Serien.TV

Serien.TV - Die beste Serienübersicht

Blutsbande

Blutsbande

Die schwedische Dramaserie „Blutsbande“ erzählt von Familie Waldemar, die sich auf Geheiß von Matriarchin Anna-Lisa ( Stina Ekblad) auf dem familiären Gutshof versammelt, wo sie ihren Kindern eine wichtige Mitteilung machen will. Dafür nicht weit reisen muss ihr Sohn Oskar (Joel Spira), der das Ferienhaus gemeinsam mit seiner Ehefrau Liv (Jessica Grabowsky) und Tochter Cecilia (Saga Sarkola) betreibt.

Er ist genauso entfremdet von seinen Geschwistern wie seine Mutter. Lasse (Björn Bengtsson) betreibt in Stockholm ein Restaurant, von dem er behauptet, dass es gut laufe, was jedoch dadurch konterkariert wird, dass er in nebulöse Geschäfte verwickelt zu sein scheint. Das jüngste Waldemar-Kind, Jonna (Aliette Opheim), versucht indes seit Jahren, den Durchbruch als Schauspielerin zu schaffen.

Nach Jahren zum ersten Mal am Ort ihres Aufwachsens versammelt, entsteht zwischen den einzelnen Familienmitgliedern bald ein explosives Gemisch aus verdrängten Ressentiments, Neid, Missgunst, aber auch der Freude, wieder so etwas wie eine Familie zu sein - wenn auch nur vorübergehend, für einen langen Sommer.

Trailer Blutsbande

Blutsbande Darsteller

  • Joel Spira als Oskar Waldemar
  • Björn Bengtsson als Lasse Waldemar
  • Aliette Opheim als Jonna Waldemar
  • Jessica Grabowsky als Liv Waldemar
  • Molly Nutley als Kim Waldemar
  • Saga Sarkola als Cecilia Waldemar
  • Stina Ekblad als Anna-Lisa Waldemar

Blutsbande Episodenguide

Staffel 1
11x01Avsnitt 1Folge 1
Zusammen mit ihrem Sohn Oskar und dessen Frau Liv betreibt Anna-Lisa Waldemar ein kleines Hotel auf Åland in den schwedischen Schären. Ohne Oskars Wissen beruft Anna-Lisa seinen Bruder Lasse und seine Schwester Jonna rechtzeitig zur Eröffnung der Sommersaison zu einer Art Familienrat. Lasse ist alleinerziehender Vater von Kim, die ihr Teenager-Leben in Stockholm ziemlich ungern verlässt, um ihren Papa während seiner Reise in die Provinz zu begleiten. Sie weiß nichts davon, dass es Lasse beruflich leider gar nicht so gut geht. Als Restaurantbesitzer hat er sich in mafiöse Machenschaften verwickeln lassen und muss nun aus der Hauptstadt fliehen. Jonna, die jüngste der Geschwister-Riege, arbeitet als Schauspielerin und feiert ihre ersten Bühnenerfolge. Sie ist in den Regisseur Manne verliebt. Nach der Ankunft auf Åland kommt es zur Konfrontation mit der Mutter, zu der die Kinder ganz unterschiedliche Beziehungen haben. Anna-Lisa verhält sich außerordentlich geheimnisvoll: Sie will mit ihren Söhnen und ihrer Tochter separat sprechen und dabei kommuniziert sie mit ihnen nur in mysteriösen Halbsätzen. Ehe die Geschwister jedoch herausfinden können, worum es sich handelt, ist Anna-Lisa spurlos verschwunden. Oskar, Lasse und Jonna ahnen noch nicht, dass sich dadurch ihre Pläne nicht nur für den kommenden Sommer, sondern vielleicht auch für ihr ganzes Leben verändern werden. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 27.01.2014, Deutschland: 09.04.2015

