Serien.TV

Serien.TV - Die beste Serienübersicht

Erased (Live-Action)

Erased (Live-Action)

In der Manga- und Animeverfilmung „Erased“ besitzt der 29-jährige Mangazeichner Satoru Fujinuma (Yuuki Furukawa) die Fähigkeit, in der Zeit zurückzuspringen, kann diese Kraft aber nicht kontrollieren. Als seine Mutter (Tomoka Kurotani) eines Tages ermordet wird, springt er erstmals nicht nur ein paar Momente zurück, sondern wird in den Körper seines zehnjährigen Ichs (Reo Uchikawa) ins Jahr 1988 zurückversetzt und erhält die Gelegenheit, die Entführung und Ermordung seiner Kindheitsfreundin Kayo Hinazuki (Rinka Kakihara) zu verhindern, die nur eines von vielen Opfern eines nie gefassten Täters war.

Die Netflix-Serie basiert auf dem Manga „Boku Dake ga Inai Machi“ von Kei Sanbe und wurde bereits als Animeserie (Die Stadt, in der es mich nicht gibt) und als Live-Action-Kinofilm umgesetzt.

Erased (Live-Action) Darsteller

  • Yuuki Furukawa als Satoru Fujinuma
  • Tomoka Kurotani als Sachiko Fujinuma

Erased (Live-Action) Episodenguide

Derzeit sind keine Episoden in der Datenbank hinterlegt. Das tut uns Leid.

Erased (Live-Action) Fakten

Erased (Live-Action) ist eine Fernsehserie aus Japan aus dem Jahre 2017.

Wenn Dir Erased (Live-Action) gefällt, könnte Dir auch Studio 60 on the Sunset Strip gefallen.