Serien.TV

Serien.TV - Die beste Serienübersicht

Eichwald, MdB

Eichwald, MdB

In der Politsatire „Eichwald, MdB“ spielt Bernhard Schütz („KDD - Kriminaldauerdienst“) einen Bundestagsabgeordneten, der sich - nach 30 Jahren voller wütender Bürgeranrufe, Lobbyisten-Besuche und Fraktionszwang - in der inneren Kündigung befindet.

Rainer Reiners und Leon Ullrich sind als Eichwalds wissenschaftliche Mitarbeiter Berndt Engemann und Sebastian Grube zu sehen. Büroleiterin Julia Schleicher (Lucie Heinze) unterstützt das Team.

Fraktionsvorsitzende Birgit Hanke wird von Maren Kroymann dargestellt.

Eichwald, MdB Darsteller

  • Bernhard Schütz als Hans-Josef Eichwald
  • Rainer Reiners als Berndt Engemann
  • Leon Ullrich als Sebastian Grube
  • Lucie Heinze als Julia Schleicher
  • Maren Kroymann als Birgit Hanke
  • Robert Schupp als Uwe Bornsen

Eichwald, MdB Episodenguide

Staffel 1
11x01Der KonkurrentDer Konkurrent
Im Zentrum der Polit-Satire steht Hajo Eichwald (Bernhard Schütz), ein abgeklärter Abgeordneter des Deutschen Bundestags, der nach Jahren in den Mühlen des politischen Alltags seine Visionen verloren hat. Eichwald ist stinksauer: Kaum ist er von der Beerdigung eines ungeliebten Kollegen zurück, da setzt ihm die eigene Partei auch schon einen neuen, deutlich jüngeren Gegenspieler vor die Nase. Daraufhin startet Eichwald eine Reihe groß angelegter Intrigen.

Erstausstrahlung: 16.04.2015, Deutschland: 16.04.2015

21x02Der IndustrielleDer Industrielle
Mithilfe einer Öko-Agentur verringert Eichwald (Bernhard Schütz) den deutschen Strombedarf um bis zu 20 Prozent, doch ein einziger Anruf aus dem Wahlkreis verringert seine Freude darüber um 100 Prozent: Ein Produzent von Fahrradschläuchen steht vor dem Aus. Eichwald muss handeln.

Erstausstrahlung: 23.04.2015, Deutschland: 23.04.2015

31x03Die AmpelDie Ampel
In Eichwalds bisheriger Politikkarriere spielten Inhalte meist nur eine Nebenrolle. Umso erstaunlicher, dass jetzt die Fraktionschefin ihn persönlich damit beauftragt, ein Gesetz für eine Lebensmittelampel auf den Weg zu bringen. Eichwald (Bernhard Schütz) ist gezwungen zu handeln.

Erstausstrahlung: 30.04.2015, Deutschland: 30.04.2015

41x04Die DienstreiseDie Dienstreise
Sport ist eigentlich eines von Eichwalds Fachgebieten, aber die Ausschussreise nach Brasilien könnte sich als Eigentor erweisen: Ein Abgeordneter wurde mit Kokain erwischt und auch Eichwald (Bernhard Schütz) steckt in Schwierigkeiten. Nun ist guter Rat teuer. Eichwald selbst soll in einem Puff gesehen worden sein. In guter Politikertradition beruft er sich auf Gedächtnislücken, glaubwürdig ausgelöst von hoher Luftfeuchtigkeit und sechs Caipirinha - mit wenig Erfolg. Während eine Tageszeitung, Leserreporter und feministische Twitter-User die Schlinge um Eichwalds Hals immer enger ziehen, versuchen er und sein Team, sich mit Geld, Waisenmädchen und schlechten Ausreden Zeit zu kaufen, um das scheinbar Unvermeidbare doch noch irgendwie abzuwenden: Muss Eichwald sein Mandat niederlegen?

Erstausstrahlung: 07.05.2015, Deutschland: 07.05.2015

Staffel 2
52x01Männer können allesMänner können alles
Der Tag, an dem Holland wegen eines Dopingskandals von der Fußball-EM ausgeschlossen wird, ist nicht der glücklichste Tag im Leben von Hajo Eichwald, aber definitiv in den Top 5. Als Mitglied des sonst eher verschlafenen Sportausschusses ist Eichwald plötzlich gefragter Interviewpartner für deutsche Medien. Blöd nur, dass Eichwald genau jetzt, wo von „Spiegel“ bis Tagesschau die Journaille Schlange steht, andere Verpflichtungen hat: Fraktions-Chefin Birgit Hanke hat für teures Geld eine Kommunikationstrainerin eingekauft, um in einer Art Express-Bootcamp die größten Sorgenfälle der Fraktion für den Kampf gegen Fake News und die neue Rechte fit zu machen. Quelle: ZDFneo