21x02Avsnitt 2Folge 2
Anna-Lisa wird tot aufgefunden. Die Pfarrerin informiert Lasse, Oskar und Jonna, dass ihre Mutter beschlossen hatte, Selbstmord zu begehen, nachdem ein bösartiger Tumor bei ihr diagnostiziert wurde. Anna-Lisas Freitod ist für die Geschwister ein unerwarteter Schlag und löst bei ihnen eine seltsame Befangenheit aus. Als die drei einzigen Erben hatten sie, was das Familienvermögens angeht, sehr unterschiedliche Pläne und Vorstellungen. Die Situation wird umso angespannter, als Anna-Lisas Anwältin Beatrice nach einem eiligen Begräbnis den letzten Willen ihrer Klientin verliest: Die jungen Waldemars werden aufgefordert, das Familienhotel bis zum Ende des Sommers gemeinsam zu führen. Wenn sie der testamentarischen Anordnung nicht Folge leisten, werden sie enterbt … Neben der Trauer um die Verstorbene wachsen plötzlich Ratlosigkeit, Ärger und Enttäuschung. Die Geschwister hatten sich ihren Sommer gänzlich anders vorgestellt. Von den plötzlichen Veränderungen sind auch ihre Lebenspartner und Kinder betroffen, die dies mit sehr gemischten Gefühlen aufnehmen. Hinzu kommt, dass der betagte Onkel Konrad Oskar gegenüber andeutet, dass sein Vater vielleicht gar nicht gestorben sei. Jonna bekommt einen Umschlag von einer Filmproduzentin, der Großes erhoffen lässt, und Lasse erhält einen sehr beunruhigenden Anruf aus Stockholm... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 03.02.2014, Deutschland: 09.04.2015

31x03Avsnitt 3Folge 3
Jonna verlässt heimlich die Insel und scheint unerreichbar zu sein. Ihre Brüder fühlen sich im Stich gelassen. Oskar nimmt einen relativ weiten Weg auf sich, um ihre wankelmütige Schwester zu finden und zur Vernunft zu bringen, leider ohne Erfolg. Kurz bevor Anna-Lisas Testament von Beatrice für ungültig erklärt wird, erscheint Jonna plötzlich doch wieder im Familienhotel. Sie ist bereit, sich dem letzten Willen ihrer Mutter unterzuordnen, da sich die Dreharbeiten für ihren Film wahrscheinlich um Monate verschieben werden. Nun muss das schwierige Zusammenleben der Geschwister gut organisiert werden. Oskar, der jahrelange Erfahrung als Hotelmanager hat, übernimmt die Chefposition und verteilt die Aufgaben. Jonna befasst sich mit den fälligen Rechnungen, und Lasse wird mit der Rezeption betraut, dazu möchte er unbedingt das alte Schwimmbad renovieren. Der allgemeinen Begeisterung entgegen widerspricht Oskar sehr heftig dieser Idee. Er weiß, dass der Umbau des Pools zur Aufdeckung alter Geheimnisse führen könnte. Nebenbei lässt sich Lasse auf eine kurze Affäre mit einer der Urlauberinnen ein. Liv scheint sehr bestürzt zu sein, als sie zufällig von Lasses Abenteuer erfährt. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 10.02.2014, Deutschland: 16.04.2015

41x04Avsnitt 4Folge 4
Wegen seiner Schulden gerät Lasse langsam in Panik: Sein Gläubiger Bjarne taucht als Gast im Ferienhotel der Waldemars auf, um Lasse unter Druck zu setzen. Kurz nach seiner Ankunft hat Bjarne einen Unfall und fällt vom Boot. Er kann nicht schwimmen, aber Lasse rettet ihn, obwohl er kurz zögern muss. Seine finanziellen Probleme hätten sich durch Bjarnes Tod schnell gelöst. Nach dem Unfall verlässt der wütende Geschäftsmann die Insel und erinnert Lasse, dass seine Schulden trotz allem nicht vergessen sind. Oskar fängt an, sich sehr über Lasse zu ärgern. Er weiß, dass sein Bruder nur gute Stimmung verbreiten will, weil er von ihm das Darlehen haben möchte. Oskar kann seine Enttäuschung kaum verbergen, auf der anderen Seite plagt ihn aber auch sein schlechtes Gewissen, nachdem er den Pool von seiner Last befreit hat. Die aufmerksame und Lasse sehr zugeneigte Liv beobachtet die steigende Spannung zwischen den beiden Brüdern. Sie fordert von ihrem Mann, Lasse zu unterstützten. Schließlich stimmt Oskar zu. Jonnas Filmprojekt scheint gescheitert zu sein. Sie findet ein künstlerisches Refugium im lokalen Laientheater, wo ein Stück von Tschechow inszeniert wird. Einer der Schauspieler ist Jonnas alter Bekannter Mikael, der mit ihr zu flirten beginnt. Lasses Tochter Kim langweilt sich auf der Insel und vermisst die Großstadt Stockholm sehr. Dann lernt sie den sonderbaren Nachbarsjungen Fredrik kennen, Sohn von Mildred, mit der die Waldemars seit Jahren zerstritten sind. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 17.02.2014, Deutschland: 16.04.2015

