Defying Gravity - Liebe im Weltraum

Die Fernsehserie „Defying Gravity“ handelt von der interplanetaren Weltraummission des Raumschiffs Antares. Die geht im Jahr 2052 mit einer Besatzung aus vier Männern und vier Frauen auf eine sechsjährige Mission durch unser Sonnensystem, bei der sieben Planeten angeflogen werden sollen. Die Geschichte wird auf zwei Zeitebenen erzählt. In der einen geht es um die Erlebnisse während des Flugs, auf der anderen um die vorherige fünfjährige Ausbildung der Crew. Was der Crew bisher verborgen geblieben ist:Ihre Mission hat ganz andere Ziele, als nur Bodenproben zu nehmen. Es geht um eine außerirdische Intelligenz und um die Rettung der Menschheit, deren Planet unter den Folgen der Überbevölkerung und Naturkatastrophern unbewohnbar zu werden droht.

Ron Livingston porträtiert Maddux Donner, einen erfahrenen Astronauten, der bereits an einer Mars-Mission teilgenommen hatte, die katastrophal scheiterte:Zwei Mitglieder erreichten das Raumschiff beim Aufbruch zur Rückkehr wegen eines Marssturms nicht mehr rechtzeitig und mussten zurückgelassen werden, um das Überleben der anderen zu sichern. Ein weiterer neuer Rekrut der Antares-Mission ist Donners alter Partner Ted Shaw (Malik Yoba, Alphas). Derweil hat das dritte überlebende Mitglied und damals der Geber der kritischen Befehle, Mike Goss (Andrew Airlie), bei der Antares-Mission leitende Funktion in der Bodenstation beziehungsweise beim Astronautentraining.

Donners neue Muse ist Zoe Barnes (Laura Harris). Sie hat sich geschworen, nichts mit einem Kollegen anzufangen - was sowieso verboten ist. Als sie anfangs glaubt, aus dem Programm zu fliegen, flüchtet sie sich allerdings in Donners Arme - nur um zu erfahren, dass sie doch weiterhin Teil des Teams ist, und sie und Donner über Jahre hinweg eine emotional komplizierte Beziehung haben.

Zoes beste Freundin in der Ausbildung ist die Botanikerin Jen Crane (Christina Cox). Weitere Rollen spielen Paula Garces als die religiöse Astronautin und inoffizielle Kamerafrau der Mission, Paula Morales; Florentine Lahme als die kühle Astronautin Nadia Schilling (die Deutsche), Eyal Podell als der von Kriegserlebnissen geplagte, israelische Bordpsychologe Dr. Evram Mintz und Dylan Taylor als technisches Genie Steve Wassenfelder, der aber als Astronaut eigentlich unbegabt ist und dessen Teilnahme an der Mission deswegen ein größeres Mysterium ist.

Eve Weller (Karen Leblanc) gehört zu den Geheimnisträgern der Bodenstation und ist mit Ted Shaw verheiratet. Jens Ehemann Rollie (Ty Olsson) musste die Mission kurz vor dem Abheben verlassen und ist nun ebenfalls bei der Bodenstation tätig. Ajay Sharma (Zahf Paroo) hat ebenfalls mit den Astronauten die Ausbildung durchlaufen und wirkt nun auf der Bodenstation als Ansprechpartner von Donner, wenn der mehr erfahren will, als seine Vorgesetzten ihm verraten wollen.

Kompliziert wird die Mission der Antares durch die zahlreichen Geheimnisse, die sowohl die Bodenstation vor den Astronauten wie auch diese vor einander verbergen, die komplizierten sozialen Beziehungen, den Lagerkoller, die Vorgeschichte der gescheiterten Marsmission sowie die Tatsache, dass die Mission auch mit privaten Geldern produziert wurde und die Antares-Crew viel Öffentlichkeitsarbeit betreiben muss.

Hauptdarsteller der Serie Defying Gravity - Liebe im Weltraum

  • Ron Livingston als Maddux Donner
  • Malik Yoba als Ted Shaw
  • Andrew Airlie als Mike Goss
  • Paula Garcés als Paula Morales
  • Florentine Lahme als Nadia Schilling
  • Karen LeBlanc als Eve Weller-Shaw
  • Eyal Podell als Dr. Evram Mintz
  • Dylan Taylor als Steve Wassenfelder
  • Christina Cox als Jen Crane
  • Laura Harris als Zoe Barnes
  • Ty Olsson als Rollie Crane

Wer sind die Synchronsprecher der Serie Defying Gravity - Liebe im Weltraum?

  • Michael Roll spricht Maddux Donner
  • Thomas Wenke spricht Ted Shaw
  • Crock Krumbiegel spricht Mike Goss
  • Alisa Palmer spricht Paula Morales
  • Kathrin Simon spricht Eve Weller-Shaw
  • Dominik Auer spricht Steve Wassenfelder
  • Christine Stichler spricht Jen Crane
  • Stefanie Von Lerchenfeld spricht Zoe Barnes
  • Oliver Mink spricht Rollie Crane

Defying Gravity - Liebe im Weltraum Episodenliste

Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1

1. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 1Sonntag, 2. August 2009 (Kanada)
Antares (Pilot)
2. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 2Sonntag, 2. August 2009 (Kanada)
Der Test (Natural Selection)
3. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 3Sonntag, 9. August 2009 (Kanada)
Beta (Threshold)
4. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 4Sonntag, 16. August 2009 (Kanada)
Stromausfall (H2IK)
5. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 5Sonntag, 23. August 2009 (Kanada)
Rubicon (Rubicon)
6. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 6Sonntag, 30. August 2009 (Kanada)
Der Unfall (Bacon)
7. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 7Freitag, 4. September 2009 (Kanada)
Der Werbespot (Fear)
8. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 8Freitag, 11. September 2009 (Kanada)
Blinder Gehorsam (Love, Honor, Obey)
9. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 9Freitag, 18. September 2009 (Kanada)
Das wahre Ziel (Eve Ate the Apple)
10. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 10Freitag, 2. Oktober 2009 (Kanada)
Wahltag (Deja Vu)
11. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 11Freitag, 9. Oktober 2009 (Kanada)
Isolation (Solitary)
12. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 12Freitag, 16. Oktober 2009 (Kanada)
Venus (Venus)
13. Defying Gravity - Liebe im Weltraum Staffel 1 Folge 13Freitag, 23. Oktober 2009 (Kanada)
Der Kuss (Kiss)

Defying Gravity - Liebe im Weltraum Fakten

Kategorie:
SciFi-Serien
Sender:
CTV
Herkunftsland der Serie:
Kanada
Drehort:
Vancouver, BC

Neue Serien