Doogie Kamealoha, M.D.

Peyton Elizabeth Lee (Andi Mack) ist bei Disney+ die neue Doogie Kamealoha, M.D. im Reboot von Doogie Howser, M.D., das einst von Neil Patrick Harris angeführt wurde.

Die Comedy dreht sich um ein 16-jähriges Mädchen, das ihr chaotisches Teenagerleben mit ihrer verfrühten Medizinkarriere unter einen Deckel kriegen muss. Als Anker hat Lahela (Lee) ihre Familie, allen voran ihre irische Mutter, gespielt von Episodes-Star Kathleen Rose Perkins. Sie ist als die Chefin des Krankenhauses, in dem das Mädchen als Ärztin arbeitet. Ihr Vater, ein echter Einheimischer ihrer Heimatstaates Hawaii, hat derweil Probleme damit zu akzeptieren, dass seine Tochter so schnell erwachsen geworden ist...

Showrunner beim Reboot ist die How I Met Your Mother-Produzentin Kourtney Kang, die auch bei Fresh Off the Boat ihre Finger im Spiel hatte. Und auch Dayna und Jesse Boncho, Frau und Sohn von Steven Boncho, dem verstorbenen Doogie-Schöpfer, sind an Bord.

Hauptdarsteller der Serie Doogie Kamealoha, M.D.

Wer produziert die Serie Doogie Kamealoha, M.D.?

Die Serie Doogie Kamealoha, M.D. stammt von Autor Kourtney Kang. Executive Producer der Serie sind Melvin Mar, Kourtney Kang, Jesse Bochco, Jake Kasdan und Dayna Bochco. Die Produktionsfirma 20th Television produziert die Serie im Auftrag von Disney+. Der internationale Vertrieb erfolgt durch Disney+. Die Serie wird weltweit bei dem Streaminganbieter Disney+ gezeigt.

Wo wird die Serie Doogie Kamealoha, M.D. gedreht?

Die Dreharbeiten, die am 7. Dezember 2020 starteten, zur Serie Doogie Kamealoha, M.D. finden in Honolulu, Hawaii und Los Angeles, CA statt.

Doogie Kamealoha, M.D. Fakten

Kategorie:
Arzt-Serien
Sender:
Disney+
Herkunftsland der Serie:
USA
Drehort:
Honolulu, HI und Los Angeles, CA

Neue Serien