51x05Avsnitt 5Folge 5
Die Waldemar-Geschwister richten in ihrem Familienhotel auf Aland eine große Sommer-Hochzeit aus. Die Tochter des einflussreichen Stockholmer Bankers Björn Lehman will aus Nostalgie ihre Hochzeit am Ferienort ihrer Kindheit feiern. Das stellt das ganze Team vor eine große logistische Herausforderung. Die ersten Probleme lassen nicht lange auf sich warten: Oskar hat den falschen Wein besorgt, und Cecilia befleckt zufällig das besonders wertvolle Brautkleid. Letzten Endes ist auch noch unklar, ob die vielen Gäste überhaupt nach Aland kommen können. Der wütende Braut-Vater ist kurz davor, den lukrativen Auftrag zurückzuziehen. Inzwischen taucht Jonnas Freund Manne auf der Insel auf und bringt seine Sehnsucht nach Jonna auf eine sehr ungewöhnliche Weise zum Ausdruck. Romantisch wird es auch zwischen Lasse und Liv: Die beiden kommen sich deutlich näher, als sie feststellen, dass ihre Trennung vor Jahren auf einem Missverständnis beruhte. Verstörend wirken nur die Anrufe der Polizei aus Stockholm, die wegen Lasses kürzlich ausgebrannten Restaurants ermitteln... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 24.02.2014, Deutschland: 23.04.2015

61x06Avsnitt 6Folge 6
Die Ehe von Oskar und Liv gerät in Gefahr: Oskar beobachtet ratlos die immer stärker werdende Zuneigung seiner Frau zu seinem Bruder und hat Angst, dass Liv und Lasse hinter seinem Rücken eine Affäre anfangen könnten. Auch Jonnas Beziehung erlebt stürmische Zeiten: Ihr Lebensgefährte Manne entdeckt, dass Mikael, ein Architekt und Laiendarsteller aus dem örtlichen Theater, Jonna Avancen macht. Oskar gießt noch einmal Öl ins Feuer und informiert die beiden über den schlechten Ruf von Mikaels Familie. Manne verliert daraufhin die Fassung und demoliert das Auto seines Konkurrenten. Konfliktpotenzial zwischen Oskar und Lasse liefert nicht nur ihr Kampf um Livs Zuneigung, sondern auch der unerwartete Besuch eines Polizeikommissars aus Stockholm, der wegen Brandstiftung in Lasses Restaurant ermittelt. Lasse kann sich nur schwer gegen die Anschuldigungen des Kommissars wehren, worin Oskar sofort die Gelegenheit wittert, endlich die Oberhand über seinen Bruder zu gewinnen. Doch dann wird Oskar von einer furchtbaren Nachricht überrascht: Hobbytaucher haben im Gewässer unweit der Insel einen grausigen Fund gemacht. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 03.03.2014, Deutschland: 23.04.2015

71x07Avsnitt 7Folge 7
Wegen der Brandstiftung in seinem Restaurant wird Lasse bei der Stockholmer Polizei vorstellig. Der zuständige Ermittler versucht sehr nachdrücklich, Lasse mit dem mutmaßlichen Brandstifter Timo Lehto in Verbindung zu bringen. Lasse lässt sich nicht ausfragen, obwohl er sehr genau weiß, um wen es sich handelt. Die einzige Person, die außer Lasse auch Timo Lehtos Geschichte kennt, ist Oskar. Dieser wird von der Polizei ebenso gefragt, ob er Timo mit seinem Brüder verknüpfen kann, seine Aufmerksamkeit gilt aber aktuell der Untersuchung der Leiche, die im Wasser unweit der Insel aufgefunden wurde. Oskars Beunruhigung steigt, als sein Onkel Konrad dem Familienhotel einen unerwarteten Besuch abstattet und es wagt, einige heikle Fragen zu stellen. Das Theaterstück von Tschechow, an dem Jonna und Mikael Rosén gemeinsam beteiligt sind, feiert endlich Premiere. Die Stimmung während der Aufführung ist etwas gedrückt – nicht nur aufgrund des immer noch ungelösten Zwists zwischen Mikael und Manne, sondern auch wegen der Auseinandersetzung mit Mildred, der mürrischen Nachbarin der Waldemars. Sie überrascht Oskar mit ihrer Entscheidung, ihr Grundstück an die Rosén-Familie zu verkaufen. Oskar ahnt sofort, dass dies das Familiengeschäft bedrohen könnte. Wütend gibt er seiner Schwester Jonna die Schuld. Am gleichen Tag will auch Kim ihren Geburtstag feiern, was Lasse wegen seines Termins bei der Polizei komplett vergessen hat. Gemeinsam mit Liv begibt er sich auf die Suche nach einem Geschenk. Zu Lasses Verblüffung schenkt Oskar Kim eine teure Reise zu ihrer Mutter nach Kopenhagen. Kim scheint sich weniger um die Trennung von ihrem Vater als um den Abschied von Mildreds Sohn Fredrik zu bekümmern. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 10.03.2014, Deutschland: 30.04.2015

