaffen, miteinander zu telefonieren. Dabei hat Rory Sorgen, die sie gerne mit ihrer Mutter besprechen würde:Zum einen vermisst sie Lane (Keiko Agena), die nach dem Rauswurf bei ihrer Mutter im Wohnheim untergekrochen war und erst kürzlich wieder nach Hause zurückgekehrt ist. Und zum anderen befürchtet sie, sich in diesem Semester einfach zu viel vorgenommen zu haben. Als einer ihrer Professoren ihr empfiehlt, mindestens einen Kurs abzugeben, fühlt sich Rory wie eine Versagerin. Hals über Kopf macht sie sich auf den Weg zum Hotel ihrer Mutter, wo sie allerdings nur auf Dean (Jared Padalecki) trifft.

Lorelai erkennt unterdessen, dass ihr und Sookie (Melissa McCarthy) an allen Ecken und Enden das Geld fehlt, um den Hotelumbau endlich abschließen zu können.

80. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 15Dienstag, 24. Februar 2004 (USA)
Kaufrausch (Scene in a Mall)

Nachdem sich Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) lange Zeit nur über Mail und Handy unterhalten haben, wird es mal wieder Zeit für einen Shopping-Tag. Da Lorelai zurzeit aber nicht gut bei Kasse ist, können sich die beiden nur einen Schaufensterbummel leisten. In der Mall treffen sie auf Emily (Kelly Bishop), die sich in einem wahren Kaufrausch befindet. Sie hetzt die beiden gnadenlos durch die Kaufhäuser und überhäuft sie mit Dingen, die sie weder brauchen noch haben wollen. Wenig später wird klar, was mit Emily los ist:Sie ist verzweifelt, weil Richard (Edward Herrmann) zu viel arbeitet und oft auf Geschäftsreisen ist. Emily ist deshalb zu der Überzeugung gekommen, sie tauge zu nichts und ihr Leben sei völlig unausgefüllt. Lorelai rät ihr, sich endlich mit Richard auszusprechen. Lane (Keiko Agena) zieht in ein Apartment mit Zack (Todd Lowe) und Brian (John Cabrera) und Paris (Liza Weil) bekommt eine Keimphobie als Rory krank wird. Luke (Scott Patterson) leiht Lorelai das Geld, um das Inn fertig zu stellen.

81. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 16Dienstag, 2. März 2004 (USA)
Ein Trauerfall (The Reigning Lorelai)

Richards (Edward Herrmann) Mutter verstirbt unerwartet. Emily kümmert sich um die Organisation der Beerdigung. Doch dann findet sie einen Brief von Trixie (Marion Ross) an ihren Sohn, indem sie ihn bittet, Emily (Kelly Bishop) nicht zu heiraten, weil sie nich gut genug für ihn ist. Da Emily nun auch am Boden zerstört ist, bleiben die Vorbereitungen an Lorelai (Lauren Graham) hängen.

82. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 17Dienstag, 13. April 2004 (USA)
Partylaune (Girls in Bikinis, Boys Doin' the Twist)

Rory (Alexis Bledel) und Paris (Liza Weil) haben die Nase voll vom kalten Winter, der einfach nicht weichen will. Kurz entschlossen machen sie sich deshalb mit ein paar Freundinnen auf den Weg nach Florida, wo die Frühlingsferien alljährlich ausgiebig gefeiert werden. Nachdem sie dort die eine oder andere Party gefeiert haben und mit einem schrecklichen Kater aufgewacht sind, müssen Rory und Paris allerdings feststellen, dass Springbreak einfach nichts für sie ist. Als Jason (Chris Eigeman) ihr einen Schlüssel zu seiner Wohnung überreicht und ihr erklärt, dass er ihre Beziehung nun enger gestalten will, ist Lorelai beinahe zu Tränen gerührt. Lorelai muss Luke (Scott Patterson) aus dem Gefängnis holen, nachdem er verhaftet wurde, weil er den Wagen von Nicols (Tricia O'Kelley) Affäre demoliert hat.

83. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 18Dienstag, 20. April 2004 (USA)
Ach du dickes Ei (Tick, Tick, Tick, Boom!)

Rory (Alexis Bledel) bekommt Besuch von Dean (Jared Padalecki), der ihr mitteilt, dass er das College abbrechen und Geld verdienen will, um sich das von seiner neuen Freundin gewünschte Reihenhaus leisten zu können. Als Rory ihr Entsetzen darüber zum Ausdruck bringt, fährt Dean einfach wütend davon. Unterdessen zeigen sich Jason (Chris Eigeman) und Richard (Edward Herrmann) zufrieden:Offenbar hat Jasons Vater Floyd (Lawrence Pressman) die Streitigkeiten der letzten Zeit vergessen. Deshalb lädt Richard ihn und seine Frau Carol zu einem Essen im Hause Gilmore ein, zu dem auch Jason, Lorelai (Lauren Graham) und Rory antreten sollen. Lorelai reagiert panisch:Wie werden Jasons Eltern auf sie reagieren? Während ganz Stars Hollow zum Himmel stinkt, weil viele der von Kirk (Sean Gunn) versteckten Ostereier noch nicht gefunden wurden und nun schon seit Wochen vor sich hingammeln, bereitet man sich im Hause Gilmore auf den großen Abend vor. Doch kaum hat Floyd das Haus betreten, lässt er auch schon die Bombe platzen:Er will Jason und Richard verklagen, weil Jason sich angeblich widerrechtlich verhalten hat, in dem er sich mit Richard zusammengetan hat. Und dann plaudert er auch noch aus, dass Lorelai und Jason bereits seit fünf Monaten ein Paar sind.

84. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 19Dienstag, 27. April 2004 (USA)
Ausgetrickst (Afterboom)

Richard (Edward Herrmann) steigt bei ihrer gemeinsamen Firma aus, um wieder bei Floyd einzusteigen und die Firma als Tochtergesellschaft weiterzuführen. Damit ist Jason (Chris Eigeman) ein für alle Mal aus dem Spiel. Entsetzt spricht er mit Lorelai (Lauren Graham), die daraufhin wütend zu ihrem Vater fährt und ihn zur Rede stellt. Doch Richard stellt sich stur und macht sogar Emily (Kelly Bishop) klar, dass sie entweder mit ihm im Boot sitzt oder gehen kann. Verletzt zieht Emily daraufhin in ein Hotel. Als Lorelai sich wenig später mit Jason trifft und er ihr mitteilt, dass er wiederum nun Richard verklagen will, kommt es auch zwischen ihnen zu einem derart heftigen Streit, dass Lorelai die Beziehung beendet. Rory (Alexis Bledel) bekommt eine eins auf ihre Hausarbeit und befürchtet, die Note nur wegen der guten Beziehungen bekommen zu haben. Das verneint Ascher (Michael York) jedoch und lobt sie für ihre Arbeit. Lane (Keiko Agena) ist verärgert, als sie mitbekommt das ihre Mutter eine Austauschstudentin geholt hat, die ihre Doppelgängerin sein könnte. Die Sache eskaliert, als sie auch noch ihre Kleidung trägt.

85. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 20Dienstag, 4. Mai 2004 (USA)
Alles für die Katz (Luke Can See Her Face)

Liz (Kathleen Wilhoite) kommt nach Stars Hollow zurück und verkündet ihre bevorstehende Hochzeit, die bereits in einer Woche stattfinden soll. Luke (Scott Patterson) kann Jess (Milo Ventimiglia) letztlich noch überzeugen, zu dem Fest zu kommen. Paris (Liza Weil) beschließt derweil über den Sommer mit Asher (Michael York) nach England zu reisen. Rory (Alexis Bledel) versucht ihr unbehagen zu verstecken, nachdem Lorelai (Lauren Graham) ihr von dem Streit zwischen Dean (Jared Padalecki) und Lindsay (Arielle Kebbel) erzählt.

86. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 21Dienstag, 11. Mai 2004 (USA)
Unter der Haube (Last Week Fights, This Week Tights)

Die Hochzeit von Liz (Kathleen Wilhoite) und T.J. (Michael DeLuise) steht unmittelbar bevor, weshalb ganz Stars Hollow schon in heller Aufruhr ist. Es soll eine Kostümhochzeit werden, und die mittelalterlichen Kostüme wollen genäht und zusammengestellt werden. Bei den Anproben bemerkt T.J. unterdessen, dass er es genießt, die strumpfhosenartigen Hosen zu tragen. Während der Zeremonie werden ihm allerdings die gravierenden Nachteile dieser Schnittform bewusst. Jess ( Milo Ventimiglia) Abreise steht bevor, doch zuvor trifft er sich noch einmal mit Rory (Alexis Bledel) und gesteht ihr seine Liebe, doch für Rory ist die Beziehung längst vorbei. Bei Luke (Scott Patterson) und Lorelai (Lauren Graham) scheint es dagegen erneut zu knistern:Nachdem sie sich auf der Hochzeit wunderbar miteinander amüsiert haben, wollen sie sich gleich am nächsten Tag schon wieder treffen. Lorelai drängt Emily (Kelly Bishop) dazu, ihre Trennung beim Freitagsdinner zu offenbaren. Rory ruft Dean (Jared Padalecki) an, um sie von einem katastrophalen Date zu retten, dass Emily für sie arrangiert hat.