Erstausstrahlung: 14.06.2019, Deutschland: 14.06.2019

62x02Tief im WestenTief im Westen
Nachdem der Dopingskandal im europäischen Fußball die deutsche Nationalmannschaft erreicht hat, steht Eichwald vor einem Dilemma: Hat er sich im Angesicht des niederländischen Skandals noch als knallharter Aufklärer verkauft, kann er für die eigene Mannschaft jetzt schlecht Milde einfordern. Trotzdem: Live und im „ZDF-Morgenmagazin“ einen „knallharten“ Untersuchungsausschuss zu fordern, das geht selbst dem idealistischen Referenten Berndt Engemann zu weit. Ob Eichwald wisse, welche Schneise das durch die Partei schlagen werde? Gar kein Problem, beruhigt ihn Eichwald. Niemand wolle einen Untersuchungsausschuss, deshalb könne auch keiner einen fordern. Außer ihm natürlich: Er sei der erste, und das ginge dann noch. Aber danach sei Schluss, denn wenn das alle machten, dann gäbe es ja einen – und das wolle ja niemand. „Alles Taktik“, erklärt er Berndt, und sei außerdem mit Fraktionschefin Hanke abgesprochen. Ist das ein gutes Zeichen? Quelle: ZDFneo

Erstausstrahlung: 21.06.2019, Deutschland: 21.06.2019

72x03Vor Arbeit ganz grauVor Arbeit ganz grau
Der Dopingskandal rund um die deutsche Fußballnationalmannschaft zieht immer größere Kreise – jetzt richtet sogar der Bundestag einen Untersuchungsausschuss ein. Doch während Hans-Josef Eichwald (Bernhard Schütz), der über Umwege mit der Dopingklinik zu tun hatte, sich eigentlich auf seine sichere Vorladung vorbereiten sollte, drückt ihn ganz woanders der Schuh: Der Bochumer Rechtspopulist und YouTuber Florian „Das Flow“ Michalski macht Eichwald im Netz nicht nur für die entgangene Fußball-EM verantwortlich, sondern streut auch geschickt das Gerücht, Eichwald sei schwer krank. Fake News, die Eichwald schwer treffen, die sich aber leicht aus der Welt schaffen ließen mit einem ärztlichen Bulletin, das das Gegenteil beweist. Natürlich alles bis zum Abend. Quelle: ZDFneo

Erstausstrahlung: 28.06.2019, Deutschland: 28.06.2019

82x04Schatten im BlickSchatten im Blick
Natürlich kann Hans-Josef Eichwald (Bernhard Schütz) sich schönere Dinge vorstellen, als seine Befragung durch den Doping-Untersuchungsausschuss. Wurzelbehandlungen ohne Betäubung zum Beispiel oder Beerdigungen von nahen Freunden – wenn er nahe Freunde hätte. Aber es hilft nichts: Der große Tag ist gekommen, und Eichwald hat die ganze Nacht mit seinem Team Antworten geübt. Ein letzter Quadrupel-Shot-Espresso to go, dann geht es los in Richtung Sitzungssaal. „Ach so, eine Sache noch“, ruft ihm Julia Schleicher hinterher. Und natürlich kann Eichwald sich angenehmere Menschen vorstellen, die ihm jetzt in den Weg springen, als Lutz van der Horst von der „heute-show“. Text: ZDFneo

Erstausstrahlung: 05.07.2019, Deutschland: 05.07.2019

92x05VerletzlichVerletzlich
Während in Berlin nach dem Sturz des Parteivorsitzenden das Stühlerücken beginnt, ist Hans-Josef Eichwald (Bernhard Schütz) nicht einmal sicher, ob für seine politische Zukunft auch nur ein Stehplatz übrig ist. Der Vorstand des Bochumer Parteiverbandes hat ihn zum Rapport nach Hause bestellt, um Rede und Antwort zu stehen. Referent Berndt Engemann (Rainer Reiners) ist mitgekommen und bearbeitet gemeinsam mit Eichwald und geschätzt sechs Kilo Kuchen die Wackelkandidaten im Vorstand. Um für alle Fälle gewappnet zu sein, hat er zwei Reden vorbereitet – wie bei der Mondlandung. Man weiß ja nie, wann alles in Flammen aufgeht. Text: ZDFneo

Erstausstrahlung: 12.07.2019, Deutschland: 12.07.2019

102x06UnersetzlichUnersetzlich
Um acht Uhr morgens an einem durchschnittlichen Wochentag liegt Hans-Josef Eichwald (Bernhard Schütz) mit Kater und Krebsdiagnose sowie ohne politische Zukunft vor den Trümmern seines Lebens – und vor einer Bochumer Schule, die gerade von Polizisten umstellt wird. Weil er dringend Kaffee braucht und sowieso nichts mehr zu verlieren hat, schlüpft er an der Absperrung vorbei in die Schule und bietet sich dem Geiselnehmer als Bonus-Geisel und neutralen Gesprächspartner an. Der Geiselnehmer ist Reichsbürger und schwer interessiert an all den politischen Abgründen, von denen Eichwald erzählen kann. Text: ZDFneo

Erstausstrahlung: 19.07.2019, Deutschland: 19.07.2019

Eichwald, MdB Fakten

Eichwald, MdB ist eine Fernsehserie aus Deutschland aus dem Jahre 2015.