81x08Avsnitt 8Folge 8
Die Geschwister Waldemar arrangieren ein Treffen mit ihrer eigensinnigen Nachbarin Mildred. Sie wollen sie zur Zurücknahme ihres Deals mit Mikael Rosén überreden und damit die langjährigen Streitigkeiten beenden. Mildred erwidert ihnen nur mit eisigem Schweigen. Lasse bekommt erneut beunruhigende Anrufe: Jemand will von ihm Geld wegen seiner Verbindung zu Timo Lehto, dem Brandstifter in seinem Restaurant. Aus Angst, in Verdacht zu kommen, begibt er sich auf eine hektische Reise nach Helsinki, wo er sich mit der unbekannten Erpresserin treffen soll. Liv bemerkt Lasses merkwürdige Eile und folgt ihm heimlich. Sie glaubt zu wissen, worauf er hinauswill. Ihre Verfolgung führt zu einer bitteren Enttäuschung, als sich herausstellt, dass er überhaupt nicht an eine romantische Begegnung mit ihr gedacht hatte. Trotz Livs Vorsicht ist Oskar wieder nicht entgangen, dass sie für Lasse mehr als nur Sympathie hegt. Eifersucht und Ratlosigkeit übermannen ihn, er vernachlässigt seine Pflichten als Vater und Hotelier. Erleichterung stellt sich schließlich nach einem Telefonat mit der lokalen Polizei ein. Die Gerichtsmediziner haben festgestellt, dass die im Wasser aufgefundene Leiche nicht die seines Vaters ist, sondern die des längst verschwundenen Mannes von Mildred. Jonna befällt lähmendes Entsetzen, als sie die Neuigkeit erfährt. Sie hatte doch versucht, auf eigene Faust den Konflikt mit Mildred zu lösen, und ihr das große Geheimnis ihrer Kindheit verraten: Vor Jahren war sie die einzige Zeugin des Mordes gewesen, den ihr Vater an Mildreds Mann beging, hatte aber damals falsche Aussagen gemacht. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 17.03.2014, Deutschland: 30.04.2015

91x09Avsnitt 9Folge 9
Oskar ist nach der Entdeckung der Leiche nach wie vor sehr beunruhigt und sucht nach Unterstützung bei seiner Anwältin Beatrice. Zu allem Unglück muss er jetzt noch auf eine Erpressung reagieren: Jemand weiß von seiner Schuld am Tod seines Vaters und schickt ihm anonyme E-Mails mit Drohungen. Oskar verdächtigt Lasse, der nach der Forderung von Timo Lehtos Frau Tarja wieder verschuldet ist. Nach dem Streit mit seinem Bruder fällt jedoch sein Verdacht auf Mildred. Die mürrische Nachbarin der Waldemars leugnet die Vorwürfe. Manne schreibt ein Theaterstück, das deutlich an die aktuellen Erfahrungen der Geschwister erinnert. Jonna ärgert sich über ihren Freund, der das Privatleben der Familie für seine künstlerischen Zwecke missbrauchen will. Nach der letzten Vorführung des Tschechow-Stücks im lokalen Theater trifft sie sich dann zum Essen mit ihrem Mitspieler und ehemaligem Verehrer Mikael. Manne bemerkt Jonnas Abneigung und besteht auf eine unverzügliche Abreise nach Stockholm. Jonna weigert sich, mit ihm die Insel zu verlassen, was letztendlich dazu führt, dass ihre Verlobung gelöst wird. Liv und Lasse begeben sich auf die Suche nach Kim, Cecilia und Fredrik, die beim Segeln vom Kurs abgekommen sind. In einer verlassenen Hütte am Meer können sie ihre Begierden nicht mehr zügeln. Sie wissen nicht, dass Oskar ihnen wieder auf den Fersen ist... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 24.03.2014, Deutschland: 07.05.2015

