Serien.TV

Serien.TV - Die beste Serienübersicht

Dead of Summer

Dead of Summer

Die Serie „Dead of Summer“ ist der erste Versuch des Networks Freeform (fka ABC Family] ins Horrorgenre.

Die Story spielt in den Sommerferien der späten 1980er im Camp Stillwater, einem nach außen hin idyllischen Camp im mittleren Westen der USA, wo erste Liebe, erste Küsse und erste Morde passieren. Bald erwacht die uralte, düstere Mythologie von Stillwater und was als spaßiger Sommer beginnt, wird zu einem Albtraum mit unvergesslichen Schocks, wo das Böse hinter jeder Ecke lauert.

Die Serie ist eine Mischung aus Coming-of-Age-Geschichte und einer übernatürliche Horrorstory und kombiniert die schönen und düsteren Elemente des Sommers miteinander.

Elizabeth Lail als Amy steht im Zentrum der Geschichte, die zum ersten Mal im Camp als Betreuerin dabei ist. Sie versucht sich der verschworenen Gruppe der Camp-Betreuer anzunähern und realisiert aber schnell, dass im Camp etwas nicht stimmt.

Mark Indelicato (Ugly Betty), Paulina Singer (Gotham) und Ronen Rubinstein werden allesamt in die Rolle eines erfahrenen Betreuers im Camp schlüpfen. Mark Indelicato spielt dabei die Figur des Blair Raymer, einem offen schwulen Pseudokünstler. Da er selbst bereits mehrmals als Besucher im Camp Stillwater war, freut er sich darauf, all seine Freunde wiederzusehen und eine große Party mit ihnen zu feiern. Paulina Singer verkörpert die wunderschöne aber leicht arrogante Jesse Tyler. Und Ronen Rubinstein erfüllt mit seiner Figur Alex das Klischee eines Polohemd tragenden „John-Hughes-Schurken“.

Elizabeth Mitchell spielt die neue Campbesitzerin Deb, die ihre Erfahrungen als Camp-Betreuerin in ihrer Jugend sehr schätzt und nun dieses prägende Erlebnis auch anderen Menschen weitergeben möchte. Dabei strahlt Deb sowohl mütterliche Wärme als auch Autorität aus. Allerdings hält sie weitere, düsterere Gründe, um das Camp zu betreiben, geheim.

Eli Goree übernimmt die Rolle von Deputy Garrett Sykes, der eine Verbindung zum Camp hat und schnell dahinterkommt, dass etwas im Camp nicht mit rechten Dingen zugeht. Zelda Williams ist als eine Campmitarbeiterin zu sehen, die sich von den anderen lieber fern hält. Amber Coney erscheint in der Rolle von Carolina 'Cricket' Diaz. Sie war bereits mehrfach in Stillwater und hat sich mit dem Imitieren von Zirpgeräusche ihren Spitznamen verdient. Alberto Frezza spielt Joel, einen erfahrenen Mitarbeiter, der den Traum vom Filmemachen noch nicht aufgegeben hat und von den mysteriösen Ereignissen fasziniert ist.

„ABC Signature Studios“ ist das verantwortliche Produktionsstudio hinter der neuen Serie. Das Trio Adam Horowitz, Eddy Kitsis und Ian Goldberg (alle Once Upon a Time) wird die Serie schreiben und den Stab der Executive Producer bilden.

Dead of Summer Darsteller

  • Elizabeth Mitchell als Deb Carpenter
  • Elizabeth Lail als Amy Hughes
  • Zelda Williams als Drew Reeves
  • Mark Indelicato als Blair Ramos
  • Alberto Frezza als Deputy Garrett Sykes
  • Eli Goree als Joel Goodson
  • Ronen Rubinstein als Alex Powell
  • Amber Coney als Carolina Diaz
  • Paulina Singer als Jessie Tyler

Dead of Summer Episodenguide

Staffel 1
11x01Patience
Camp Stillwater steht nach jahrelanger Schließung vor der Neueröffnung. Die neue Besitzerin Deb (Elizabeth Mitchell) hat ihr Herz, ihre Seele und ihr gesamtes Erspartes in die Renovierung des Camps gesteckt, das sie als Kind so sehr geliebt hat.

Erstausstrahlung: 28.06.2016

21x02Barney Rubble Eyes
Die Camper erreichen Camp Stillwater. Alex (Ronen Rubinstein) und Blotter (Zachary Gordon) werden neugierig, als ein schüchternes Kind ihnen eine mysteriöse Botschaft mitteilt.

Erstausstrahlung: 05.07.2016

31x03Mix Tape
Eine freie Nacht bietet den Betreuern im Camp die Möglichkeit zur Romantik, doch der Abend könnte sich auch in eine düsterere Richtung bewegen...

Erstausstrahlung: 12.07.2016

41x04Modern Love
Deb (Elizabeth Mitchell) versucht den Maskenball vorzuverlegen, um die Moral im Camp Stillwater aufrechtzuerhalten. Doch als alle sich darauf vorbereiten, reden die Betreuer über die merkwürdigen Vorfälle im Camp. Die stetig steigende Zahl an Vorfällen bringt sie dazu, deren Hintergründe aufdecken zu wollen. Als die Nachforschungen sich plötzlich auf Deb konzentrieren, steckt Joel (Eli Goree) in einer schwierigen Lage.

Erstausstrahlung: 19.07.2016

51x05How To Stay Alive In The Woods
Deb (Elizabeth Mitchell) und die anderen Betreuer bringen die Camper zum Zelten tief in den Wald, um ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten. Doch Joel (Eli Goree) wird wegen der Vorfälle im Camp Stillwater langsam unruhig.

Erstausstrahlung: 26.07.2016

61x06The Dharma Bums
Die Betreuer greifen zu drastischen Maßnahmen, um die Wahrheit hinter den dunklen Geschehnissen im Camp aufzudecken. Währenddessen erhält Deputy Sykes (Alberto Frezza) einen Hinweis und Deb (Elizabeth Mitchell) wird an ihre Vergangenheit erinnert.

Erstausstrahlung: 02.08.2016

71x07Townie
Als die Betreuer und Depute Sykes (Alberto Frezza) die Teile der Geschehnisse zusammenfügen, weiß Sykes das etwas getan werden muss, um es aufzuhalten. Mit Hilfe von Deb (Elizabeth Mitchell) und den Betruern erstellt er einen Plan, damit die Angriffe beendet werden, bevor noch jemand verletzt wird.

Erstausstrahlung: 09.08.2016

81x08The Devil Inside
Die übrigen Betreuer sind gespalten, sie konnten das Mysterium Hinter dem Camp noch nicht aufklären.

Erstausstrahlung: 16.08.2016

91x09Home Sweet Home
Chaos breitet sich über dem Camp aus, als Deb (Elizabeth Mitchell) und die Betreuer dem Teufel von Agesicht zu Angesicht gegenüber stehen.

Erstausstrahlung: 23.08.2016

101x10She Talks to Angels
Der Aufenthalt in Camp Stillwater kommt zu einem furchteinflößenden Ende. Was ein witziger Sommer sein sollte, verwandelte sich für die Betreuer schnell in einer furchtbare Erfahrung, die sie nur mit viel Glück überleben werden.

Erstausstrahlung: 30.08.2016

Dead of Summer Fakten

Dead of Summer ist eine Fernsehserie aus USA aus dem Jahre 2016.