87. Gilmore Girls Staffel 4 Folge 22Dienstag, 18. Mai 2004 (USA)
Das erste Mal (Raincoats and Recipes)

Große Veränderungen liegen in der Luft:Das Dragonfly Inn steht vor der Eröffnung, doch vorher veranstaltet Lorelai (Lauren Graham) einen Probelauf mit ihren Freunden, um zu sehen, welche Mängel noch auszumerzen sind. Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) geben ihre Trennung bekannt, während Dean (Jared Padalecki) und Rory (Alexis Bledel) Fortschritte in ihrer Beziehung machen. Auch Luke (Scott Patterson) und Lorelai werden sich über ihren Beziehungsstatus bewusst.

Gilmore Girls Staffel 5

88. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 1Dienstag, 21. September 2004 (USA)
Ohne Worte (Say Goodbye to Daisy Miller)

Rory (Alexis Bledel) ist mit Dean (Jared Padalecki) im Bett gelandet und muss nun eine Moralpredigt ihrer Mutter über sich ergehen lassen, weil Dean verheiratet ist. Daraufhin schaltet Rory auf stur. Emily (Kelly Bishop) eröffnet, dass sie und Richard (Edward Herrmann) sich getrennt haben. Emily beschließt darauf hin einen Europatrip zu machen und bittet Rory, sie zu begleiten. Da Rory eine Pause sowohl von Dean als auch von ihrer Mutter braucht, willigt sie ein. Sookie (Melissa McCarthy) ist begeistert als sie von Kirk ( Sean Gunn) erfährt, dass Luke (Scott Patterson) und Lorelai (Lauren Graham) sich geküsst haben.

89. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 2Dienstag, 28. September 2004 (USA)
Ein Brief Mit Folgen (A Messenger, Nothing More)

Luke (Scott Patterson) hat seiner Schwester und ihrem Mann T.J. (Michael DeLuise) auf dem Mittelaltermarkt ausgeholfen, nachdem die beiden einen Unfall hatten. Nach sieben Wochen kehrt er nun endlich nach Stars Hollow zurück. Rory (Alexis Bledel) und Emily (Kelly Bishop) verbringen unterdessen eine schöne Zeit in Europa. Vor allem Emily genießt nach der Trennung von Richard (Edward Herrmann) die Reise sehr und erfreut sich an den vielen Komplimenten fremder Männer. Rory entschuldigt sich bei ihrer Mutter und bittet sie, einen Brief an Dean (Jared Padalecki) zu übergeben. Nachdem Lindsay (Arielle Kebbel) den Brief findet, wirft sie Dean mit all seinem Hab und Gut raus, zwischen Lorelai und Lindsays Mutter kommt es zum Streit. Sookie (Melissa McCarthy) diagnistiziert bei Lorelai ein Burn-Out, was die beiden mit einem Mädelstag kompensieren.

90. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 3Dienstag, 5. Oktober 2004 (USA)
Der Kaffee danach (Written in the Stars)

Endlich haben Luke (Scott Patterson) und Lorelai (Lauren Graham) Zeit für ihr erstes offizielles Date und landen nach einem romantischen Restaurantbesuch in Lukes Wohnung. Am nächsten Morgen braucht Lorelai dringend eine Tasse Kaffee, doch Luke hat keinen im Haus. Nur mit Lukes Karohemd bekleidet geht Lorelai deshalb ins Diner - und sorgt so dafür, dass ihre aufkeimende Liebe zum interessantesten Gesprächsthema der Woche avanciert. Währenddessen lernt Rory (Alexis Bledel) in Yale den reichen Studenten Logan (Matt Czuchry) kennen. Paris (Liza Weil) hält eine Totenwache für Asher ab. Emily (Kelly Bishop) rastet aus als sie mitbekommt, dass Richard (Edward Herrmann) ein Sozialleben hat, von dem sie nichts wusste.

91. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 4Dienstag, 12. Oktober 2004 (USA)
Wahlkampf (Tippecanoe and Taylor, Too)

Rory (Alexis Bledel) will ihr Verhältnis mit Dean (Jared Padalecki) klären, doch das erweist sich als unmöglich, da Dean wieder bei seiner Mutter wohnt und diese die beiden wie Kinder behandelt. Zudem reagiert Dean tatsächlich äußerst kindisch, und Rory kommen Zweifel, ob ihre Beziehung eine Zukunft hat. Nach einer heftigen Auseinandersetzung trennen sich die beiden schließlich im Streit. Kurz darauf versöhnen sie sich jedoch wieder, und Rory stellt die alles entscheidende Frage:Hätten sich Dean und Lindsay ( Arielle Kebbel) auch dann getrennt, wenn Lindsay ihren Brief an Dean nicht gefunden hätte? Lorelai (Lauren Graham) und Sookie (Melissa McCarthy) unterstützen Jacksons (Jackson Douglas) Wahlkampf für den Stadtrat, der sich als Gegenkanditat von Taylor aufstellen lässt. Lane (Keiko Agena) gesteht ihre Gefühle gegenüber Zack (Todd Lowe).

92. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 5Dienstag, 19. Oktober 2004 (USA)
Ein Date zu viert (We Got Us a Pippi Virgin!)

Um das Verhältnis zwischen ihr und Dean ein wenig aufzulockern, schlägt Lorelai (Lauren Graham) ein Date zu viert vor - sie, Rory (Alexis Bledel), Dean (Jared Padalecki) und Luke (Scott Patterson). Die Männer sind zunächst nicht begeistert, fügen sich aber in ihr Schicksal. Der Abend verläuft dann nicht anders, als erwartet:Luke verliert die Beherrschung und macht Dean unsanft klar, dass er nichts von ihm hält. Er ist der Meinung, Rory habe jemand besseren verdient, als einen, der seine Ehefrau einfach sitzen lässt. Nachdem Lane (Keiko Agena) keine Reaktion von Zack (Todd Lowe) bekam, als sie ihre Gefühle ihm gegenüber offenbart, nimmt sie ihre Aussage zurück, was Zack schließlich doch zum reden bringt.

93. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 6Dienstag, 26. Oktober 2004 (USA)
Tanz der Hormone (Norman Mailer, I'm Pregnant!)

Rory (Alexis Bledel) wird in der College Zeitung das Ressort Reportagen zugeteilt. Ihr erster Versuch, einen spannenden Artikel zu schreiben, scheitert aber schon am langweiligen Thema. Schon interessanter ist da das Mädchen mit Ballkleid und Affenmaske, dem Rory im Waschraum begegnet. Als Rory von ihr auch noch eine lateinische Parole hört, meint sie, einem Geheimbund auf der Spur zu sein und geht der Sache auf den Grund. Auf das Drängen ihrer Finanzberaterin hin beschließt Lorelai (Lauren Graham), den Mittagstisch im Hotel vorübergehend zu streichen. Sookie (Melissa McCarthy) geht deshalb sofort auf die Barrikaden und gibt Norman Mailer, der dort jeden Tag mit einem Journalisten sitzt, die Schuld an dem Dilemma - schließlich bestellt er nie etwas anderes als Eistee. Da fällt es ihr plötzlich wie Schuppen von den Augen:Sie ist nur so launenhaft, weil sie schon wieder schwanger ist. Als beim Freitagsdinner Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) abwesend sind, beschließen Rory und Lorelai Pizza zu bestellen, um sie auf dem Boden zu essen.

94. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 7Dienstag, 2. November 2004 (USA)
Sprung ins Ungewisse (You Jump, I Jump, Jack)

Emily (Kelly Bishop) hat von der Beziehung zwischen Lorelai (Lauren Graham) und Luke (Scott Patterson) erfahren und besteht nun auf einem gemeinsamen Abendessen, das sich für Luke erwartungsgemäß unangenehm gestaltet. Emily lässt keine Gelegenheit aus, um ihm zu zeigen, dass sie ihn für einen ungehobelten Bauerntrampel hält. Nachdem Zack (Todd Lowe) bereit ist mit Lane (Keiko Agena) auszugehen, verbringen die beiden ein gemütliches erstes Date zu Hause. Für die Schülerzeitung recherchiert Rory (Alexis Bledel) im Umfeld des Geheimbundes 'Live And Death Brigade' und überredet Mitglied Logan (Matt Czuchry), sie zu einem Treffen der Gruppe mitzunehmen. Mit verbundenen Augen wird sie daraufhin zu einem geheimen Treffpunkt in den Wäldern gebracht, wo der Bund ein Fest feiert. Noch durchschaut sie nicht, was Logan mit ihr vorhat. Doch am nächsten Morgen erlebt sie eine Überraschung und entscheidet sich, zum ersten Mal in ihrem Leben, wirklich mutig zu sein.

95. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 8Dienstag, 9. November 2004 (USA)
Katerstimmung (The Party's Over)

Mit viel Liebe hat Luke (Scott Patterson) ein Menü für Lorelai (Lauren Graham) zubereitet, doch der gemeinsame Abend wird durch T.J. (Michael DeLuise) sabotiert. Er hat sich mit Liz (Kathleen Wilhoite) gestritten und meint, sich bei Luke sammeln zu müssen. Bei dieser Gelegenheit erfährt Luke ganz nebenbei, dass T.J. und seine Schwester vorhaben, nach Stars Hollow zu ziehen. Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) sind der Meinung, dass Rory (Alexis Bledel) etwas Besseres als Dean (Jared Padalecki) verdient hat. Um sie mit passenderen Kandidaten bekannt zu machen, geben sie eine Party, auf der die Söhne ihrer reichen Freunde Kontakt zu Rory knüpfen sollen. Dean realisiert, dass er nicht länger in Rorys Leben passt und Logan (Matt Czuchry) ist zur Stelle, um ihre Tränen zu trocknen.

96. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 9Dienstag, 16. November 2004 (USA)
Auf Männerfang (Emily Says Hello)

Jackson (Jackson Douglas) ist die Ruhe in Person als Sookie (Melissa McCarthy) unter Stimmungsschwankungen und Essanfällen auf Grund ihrer Schwangerschaft leidet. Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) wollen Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) klarmachen, was sie von ihrer Trennung halten und knöpfen sich die beiden deshalb getrennt voneinander vor. Emily macht jedoch alle Hoffnungen auf eine Versöhnung zunichte, da sie die Trennung für endgültig hält und sich mit anderen Männern verabreden will. Lorelai lädt Christopher (David Sutcliffe) und Rory zum Essen ins Inn ein. Luke (Scott Patterson) hilft T.J. (Michael DeLuise) bei ein paar Klempnerarbeiten am Haus.

97. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 10Dienstag, 30. November 2004 (USA)
Die Ausreisserin (But Not as Cute as Pushkin)

Miss Patty (Liz Torres) feiert ausgerechnet an dem Tag ihr 40. Bühnenjubiläum, an dem Luke (Scott Patterson) um seinen verstorbenen Vater trauert. Terrence (Mitch Silpa) drängt Paris (Liza Weil) weiterzumachen und schickt sie zum Speed-Dating, wo sie Doyle (Danny Strong) kennenlernt. Rory (Alexis Bledel) freut sich, der Chilton-Schülerin Anna (Sarah Foret) ihre Universität zeigen zu dürfen. Leider ist Anna ein sehr dynamisches junges Mädchen, das sich und Rory in Windeseile in Schwierigkeiten bringt.

98. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 11Dienstag, 25. Januar 2005 (USA)
Auf den Hund gekommen (Women Of Questionable Morals)

Christopher (David Sutcliffe) will sich mit Rory (Alexis Bledel) versöhnen und fährt dafür extra nach Yale. Seine Tochter weist ihn jedoch zurück. Als Lorelai (Lauren Graham) erfährt, dass Christophers Vater gestorben ist, leistet sie ihm seelischen Beistand. Luke (Scott Patterson) gegenüber verschweigt sie, wo sie den Abend verbracht hat. Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) legen ihre Differenzen bei, als sie einen streunenden Hund finden und bei sich aufnehmen.

99. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 12Dienstag, 1. Februar 2005 (USA)
Süße Stunden (Come Home)

Rory (Alexis Bledel) hat sich bereit erklärt, Logan (Matt Czuchry) bei den Recherchen für einen Artikel zu helfen. Sie ist jedoch enttäuscht, als er sie nicht zur Buchparty seines Vaters einlädt. Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) nähern sich wieder an und beschließen, ihren Hochzeitsschwur zu erneuern. Emily warnt Christopher (David Sutcliffe), dass sich zwischen Lorelai (Lauren Graham) und Luke (Scott Patterson) was festes anbahnt und er sich lieber beeilen sollte, wenn er sie will.

100. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 13Dienstag, 8. Februar 2005 (USA)
Hochzeit in Moll (Wedding Bell Blues)

Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) erneuen ihre Schwüre vor 100 ihrer engsten Freunde. Lorelai (Lauren Graham) ist Emilys Trauzeugin, Rory (Edward Herrmann) die von Richard. Luke (Scott Patterson) gerät in einen Streit mit Christopher (David Sutcliffe) über Lorelai. Logan (Matt Czuchry) erscheint bei der Zeremonie mit einem Mädchen, dass aussieht wie seine Freundin. Daraufhin konfrontiert Rory Logan mit ihren Gefühlen.

101. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 14Dienstag, 15. Februar 2005 (USA)
Wahltag (Say Something)

Lorelai (Lauren Graham) versucht alles, um Luke (Scott Patterson) umzustimmen und nicht aufzugeben nach dem, was auf der Hochzeit passierte. Logan (Matt Czuchry) und Rory (Alexis Bledel) kommen sich immer näher, und Rory schwebt auf Wolke Sieben, als er sie zu sich nach Hause einlädt. Ihre Hoffnungen werden jedoch enttäuscht, denn dort tagt eine Pokerrunde. Rory bekommt einen Anruf von Sookie (Melissa McCarthy), da es Lorelai auf Grund der Trennung schlecht geht. Logan stellt ihr seinen Fahrer zur Verfügung, um nach Hause zu kommen. Taylor (Michael Winters) hat die Stadt dazu gebracht, sich für eine Seite zu entscheiden- Luke oder Lorelai.

102. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 15Dienstag, 22. Februar 2005 (USA)
So ein Theater! (Jews and Chinese Food)

Nach der Trennung von Lorelai (Lauren Graham) hilft Luke (Scott Patterson) freiwillig bei der Theateraufführung mit, in der Hoffnung Lorelai zu begegnen, die für die Kostüme zuständig ist. Nachdem er seine Gefühle monatelang erfolglos zu unterdrücken versucht hat, fasst Marty (Wayne Wilcox) endlich den Mut, Rory (Alexis Bledel) seine Liebe zu gestehen. Seine Hoffnungen werden jedoch enttäuscht:Rory sagt ihm offen und ehrlich, dass sie für ihn nicht mehr als freundschaftliche Gefühle empfindet und in Logan (Matt Czuchry) verliebt ist. Marty ist am Boden zerstört.

103. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 16Dienstag, 1. März 2005 (USA)
Dicke Luft (So... Good Talk)

Als Richard (Edward Herrmann) und Emily (Kelly Bishop) von ihren zweiten Flitterwochen zurückkehren, ist nur Rory (Alexis Bledel) beim Freitagsdinner- Lorelai (Lauren Graham) verweigert ihre Mutter zu sehen und plant stattdessen einen Abend mit Sookie (Melissa McCarthy). Rory lässt ihre Großmutter deutlich spüren, dass sie wegen der unverschämten Einmischung in Lorelais Leben ebenfalls wütend auf sie ist. Luke (Scott Patterson) lässt seinen Ärger bezüglich der Trennung an seinen Gästen aus.

104. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 17Dienstag, 8. März 2005 (USA)
Hin und weg (Pulp Friction)

Lorelai (Lauren Graham) und Luke (Scott Patterson) haben sich endlich wieder versöhnt. Da Lorelai aber nach wie vor nicht beim Freitagsdinner erscheint, nimmt Emily (Kelly Bishop) an, die beiden seien noch immer getrennt. Wutentbrannt stellt sie deshalb Luke zur Rede - und provoziert damit einen erneuten Streit mit ihrer Tochter, die sich derlei Einmischung für die Zukunft verbittet. Rory (Alexis Bledel) und Lorelai sehen Logan (Matt Czuchry) mit einem anderen Mächen, als sie in New Haven shoppen sind. Lorelai will Logan zurecht weisen, doch Rory sagt ihr, dass es ok ist, da sie eine offene Beziehung haben. Auch wenn es für Rory gar nicht ok ist..

105. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 18Dienstag, 19. April 2005 (USA)
Der Traum vom Haus (To Live and Let Diorama)

Der alte Twickum stirbt. In seinem Testament verfügt er, dass sein Haus für zwei Monate in ein Museum verwandelt werden soll und danach an den Geschäftsführer der Historischen Gesellschaft geht, Taylor (Michael Winters). Luke (Scott Patterson) hilft freiwillig mit dem Museum, um nah beim Haus zu bleiben. Lorelai (Lauren Graham) wird von einem Magazin auf Grund ihres Erfolges mit dem Inn interviewt. Lane (Keiko Agena) verdächtigt derweil Zack (Todd Lowe), sie mit Sophie ( Carole King) zu betrügen. Rory (Alexis Bledel) ist noch immer unglücklich über das Arrangement, mit Logan (Matt Czuchry) eine offene Beziehung ohne Verpflichtungen zu führen. Frustriert betrinkt sie sich zusammen mit Paris (Liza Weil) und Lane, die ebenfalls Probleme mit ihren Freunden haben. Dean (Jared Padalecki) sagt Luke (Scott Patterson), dass sie sich in der selben Situation befinden und Lorelai irgendwann gelangweilt von ihm sein wird.

106. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 19Dienstag, 26. April 2005 (USA)
Der Küchenspion (But I'm a Gilmore!)

Logan (Matt Czuchry) will eine feste Beziehung mit Rory (Alexis Bledel) versuchen und nimmt sie zu einem Abendessen bei seiner Familie mit. Eigentlich will er bei diesem Treffen seine Schwester unterstützen, die ihre Verlobung bekannt geben will, doch dazu kommt es nicht. Logans Mutter Shira (Leann Hunley) und Grandpa Huntzberger stürzen sich sofort auf Rory und geben ihr deutlich zu verstehen, dass sie nicht gut genug für Logan ist. Wutentbrannt verlassen Rory und Logan daraufhin das Haus. Einige Tage später kommt Logans Vater Mitchum (Gregg Henry) jedoch in die Redaktion der Schülerzeitung und bietet Rory ein Praktikum bei seiner Zeitung an. Luke (Scott Patterson) springt für Sookie (Melissa McCarthy) im Dragonfly Inn ein, während Lorelai (Lauren Graham) nach einem Ersatz für sie sucht. Sookie muss nämlich für den Rest ihrer Schwangerschaft das Bett hüten, kann sich aber gar nicht damit arrangieren, die Kontrolle über ihre Küche abzugeben. Paris (Liza Weil) findet den wahren Grund heraus, weshalb Doyle (Danny Strong) ihre Anrufe bis jetzt nicht erwiedert hat.

107. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 20Dienstag, 3. Mai 2005 (USA)
Das perfekte Paar (How Many Kropogs to Cape Cod?)

Rory (Alexis Bledel) beginnt ihr Praktikum bei der Zeitung von Logans (Matt Czuchry) Vater und Richard (Edward Herrmann) und Emily (Kelly Bishop) laden Logan zum Essen ein. Aufgrund der geringen Besucherzahlen, und sehr zu Lukes (Scott Patterson) Freude, muss Taylor (Michael Winters) das Museum schließen und das Haus verkaufen. Lorelai (Lauren Graham) hat ein Angebot von einer Hotel-Investment-Gruppe bekommen:Sie soll als Managerin um die Welt reisen und andere Hotels beaufsichtigen. Zunächst will sie ablehnen, doch aufgrund des äußerst angespannten Verhältnisses zu ihren Eltern denkt sie schon bald darüber nach, ihr Leben in Stars Hollow tatsächlich aufzugeben...

108. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 21Dienstag, 10. Mai 2005 (USA)
Kurzschluss (Blame Booze and Melville)

Als die erwartete Ausgabe des Magazins mit Lorelais (Lauren Graham) Interview erscheint, feiern Lorelai und Luke (Scott Patterson) etwas zu ausgelassen. Nachdem Rory (Alexis Bledel) eine überraschende Kritik von Mitchum Huntzberger (Gregg Henry) erhalten hat, versucht sie auf eine etwas zu extreme Art abzuschalten. Auch Luke (Scott Patterson) gerät in Aufregung, als er erfährt, dass sich Kirk (Sean Gunn) ebenfalls für das alte Twickham-Haus interessiert und bei Sookie (Melissa McCarthy) setzen Wehen ein.

109. Gilmore Girls Staffel 5 Folge 22Dienstag, 17. Mai 2005 (USA)
Auszeit (A House Is Not a Home)

Lorelai (Lauren Graham) ist außer sich, als sie Rory (Alexis Bledel) von der Polizeiwache abholt. Obwohl Rory beteuert, dass nicht Logan (Matt Czuchry) für den Bootsdiebstahl verantwortlich zu machen sei, richtet sich Lorelais Wut gegen ihn. Rory beschließt, im kommenden Jahr nicht zurück nach Yale zu gehen. Lorelai ist mit der Entscheidung nicht einverstanden und bittet ihre Eltern um Hilfe. Das führt jedoch dazu, dass Rory bei Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) einzeiht.

Gilmore Girls Staffel 6

110. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 1Dienstag, 13. September 2005 (USA)
Funkstille (New and Improved Lorelai)

Lorelai (Lauren Graham) ist wegen Rorys (Alexis Bledel) Entscheidung Yale zu verlassen am Boden zerstört, doch sie verdrängt ihren Schmerz mit aller Kraft und geht zu Luke (Scott Patterson), um ihm einen Heiratsantrag zu machen. Richard (Edward Herrmann) und sein Anwalt setzen sich vor Gericht für Rory bezüglich des Yachtunfalls ein.

111. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 2Dienstag, 20. September 2005 (USA)
Frisch gestrichen! (Fight Face)

Seit Lorelais (Lauren Graham) Auftritt bei ihren Eltern herrscht eisiges Schweigen zwischen ihr und Rory (Alexis Bledel). Lorelai ist am Boden zerstört, und auch Rory ist mit der neuen Situation alles andere als glücklich. Zudem muss sie ihre vom Gericht verordneten Arbeitsstunden ableisten, was ihr nicht gerade leicht fällt. Da sie sich einsam fühlt, adoptiert Lorelai einen Hund. Luke (Scott Patterson) willigt ein, Lorelais Haus zu reparieren. Das führt jedoch bald zu Schwierigkeiten, als TJ (Michael DeLuise) einige unerwünschte Veränderungen an dem Haus vornimmt.

112. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 3Dienstag, 27. September 2005 (USA)
Der Schoko-Hund (The UnGraduate)

Rory (Alexis Bledel) beginnt, in den gemeinnützigen Stunden etwas Positives zu sehen und stürzt sich mit Feuereifer in die Arbeit. Als jedoch Logan (Matt Czuchry) aus Europa zurückkehrt, spürt sie zum ersten Mal einen Hauch von Traurigkeit darüber, dass sie nicht mehr in Yale ist. Sookie (Melissa McCarthy) bittet Lorelai (Lauren Graham) und Luke (Scott Patterson) endlich eine Termin für die Hochzeit festzusetzen. Noch immer durcheinander nach dem Streit mit Rory, gesteht Lorelai Luke, dass sie mit dem Datum warten will, bis sie sich wieder mit Rory versöhnt hat.

113. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 4Dienstag, 4. Oktober 2005 (USA)
Eiszeit (Always a Godmother, Never a God)

Sookie (Melissa McCarthy) heckt unterdessen einen Plan aus, um Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) wieder zusammenzubringen:Sie will, dass Lorelai die Taufpatin von Martha wird und Rory die von Davey. Das ganze eskaliert jedoch, als Rory ihre neue Telefonnummer nicht an Lorelai weitergeben will.

114. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 5Dienstag, 11. Oktober 2005 (USA)
Nachbeben (We've Got Magic to Do)

Nach langer Funkstille müssen sich Lorelai (Lauren Graham) und Richard (Edward Herrmann) wegen einer Versicherungssache treffen. Dabei erzählt Lorelai ihrem Vater, dass sie es nicht geschafft hat, Rory zrück nach Yale zu schicken. Zur selben Zeit organisiert Rory (Alexis Bledel) eine Party für Emily (Kelly Bishop). Jedoch entwickelt sich der Abend in die falsche Richtung, als Richard Mitchum (Gregg Henry) konfrontiert.

115. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 6Dienstag, 18. Oktober 2005 (USA)
Wahnsinn mit Methode (Welcome to the Doll House)

Richard (Edward Herrmann) unterhält sich mit Logan (Matt Czuchry), um mehr über Rorys (Alexis Bledel) Zukunftspläne zu erfahren. Dabei wird ihm bewusst, dass es ein Fehler war, seiner Enkelin zu erlauben, das Studium abzubrechen. Rory macht eine große Ankündigung gegenüber Logan. Taylor (Michael Winters) hat die Idee, die Straßennamen von Stars Hollow in ihre historischen Namen zurückzuändern. Lorelai (Lauren Graham) ist entsetzt, als sie erfährt, wie der Name der Straße lautete, in dem das Dragonfly Inn steht.

116. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 7Dienstag, 25. Oktober 2005 (USA)
Einundzwanzig (Twenty-One is the Loneliest Number)

Kurz vor ihrem 21. Geburtstag fühlt Rory (Alexis Bledel) sich hundeelend, hatte sie mit ihrer Mutter doch ganz spezielle Pläne für diesen Tag gemacht. Lorelai (Lauren Graham) geht es nicht anders. Außerdem ist sie wütend, weil Richard (Edward Herrman) ihre Tochter mit einem verlockenden Geldangebot dazu bewegen will, ihr Studium wieder aufzunehmen.

117. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 8Dienstag, 8. November 2005 (USA)
Freischwimmer (Let Me Hear Your Balalaikas Ringing Out)

Rory (Alexis Bledel) ist freudig überrascht, als ihr Ex Jess (Milo Ventimiglia) bei dem Haus ihrer Großeltern auftaucht und eine wundervolle Entwicklung seinerseits offenbart. Rory und Jess verabreden sich zu einem Essen, an dem schließlich auch Logan (Matt Czuchry) teilnimmt. Eine hässliche Konfrontation entwickelt sich und lässt Rory und Logan über ihre Entscheidungen nachdenken. Luke (Scott Patterson) willigt ein, die örtliche Mädchen-Fußballmannschaft zu sponsern.

118. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 9Dienstag, 15. November 2005 (USA)
Die verlorene Tochter (The Prodigal Daughter Returns)

Luke (Scott Patterson) wird eifersüchtig, als Lorelai (Lauren Graham) einen Anruf von Christopher (David Sutcliffe) erhält. Luke ist so auf Ehrlichkeit erpicht, doch nachdem er selbst herausfindet, dass er eine Tochter hat von der er bis jetzt noch nichts wusste, ist er unsicher, wie er das Lorelai erklären soll. Nachdem Rory (Alexis Bledel) bei Lane (Keiko Agena) eingezogen ist und einen Job gefunden hat, versuchen sich Rory und Lorelai langsam wieder zu versöhnen.

119. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 10Dienstag, 22. November 2005 (USA)
Geldsegen (He's Slippin' 'Em Bread... Dig?)

Während Rory (Alexis Bledel) sich entscheidet, nach Yale zurückzukehren, erfährt Lorelai (Lauren Graham), dass Christopher (David Sutcliffe) eine große Erbschaft gemacht hat. Und Rory hat tatsächlich einen Wunsch:Sie bittet ihren Vater, ihre Studiengebühren zu bezahlen, damit sie endlich nicht mehr von Richard (Edward Herrmann) und Emily (Kelly Bishop) abhängig ist. Da Lorelai sich nach einigen kleinen Unwahrheiten vorgenommen hat, Luke (Scott Patterson) gegenüber immer ehrlich zu sein, berichtet sie ihm sofort von ihrem Treffen mit Christopher. Luke reagiert äußerst gelassen und verständnisvoll, bekommt aber schon bald ein schlechtes Gewissen, weil er selbst Lorelai die Existenz seiner Tochter verschweigt. Unterdessen kommt es zu heftigen Reibereien in Lanes (Keiko Agena) Band, da Zack (Todd Lowe) eifersüchtig auf Brian (John Cabrera) ist, der einen Song für Lane geschrieben hat. Lorelai und Rory feriern ihr erstes Thanksgiving im Dragonfly Inn.

120. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 11Dienstag, 10. Januar 2006 (USA)
Das perfekte Brautkleid (The Perfect Dress)

Sookie (Melissa McCarthy) und Lorelai (Lauren Graham) gehen endlich die Vorbereitungen für Lorelais Hochzeit an. Lorelai erweist sich allerdings nicht gerade als entscheidungsfreudig - bis sie zufällig das Kleid ihrer Träume entdeckt. Luke (Scott Patterson) besucht Anna (Julie Dolan), die Mutter seiner Tochter April (Vanessa Marano). Die beiden werden sich schnell einig, dass Luke sie in Zukunft finanziell unterstützen wird und im Gegenzug April regelmäßig sehen kann. Ein Problem trübt die Freude jedoch:Luke hat Lorelai noch immer nichts von April erzählt. Lane (Keiko Agena), die seit der Trennung von Zack (Todd Lowe) unausstehlich ist, kehrt zurück nach Haus.

121. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 12Dienstag, 17. Januar 2006 (USA)
Hochzeitsstress (Just Like Gwen and Gavin)

Logans (Matt Czuchry) Versuche, Rory (Alexis Bledel) zurückzugewinnen, sind allesamt fehlgeschlagen. In seiner Verzweiflung wendet er sich nun an Lorelai (Lauren Graham) und bittet sie, mit Rory zu reden. Sie schreibt ihrer Tochter einen Brief, der Rory immerhin dazu veranlasst, sich bei Logan zu melden. Da Lorelai neben ihrer Arbeit einen Stand auf dem Winterfest von Stars Hollow betreut, hat sie kaum Zeit für Luke (Scott Patterson). Der nutzt die Gelegenheit, um sich mit seiner Tochter April (Vanessa Marano) im Diner zu treffen. Wider Erwarten erscheint dort jedoch auch Lorelai und staunt nicht schlecht, als sie von April erfährt, wer ihr Vater ist. Die Tatsache, dass Luke ihr seine Tochter so lange verschwiegen hat, stimmt sie nachdenklich und lässt Zweifel an ihrem zukünftigen Ehemann aufkommen. Dann gesteht Luke ihr auch noch, dass ihm der Hochzeitstermin ein wenig zu früh erscheint. Lorelai kommt ihm entgegen und schlägt vor, die Hochzeit zu verschieben, glücklich ist sie damit allerdings nicht.

122. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 13Dienstag, 31. Januar 2006 (USA)
Ein fast perfektes Dinner (Friday Night's Alright For Fighting)

Als Chefredakteurin der "Yale Daily News" ist Paris (Liza Weil) schon jedem Mitarbeiter auf die Füße getreten. Ihr Verhalten geht den anderen Nachwuchs-Journalisten so gegen den Strich, dass sie sich entweder krank melden oder kündigen. Als die Zeitung wegen akuter Unterbesetzung nicht mehr erscheinen kann, platzt Rory (Alexis Bledel) der Kragen. Sie nimmt die Sache selbst in die Hand und schafft es mit Logans (Matt Czuchry) Unterstützung, die anderen so zu motivieren, dass die Zeitung doch noch gedruckt werden kann. So kommen sich auch Rory und Logan endlich wieder näher. Während Luke (Scott Patterson) sich noch an die neue Situation als Vater gewöhnen muss, gibt Lorelai (Lauren Graham) vor, dass die neue Situation sich nicht auf ihre Verlobung auswirkt. Lorelai berichtet Richard (Edward Herrmann) und Emily (Kelly Bishop), dass sie nicht länger für Rory Studiengebüren aufkommen müssen, und der Ärger braut sich zusammen.

123. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 14Dienstag, 7. Februar 2006 (USA)
Hausverbot (You've Been Gilmored)

In der Redaktion der "Yale Daily News" geht noch immer alles drunter und drüber. Deshalb wird Paris (Liza Weil) als Chefredakteurin abgewählt - und Rory (Alexis Bledel) fällt es nicht leicht, ihr die schlechte Nachricht zu überbringen. Paris schafft es jedoch, die Redaktion nach einer flammenden Rede hoch erhobenen Hauptes zu verlassen. Einen Tag später ist Rory neue Chefredakteurin - und obdachlos, denn Paris hat sie samt ihrer Möbel vor die Tür gesetzt. Emily (Kelly Bishop) will ihren Schwiegersohn in Spee besser kennenlernen und lädt die beiden zu einem Essen ein, bei dem Lorelai (Lauren Graham) ankündigt, dass die Hochzeit verschoben wurde.

124. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 15Dienstag, 14. Februar 2006 (USA)
Reif für die Insel (A Vineyard Valentine)

Auf Logans (Matt Czuchry) Vorschlag hin lädt Rory (Alexis Bledel) ihre Mutter und Luke (Scott Patterson) dazu ein, das Valentins-Wochenende im Haus der Huntzbergers auf Martha's Vineyard zu verbringen. Lorelai (Lauren Graham) sagt gerne zu. Luke hat vergessen, ein Valentinsgeschenk zu besorgen und Logan rettet ihn aus der Situation. Als Lorelai schließlich gesteht, dass sie Zweifel daran hat, dass die Hochzeit jemals stattfinden wird, versichert Luke ihr sie bald zu heiraten. Das Wochenende endet mit einer unschönen Situation, als Mitchum Huntzberger (Gregg Henry) auftaucht.

125. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 16Dienstag, 28. Februar 2006 (USA)
Versumpft (Bridesmaids Revisited)

Lorelai (Lauren Graham) passt auf Christophers (David Sutcliffe) Tochter Gigi (Nicolette Collier) auf, und ist schockiert über das Verhalten des kleinen Mädchens. Logans Schwester Honor (Devon Sorvari) heiratet. Rory (Alexis Bledel) verbringt den Abend vor der Hochzeit mit Honor und ihren Freundinnen, die fröhlich und unbekümmert über ihre Bettgeschichten mit Logan (Matt Czuchry) plaudern. Obwohl diese Liebeleien sich abgespielt haben, als sie vorübergehend von Logan getrennt war, ist Rory zutiefst enttäuscht. Sie teilt Logan unverzüglich mit, dass sie ausziehen wird, und betrinkt sich daraufhin in einer Studentenkneipe.

126. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 17Dienstag, 4. April 2006 (USA)
Mit Sack und Pack (I'm OK, You're OK)

Rory (Alexis Bledel) vergibt Logan (Matt Czuchry), braucht dann aber erstmal etwas Zeit für sich und fährt nach Stars Hollow um Lorelai (Lauren Graham) zu besuchen. Auch wenn Lorelai versucht es zu verbergen, bekommt Rory ihre Sorge bezüglich Lukes (Scott Patterson) Ausflug mit. Gegen Lorelais Wunsch, macht sich Rory auf um Aprils Mutter Anna (Julie Dolan) in ihrem Shop zu besuchen. Zack (Todd Lowe) nimmt derweil allen Mut zusammen und bittet Mrs. Kim (Emily Kuroda) um Erlaubnis, Lane (Keiko Agena) zu heiraten.

127. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 18Dienstag, 11. April 2006 (USA)
Rache ist süß (The Real Paul Anka)

Lorelai (Lauren Graham) hat einen bizzaren Traum, in dem der Sänger Paul Anka auftaucht. Mittlerweile sind Logan (Matt Czuchry) und Rory (Alexis Bledel) wieder zusammen. Logan erträgt nicht, dass Rory ihm noch nicht verziehen hat und fährt mit der Life and Death Brigade für einen neuen Stunt weg. Rory fährt nun doch nach Philadelphia zum Tag der offenen Tür in Jess' (Milo Ventimiglia) Buchladen. Während sie dort ist, trifft sie auf Luke (Scott Patterson) und April (Vanessa Marano), die auf einem akademischen Feldzug unterwegs sind. Zurück in Stars Hollow ist Lorelai schockiert darüber, dass ihr Eltern nach einer Immobilie in der Stadt suchen.

128. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 19Dienstag, 18. April 2006 (USA)
Trinkfest (I Get A Sidekick Out of You)

Die Hochzeit von Lane (Keiko Agena) und Zack (Todd Lowe) wird durch den Besuch von Lanes koreanischer Großmutter verkompliziert:Die beiden müssen nun nicht nur christlich, sondern auch buddhistisch heiraten. Erst nachdem sie die langwierigen Zeremonien hinter sich gebracht haben, verläuft der große Tag endlich nach den Vorstellungen des Brautpaares. Da Luke (Scott Patterson) beschäft ist, braucht Lorelai (Lauren Graham) ein anderes Date für die Hochzeit. Rory (Alexis Bledel) schlägt ihr vor, mit Christopher (David Sutcliffe) hinzugehen, der total begeistert von der Idee ist.

129. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 20Dienstag, 25. April 2006 (USA)
Letzte Rettung (Super Cool Party People)

Luke (Scott Patterson) will für seine Tochter April (Vanessa Marano) eine Geburtstagsparty im Diner schmeißen. Lorelai (Lauren Graham) bietet ihre Hilfe an und ist äußerst verletzt, als Luke ablehnt. Er ist noch immer davon überzeugt, dass es zu früh ist, sie April vorzustellen. Luke ändert jedoch seine Meinung, nachdem die Party in einem Desaster endet. So bekommt Lorelai ihre Chance April kennen zu lernen und die Party wird doch noch ein voller Erfolg. Zur selben Zeit ist Rory (Alexis Bledel) auf dem Weg ins Krankenhaus zu Logan (Matt Czuchry), der sich nach einem Stunt mit der Life and Death Brigade schwer verletzt hat.

130. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 21Dienstag, 2. Mai 2006 (USA)
Verpflegt noch mal (Driving Miss Gilmore)

Logan (Matt Czuchry) wird aus dem Krankenhaus entlassen und trifft zu Hause auf eine überbesorgte Rory (Alexis Bledel), die sich liebevoll um ihn kümmert. Unterdessen hat sich Emily (Kelly Bishop) einer Augenkorrektur unterzogen, und Lorelai (Lauren Graham) muss nun als ihr Chauffeur herhalten. Das gibt Emily wieder einmal die Gelegenheit, ihrer Tochter den ganzen Tag auf die Nerven zu gehen. Rory ist verärgert über den Kommentar von Logans Vater bezüglich ihrem Wall Street Journal Interview. Jackson (Jackson Douglas) findet heraus, dass frühere Angestellte Marihuana in einem seiner Felder angebaut haben. Sookie (Melissa McCarthy) und er versuchen es los zu werden.

131. Gilmore Girls Staffel 6 Folge 22Dienstag, 9. Mai 2006 (USA)
Ganz oder gar nicht (Partings)

Lorelai (Lauren Graham) konfrontiert Luke bezüglich ihrer langen Verlobung. Logan (Matt Czuchry) hat seinen Abschluss in Yale geschafft. Rory (Alexis Bledel) schmeißt eine große Party für ihn, doch bei ihr will sich einfach keine gute Laune einstellen:Die Tatsache, dass Logan am nächsten Tag nach London abreisen und dort für ein Jahr bleiben muss, stimmt sie tieftraurig.

Gilmore Girls Staffel 7

132. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 1Dienstag, 26. September 2006 (USA)
Abgeschossen (The Long Morrow)

Nach ihrer Trennung von Luke (Scott Patterson) hält Lorelai (Lauren Graham) es nicht mehr alleine aus. Sie fährt zu Christopher (David Sutcliffe) und verbringt die Nacht mit ihm. Von ihrem schlechten Gewissen geplagt verlässt sie am nächsten Morgen fluchtartig Christophers Wohnung. Rory (Alexis Bledel) ist traurig, weil Logan (Matt Czuchry) nach London abgereist ist. Er hat jedoch ein Abschiedsgeschenk in ihrer gemeinsamen Wohnung hinterlassen:eine Spielzeugrakete! Rory ist zunächst irritiert und weiß nicht, was sie davon halten soll. Frustriert fährt sie nach Stars Hollow, um mit ihrer Mutter zu sprechen. Lorelai macht ihr den Vorschlag, Logan in London zu besuchen. Zunächst ist Rory unsicher, ob sie dies wirklich tun soll. Doch dann findet sie durch eine ausführliche Internetrecherche raus, was Logans Abschiedsgeschenk zu bedeuten hat... Lorelai entrümpelt ihre Wohnung, um alle Sachen, die sie an Luke (Scott Patterson) erinnern, loszuwerden. Kirk (Sean Gunn) und Taylor (Michael Winters) verursachen einen bizzaren Unfall, der Lukes Dinner zerstört.

133. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 2Dienstag, 3. Oktober 2006 (USA)
Scherbenhaufen (That's What You Get, Folks, For Makin' Whoopee)

Rory (Alexis Bledel) ist traurig, dass sie nicht wie geplant mit Logan (Matt Czuchry) nach Asien fahren kann. Da er nach London musste, um dort in der Firma seines Vaters zu arbeiten, entschliesst sie sich, die Semesterferien in Stars Hollow zu verbringen. Glücklicherweise ist gerade ihre beste Freundin Lane (Keiko Agena) aus den Flitterwochen zurückgekehrt. Doch leider ist die Wiedersehensfreude getrübt. Lane und ihr frisch gebackener Ehemann haben sich nicht nur einen Magen-Darm-Virus eingefangen; Lane ist auch ziemlich enttäuscht von ihren ersten sexuellen Erfahrungen, wie sie Rory unter vier Augen gesteht. Dann erfährt Lane auch noch, dass die Hochzeitsnacht nicht ohne Folgen geblieben ist. Zum Trost für die geplatzte Reise schmückt Lorelai (Lauren Graham) das ganze Haus für Rory und verwandelt es in einen asiatischen Tempel. Bei einem aussergewöhnlichen Sushi-Mix von Sookie (Melissa McCarthy) machen es sich die beiden auf dem Sofa gemütlich. Da klingelt plötzlich das Telefon, und Rory hört mit an, was Christopher (David Sutcliffe) auf den Anrufbeantworter ihrer Mutter spricht:Er will mit ihr über die gemeinsame Nacht sprechen. So erfährt Rory, dass ihre Eltern miteinander geschlafen haben, und verurteilt ihre Mutter dafür aufs Schärfste. T.J. (Michael DeLuise )hilft Luke (Scott Patterson), dessen demoliertes Restaurant wieder auf Vordermann zu bringen. Während der Reparaturarbeiten erzählt Luke T.J., dass er und Lorelai getrennt sind. T.J. lädt ihn daraufhin zu einem Abendessen ein.

134. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 3Dienstag, 10. Oktober 2006 (USA)
Knigge-Girls (Lorelai's First Cotillion)

Emily (Kelly Bishop) plant, für die Enkelkinder ihrer Freunde einen Ball zu veranstalten. Die Kinder sollen bei der Veranstaltung zeigen können, was sie im Benimmunterricht gelernt haben. Nun fehlt Emily nur noch ein geeigneter Ort für die Generalprobe des Balls, und ihr kommt - wie könnte es anders sein - das Dragonfly Inn in den Sinn. Als dann probeweise Emily und die Kinderschar zu einer Teegesellschaft in Lorelais (Lauren Graham) Hotel auftauchen, ist Michel (Yanic Truesdale) vor Begeisterung ganz aus dem Häuschen - ganz im Gegensatz zu Lorelai, welcher der Anblick der kleinen Mädchen Magenschmerzen verursacht. Michel schafft es durch einen Trick, seine Chefin dazu zu bringen, gemeinsam mit ihm daran teilzunehmen. Rory (Alexis Bledel) hat grosse Sehnsucht nach Logan (Matt Czuchry), aber auch Angst, dass ihre Beziehung die grosse Entfernung nicht überdauert. Lane (Keiko Agena) ringt sich endlich dazu durch, Zack (Todd Lowe) von ihrer Schwangerschaft zu erzählen. Zunächst reagiert er fast gleichgültig darauf. Lane ist wütend und traurig, doch bei einer Aussprache stellen beide fest, dass das Problem eigentlich woanders liegt.

135. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 4Dienstag, 17. Oktober 2006 (USA)
Rein platonisch ('S Wonderful, 'S Marvelous)

Nachdem Christopher (David Sutcliffe) Lorelai (Lauren Graham) seine Liebe gestanden und ihr erklärt hat, notfalls auch auf sie zu warten, lässt sie sich auf eine Beziehung mit ihm ein. Rory (Alexis Bledel) findet ein paar exzentrische neue Freundinen bei einer Kunstausstellung und Richard (Edward Herrmann) wird Gastdozent in Yale. April (Vanessa Marano) bleibt ein paar Wochen bei Luke (Scott Patterson) während Anna (Sherilyn Fenn) verreist ist. Emily (Kelly Bishop) wird verhaftet und Lorelai muss sie aus dem Gefägnis holen.

136. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 5Dienstag, 24. Oktober 2006 (USA)
Vergurkt noch mal! (The Great Stink)

Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) sind entzückt, als Lorelai (Lauren Graham) und Christopher (David Sutcliffe) zum Freitagsdinner als Paar kommen. Christopher offenbart, dass Sherry (Mädchen Amick) ihm einen Brief geschickt hat indem steht, dass es ihr leid tut Gigi (Nicolette Collier) verlassen zu haben und das die beiden sie in Paris besuchen sollen. Lorelai kann nicht glauben, dass er das in Betracht zieht und die beiden streiten. Logan (Matt Czuchry) kehrt aus geschäftsgründen zurück in die Stadt und stattet Rory (Alexis Bledel) einen überraschenden Besuch ab. Rory ist begeistert, jedoch bemerkt sie beim Essen mit seinen Kollegen, dass sie keinerlei Bezug zu seiner neuen Geschäftswelt hat. Währenddessen wird Stars Hollow von schlechter Luft geplagt, nachdem ein Güterzug mit Gewürzguken entgleiste.

137. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 6Dienstag, 7. November 2006 (USA)
Essen macht fertig (Go, Bulldogs!)

Im Rahmen eines Elternwochenendes besuchen Christopher (David Sutcliffe) und Lorelai (Lauren Graham) Rory( Alexis Bledel) in der Universität. Doch was wie ein nettes Treffen beginnt, wird schnell zur komplizierten Familienangelegenheit, denn Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) sind ebenfalls dabei. Um zu beweisen wie toll er ist, lädt Christopher Rory und all ihre Mitarbeiter der Yale Daily News zu einem teuren Essen ein, bei dem alle zu viel trinken. Luke (Scott Patterson) trifft auf Aprils (Vanessa Marano) Schwimmlehrerin, die ihm vorschlägt, den Kurs für Erwachsene zu besuchen. Luke bittet sie daraufhin um ein Date.

138. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 7Dienstag, 14. November 2006 (USA)
Stadt der Liebe (French Twist)

Lorelai (Lauren Graham) und Christopher (David Sutcliffe) fahren gemeinsam mit Gigi (Nicolette Collier), Christophers Tochter, nach Paris um deren Mutter zu besuchen. Die beiden verbringen eine wunderschöne und romantische Zeit in Paris. Rory (Alexis Bledel) beendet ihre Laufbahn als Chefredakteurin bei der Yale Daily News und ist sich plötzlich unsicher über ihre Zukunft. Olivia (Michelle Ongkingco) und Lucy (Krysten Ritter) schlagen eine Mädelsabend Stars Hollow vor, während Lorelai weg ist. Als sie zurückkommen, stellt Rory überraschend fest, dass Lucys neuer Freund ihr alter Freund Marty (Wayne Wilcox) ist, der jedoch vorgibt Rory nicht zu kennen. Christopher und Lorelai kehren mit einer Überraschung zurück.

139. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 8Dienstag, 21. November 2006 (USA)
Ausgewohnt (Introducing Lorelai Planetarium)

Lorelai (Lauren Graham) lädt Rory (Alexis Bledel) zum essen ein, um ihr von den Hochzeitsplänen zu berichten. Rory (Alexis Bledel) tut begeistert während Christopher (David Sutcliffe) dabei ist, später erzählt sie Lorelai jedoch, wie verletzt und verärgert sie wirklich ist. Logan (Matt Czuchry) kommt überraschend vorbei und kündigt an nach New York zu gehen, um seine eigene Internetfirma aufzubauen. Als April (Vanessa Marano) etwas zustößt, bittet Luke (Scott Patterson) Lorelai verzweifelt um Hilfe.

140. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 9Dienstag, 28. November 2006 (USA)
Verstrickt (Knit, People, Knit!)

Als Christopher (David Sutcliffe) Lorelai (Lauren Graham) fragt, warum sie ihn nicht in ihr alltäglichen Leben in Stars Hollow einbezieht, äußert sie ihre Besorgnis darüber, dass ihre alten Freunde ihn vielleicht nicht aktzeptieren würden. Christopher bemüht sich eine Bindung zu den Menschen in der Stadt aufzubauen und Lorelai nimmt ihn mit zu einem Strickwettbewerb, wo seine gutgemeinte Geste das Fest früher beendet. Auf Lucys (Krysten Ritter) Geburtstagsparty konfrontiert Rory (Alexis Bledel) Marty (Wayne Wilcox) bezüglich seiner Gleichgültigkeit ihr gegenüber. Luke (Scott Patterson) ist berührt durch die Geburt von T.J. (Michael DeLuise) und Liz (Kathleen Wilhoite) Baby und als er erfährt, dass Anna (Julie Dolan) vor hat mit April (Vanessa Marano) nach New Mexico zu ziehen, beantragt er das geteilte Sorgerecht.

141. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 10Dienstag, 5. Dezember 2006 (USA)
Kindersegen (Merry Fisticuffs)

Luke (Scott Patterson) und Lorelai (Lauren Graham) haben einen innigen Augenblick, als Luke ihr Liz (Kathleen Wilhoite) Baby vorstellt. Christopher (David Sutcliffe) bekommt das Ganze mit und ist nun noch besorgerter darüber, ob Lorelai die Hochzeit wirklich will. Am nächsten Tag streiten sich Lorelai und Christopher darüber, ob sie Gelübde bei der Hochzeitsfeier austauschen sollen, die Emily (Kelly Bishop) für sie organisiert. Luke kontaktiert einen Anwalt wegen seiner Sorgerechtskonflikte mit Anna (Sherilyn Fenn). Daraufhin trifft er auf Christopher und die beiden führen einen hässlichen Streit auf offener Sraße. Währenddessen hat Logan (Matt Czuchry) herausgefunden, dass Rory (Alexis Bledel) und Marty (Wayne Wilcox) nur so getan haben, als wären sie sich zum ersten Mal begegnet und erzählt Lucy (Krysten Ritter) davon.

142. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 11Dienstag, 23. Januar 2007 (USA)
Zwischen den Jahren (Santa's Secret Stuff)

Anstatt Weihnachten zu feiern, während Rory (Alexis Bledel) über die Feiertage in London ist, verschieben Lorelai (Lauren Graham) und Christopher (David Sutcliffe) die Festtage. Nach Rorys Rückkehr wird der Baum geschmückt, gebacken und geshoppt- das erste mal als eine Familie. Als sie unerwarteter Weise im Inn einkehren, bittet Luke (Scott Patterson) Lorelai ein Empfehlungsschreiben für ihn zu verfassen, für seinen Sorgerechtsstreit um April. Lorelai ringt eine Zeit lang mit sich, doch als sie Luke und April (Vanessa Marano) in der Mall begegnet, wird ihr plötztlich bewusst, wie wichtig Luke immer in Rorys Leben war. Inspiriert dadurch, verfässt sie das Schreiben und schickt es Luke. Rory entschließt sich einen Entschuldigungsbrief an Lucy (Krysten Ritter) zu schreiben um zu erklären, warum sie und Marty (Wayne Wilcox) ihre Vergangenheit verschwiegen haben.

143. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 12Dienstag, 30. Januar 2007 (USA)
Mister Sorglos (To Whom It May Concern)

Bei Sookie (Melissa McCarthy) und Jackson (Jackson Douglas) hängt der Haussegen schief. Sookie ist gegen ihren Willen wieder schwanger, und Lorelai (Lauren Graham) versucht, ihr die positiven Aspekte dieser Situation vor Augen zu führen. Luke (Scott Patterson) und Anna (Sherilyn Fenn) müssen zu einer Anhörung wegen des Sorgerechtsstreit um April (Vanessa Marano). Mit Hilfe von Paris (Liza Weil) verträgt sich Rory (Alexis Bledel) wieder mit Lucy (Krysten Ritter), die ihr erzählt, dass sie und Marty (Wayne Wilcox) getrennt sind. Während Richards (Edward Herrmann) Kurs in Yale, wird Rory Zeugin eines erschreckenden Vorfalls. Letztlich findet Christopher (David Sutcliffe) den Brief, den Lorelai für Lukes Empfehlung geschrieben hat und konfrontiert sie damit.

144. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 13Dienstag, 6. Februar 2007 (USA)
Am offenen Herzen (I'd Rather Be In Philadelphia)

Richard (Edward Herrmann) muss sich nach einem Herzinfarkt einer Bypassoperation unterziehen, und Emily (Kelly Bishop), Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) warten voller Angst und Ungeduld auf den Arzt. Lorelai kann Christopher (David Sutcliffe) nicht erreichen, der noch immer sauer ist wegen des Streits der letzten Nacht. Genervt von Emily, ist Lorelai erleichtert, als Luke (Scott Patterson) unangekündigt auftaucht und freiwillig für Emily Besorgungen macht. Christopher kommt letztlich doch noch im Krankenhaus an, jedoch ist der Anblick von Luke und Lorelai mehr als er ertragen kann.

145. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 14Dienstag, 13. Februar 2007 (USA)
Tierisch traurig (Farewell, My Pet)

Zwei Tage nach seiner Bypassoperation ist Richard (Edward Herrmann) auf dem Weg der Besserung. Rory (Alexis Bledel) fährt zurück nach Yale, wo Richards Kurs nun von dem jungen, attraktiven Tucker Culbertson (Cameron Bender) geleitet wird, der Rory mit seinem Scharm verwirrt. Lorelai (Lauren Graham) versucht sich von ihren Hochzeitsproblemen abzulenken und plant mit Sookie (Melissa McCarthy) die Beisetzung für einen von Michels (Yanic Truesdale) geliebten Hunden. Letztlich kommt Christopher (David Sutcliffe) zurück um mit Lorelai über ihre Probleme zu sprechen, wie zum Beispiel Lorelais Gefühle für Luke (Scott Patterson).

146. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 15Dienstag, 20. Februar 2007 (USA)
Im Rausch vereint (I'm a Kayak, Hear Me Roar)

Beim Freitags-Dinner wollte Lorelai (Lauren Graham) ihren Eltern berichten, dass es keine Hochzeit geben wird. Jedoch kam es nicht dazu, denn es ging um die neue gesunde Lebensweise die Emily (Kelly Bishop) eingeführt hat, damit sich Richard (Edward Herrmann) besser von seinem Herzinfarkt erholt. Lorelai beauftragt Sookie (Melissa McCarthy) Richard gesundes Essen zu bringen und dann Emily bei seinen Geschäftsangelgenheiten zu unterstützen. Bei einer Flasche Scotch erzählt Lorelai ihrer Mutter doch von der Trennung. Rory (Alexis Bledel) ist bei einem unangenehmen Geburstagsessen mit Logans (Matt Czuchry) Vater, der sie bittet ihm zu helfen Logan in die richtige Richtung zu lenken. Später erhält Logan beunruhigende Neuigkeiten über die Online-Firma, die er erworben hat.

147. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 16Dienstag, 27. Februar 2007 (USA)
Schiff ahoi! (Will You Be My Lorelai Gilmore?)

Inmitten der Planungen für Lanes (Keiko Agena) Babyparty bekommt Rory (Alexis Bledel) den lang erwarteten Anruf der New York Times. Lorelai (Lauren Graham) übernimmt die Partyplanung und muss zwischen Lane und Mrs. Kim (Emily Kuroda) vermitteln bei einem Streit darüber, wie die Zwillinge erzogen werden sollen. Logan (Matt Czuchry) gesteht Rory sein Geschäftsdesaster. Rory bietet ihm volle Unterstützung an, doch stattdessen will er mit alten Kollegen nach Las Vegas fliegen um Dampf abzulassen. Rory ist enttäuscht und besorgt. Als Luke (Scott Patterson) herausbekommt, dass Liz (Kathleen Wilhoite) und T.J. (Michael DeLuise) versuchen sein Boot zu verkaufen, trifft er ein paar lebensverändernde Entscheidungen und plant eine Bootstour mit April (Vanessa Marano). Letztlich muss Lane strikte Bettruhe einhalten und muss deshalb durch Stars Hollow geschoben werden, um zu ihrer Party in Miss Patty's zu kommen.

148. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 17Dienstag, 6. März 2007 (USA)
Drei und keine zu viel (Gilmore Girls Only)

Lorelai (Lauren Graham) möchte unbedingt, dass Rory (Alexis Bledel) mit zu Mias (Elizabeth Franz) Hochzeit kommt, doch Rory hat das Gefühl, Logan (Matt Czuchry) nicht allein lassen zu können. Nach dem Fiasko in seiner Firma geht es Logan psychisch schlecht, was er allerdings durch ein unausstehliches Verhalten zu kompensieren versucht. Als Mitchum (Gregg Henry) eines Morgens in die Wohnung platzt und seinen Sohn auffordert, sich in einer Stunde in seinem Büro zu melden, reagiert Logan mehr als kindisch - und Rory platzt der Kragen. Kurzerhand sagt sie doch für Mias Hochzeit zu. Lorelai freut sich so darüber, dass sie Rorys Vorschlag zustimmt, Emily (Kelly Bishop) mit auf das Fest zu nehmen. Auf der Hochzeit ist Emily verärgert darüber, wie nah sich die drei stehen. Lorelai findet heraus, dass Emily schon vor fünf Jahren Kontakt zu Mia aufnahm, um Fotos aus den Jahren zu sehen, in denen sie und Lorelai zerstritten waren. Logan taucht überraschend auf und bittet Rory um Vergebung. Lane (Keiko Agena) und Zach (Todd Lowe) bitten Luke (Scott Patterson), Pate ihrer Zwillinge zu werden.

149. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 18Dienstag, 17. April 2007 (USA)
Das Frühlingslabyrinth (Hay Bale Maze)

Es ist das alljährliche Frühlingsfest in Stars Hollow. Lorelai (Lauren Graham) und Michel (Yanic Truesdale) sind ziemlich damit beschäftigt, die ganzen neuen Gäste im Hotel Willkommen zu heißen. Rory (Alexis Bledel) ist auf dem Rückweg aus Providence. April (Vanessa Marano) schenkt Luke (Scott Patterson) einen Armreif. Später fahren Rory, Lorelai, Michel und Logan (Matt Czuchry) mit ein paar Gästen aus dem Hotel zum Fest. Diese sind jedoch sehr skeptisch gegenüber dem Heulabyrinth.

150. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 19Dienstag, 24. April 2007 (USA)
Ausgebremst (It's Just Like Riding a Bike)

Obwohl eine Aussprache zwischen Lorelai (Lauren Graham) und Luke (Scott Patterson) stattgefunden hat, ist die Stimmung zwischen den beiden angespannt. Als Lorelais Auto kaputtgeht ist es dennoch Luke, den sie um Hilfe beim Kauf eines neuen Wagens bittet. Paris (Liza Weil) flippt aus über den ganzen Möglichkeiten die sie hat, da sie von vielen Universitäten akzeptiert wurde. Auf der anderen Seite werden Rorys (Alexis Bledel) Hoffnungen zerstört, als sie für das Praktikum bei der New York Times abgelehnt wurde. Jackson (Jackson Douglas) zerstört versehentlich das Puppenhaus von Lorelai. Jedoch ist es das einzige aus ihrer Kinderheit, das sie mochte.

151. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 20Dienstag, 1. Mai 2007 (USA)
Für immer (Lorelai? Lorelai?)

Weder die New York Times noch die Chicago Sun Times wollen Rory (Alexis Bledel) als Redakteurin einstellen. Völlig geknickt fährt sie nach Hause zu ihrer Mutter, um sich trösten zu lassen. Zack (Todd Lowe) erhält das Angebot, mit einer renommierten Rockband als Leadgitarrist auf Tour zu gehen. Lane (Keiko Agena) und die Babys sollen ihn begleiten. Luke (Scott Patterson) freut sich auf eine Bootstour mit April (Vanessa Marano). Doch diese erhält die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Wissenschaftssommerlager. Logan (Matt Czuchry) bittet Lorelai um die Erlaubnis, um Rorys Hand anzuhalten.

152. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 21Dienstag, 8. Mai 2007 (USA)
Die Abschlussfeier (Unto The Breach)

An dem Abend vor Rorys (Alexis Bledel) Graduierung veranstalten Emily (Kelly Bishop) und Richard (Edward Herrmann) eine Party für sie. Auf der Party treffen Lorelai (Lauren Graham) und Christopher (David Sutcliffe) das erste Mal seit ihrer Trennung aufeinander und sind erleichtert darüber, dass sie noch immer Freunde sein können. Logan (Matt Czuchry) überrascht auf der Party alle, als er Rory einen Antrag macht. Jedoch ist sie zu geschockt um zu antworten und bittet Lorelai um Hilfe dabei herauszufinden, was sie tun soll.

Am Tag der Graduierung erhalten Rory und Paris (Liza Weil) ihre Diplome und Rory gibt Logan eine Antwort. Währenddessen ist Lorelai beschämt über ihre Karaokeeinlage für Luke (Scott Patterson), und Luke ist verletzt als sie im Nachhinein sagt, dass es nichts bedeutete.

153. Gilmore Girls Staffel 7 Folge 22Dienstag, 15. Mai 2007 (USA)
Die letzte Klappe (Bon Voyage)

Rory (Alexis Bledel) trifft auf ihr Idol- die CNN Journalistin Christiane Amanpout. Lorelai (Lauren Graham) und Rory haben eine Tour für den Sommer geplant. Jedoch muss Rory den Trip verschieben, da sie ein überraschendes Angebot bekommen hat für ein Online-Magazin in Eldridge von Barack Obamas Präsidentschaftskampagne zu berichten- in drei Tagen soll es los gehen. Luke (Scott Patterson) bittet jeden in Stars Hollow um Mithilfe bei der Ausrichtung einer Überraschungsparty für Rory. Lorelai versucht die ganze Zeit über in Beschäftigung zu bleiben, um zu verheimlichen, wie traurig sie über Rorys Abschied ist. Lane (Keiko Agena) tröstet Rory nachdem sie eine Panikattacke hatte, weil sie jeden und alles was sie liebt zurücklassen wird. Luke bleibt die ganze Nacht wach, um Rorys Outdoor-Party vor dem Regen zu schützen. Das lösst eine unerwartete Reaktion bei Lorelai aus, was zu einem leidenschaftlichen Kuss führt. Währenddessen ist Emily (Kelly Bishop) erfreut darüber, dass Lorelai sich entschieden hat Freitags weiter zum Dinner zu kommen, auch ohne Rory. An dem Morgen an dem Rory Stars Hollow verlässt, öffnet Luke das Diner noch vor Morgengrauen, um ein letztes Frühstück mit den Gilmore Girls zu haben.

Gilmore Girls Staffel 8

154. Gilmore Girls Staffel 8 Folge 1Freitag, 25. November 2016 (USA)
Winter (Winter)

Rory (Alexis Bledel) kehrt nach Stars Hollow zurück, wo ihre Mutter Lorelai (Lauren Graham) und Luke (Scott Patterson) sie erwarten. Rory hat ihr Apartment in Brooklyn aufgegeben und hat ihre Kisten in den Häusern ihrer Freunde und Familie verteilt.

Kirk (Sean Gunn) hat unterdessen ein Transportunternehmen gegründet. Taylor (Michael Winters) will ein neues Abwassersystem in Stars Hollow installieren.

Bei einem Abendessen bei Emily (Kelly Bishop) bricht ein Streit hervor, der zwischen Lorelai und ihrer Mutter seit Richards Beerdigung schwellt.

155. Gilmore Girls Staffel 8 Folge 2Freitag, 25. November 2016 (USA)
Frühling (Spring)

Der Wechsel vom Winter in den Frühling bringt zwar etwas Frische in die vierteilige, achte Staffel der „Gilmore Girls“, der große Sprung bleibt jedoch aus. Nach der Hälfte der vier Episoden stellt sich Resignation ein.

156. Gilmore Girls Staffel 8 Folge 3Freitag, 25. November 2016 (USA)
Sommer (Summer)

Rory (Alexis Bledel) versucht, die Stars Hollow Gazette vor der Schließung zu bewahren. Überdies macht sie sich Sorgen um Emily (Kelly Bishop).

Lorelai (Lauren Graham) tritt derweil dem Beratungsgremium für Taylors Musical bei.

157. Gilmore Girls Staffel 8 Folge 4Freitag, 25. November 2016 (USA)
Herbst (Fall)

Lorelai (Lauren Graham) sucht nach Rat, als sie feststellt, dass sie mit allen ihren Nächsten streitet.

Rory (Alexis Bledel) erlebt derweil eine wilde Nacht mit unerwarteter Begleitung.

Gilmore Girls Fakten

Kategorie:
Drama-Serien
Sender:
The WB

Neue Serien