101x10Avsnitt 10Folge 10
Lasse ist merklich erleichtert, als er das Gericht in Stockholm als freier Mensch verlassen kann: Timo Lehto hat sich für die Brandstiftung in seinem Restaurant schuldig bekannt, ohne dabei ihre heimlichen Verbindungen zu verraten. Timos Frau Tarja gibt allerdings nicht auf und besucht das Familienhotel, um von Lasse das versprochene Geld zu fordern. Die wütende Liv übergibt ihr eine beachtliche Summe aus den Hoteleinnahmen und wirft sie brutal aus dem Gästehaus. Jonna und Mildred sind indessen auf einer Bootsfahrt, um die Asche von Mildreds Mann auf dem Meer zu verstreuen. Plötzlich wirft sich die verzweifelte Witwe ins Wasser, mit dem Anker an ihrem Hals. Jonna ist tief schockiert und meldet sich nicht bei der Polizei. Zwischen Lasse und Oskar kommt es zu einer Schlägerei, als Oskar von den neuen Schulden seines Bruders erfährt. Sie versöhnen sich erst, als Oskar im Affekt die Wahrheit über ihren Vater Mauritz verrät. Gemeinsam sichern sie dann das Geld für Oskars Erpresser. Die Brüder wissen nicht, dass dank Mildreds Umsichtigkeit die hohe Summe letztlich in die Hände von Mildreds Sohn Fredrik und Lasses Tochter Kim gelangen wird. Das junge Paar flieht heimlich von der Insel. Liv verkündet ebenso eine unerwartete Abreise, sie kann ihre emotionale Zerrissenheit kaum ertragen und will den Geschwistern die Versöhnung erleichtern. Oskar, Lasse und Jonna genießen in Ruhe das Finale eines dramatischen Sommers auf Aland. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 31.03.2014, Deutschland: 07.05.2015

Staffel 2
112x01Avsnitt 1Folge 11
Es ist Winter auf Aland, und zwei Monate sind vergangen. Die Waldemar-Geschwister sind in alle Winde verstreut und nur Oskar ist im Gästehaus geblieben. Lasse kehrt aus Stockholm zurück und findet einen einsamen und unglücklichen Oskar vor, der nur noch ein Schatten seiner selbst ist. Für die bevorstehende Weihnachtssaison ist nichts vorbereitet, und Liv ist auch noch nicht aus dem Ausland zurückgekehrt Oskar rechnet nicht mit ihrer Rückkehr. Jonna ist aus London angereist und Lasse versucht zusammen mit ihr, das Gästehaus und Oskar wieder in Form zu bringen, aber es kommt schnell zu Konflikten. Oskar hat aus Einsamkeit und Kummer ein Verhältnis mit seiner besten Freundin, der Priesterin Petra, begonnen. Obwohl er es verheimlicht, findet Jonna es heraus. Jonna übernimmt die Saisonvorbereitungen, aber ihre Vorstellungen übersteigen das vorhandene Budget, zumal das Erbe im Gästehaus fest angelegt ist. Lasse verfolgt ganz andere Absichten. Seine kriminelle Vergangenheit holt ihn ein, als er von Mischa überredet wird, ein „Päckchen“ von einem Boot zu holen. In der Nacht des geplanten Treffens zieht ein schrecklicher Sturm über der Küste und dem Gästehaus auf. Lasse sieht ein rotes Notsignal am Nachthimmel und begibt sich hinaus in den Sturm, während Oskar und Jonna versuchen, das Haus sturmsicher zu machen. Als Lasse endlich das in Seenot geratene Boot erreicht, ist es verwaist. In der Kabine findet er eine Tasche voller Geld und frische Blutspuren. Um mögliche Beweise zu vernichten, schnappt er sich die Tasche und zündet das Boot an. Währenddessen schleppt sich ein verwundeter Mann an Land... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 17.10.2016, Deutschland: 12.01.2017

122x02Avsnitt 2Folge 12
Lasse versteckt die Tasche voller Geld im alten Schuppen seiner Mutter. Er erreicht immer nur die Mailbox seines Kontaktmanns und will endlich wissen, was auf dem Boot passiert ist. Oskar und Jonna begutachten unterdessen die Sturmschäden am Gästehaus, und Onkel Konrad weiß aus Erfahrung, dass der Reparaturaufwand teuer werden wird. Daraufhin muss Oskar entsetzt feststellen, dass er nach dem Weggang von Liv völlig vergessen hat, eine Versicherung abzuschließen. Er ist am Boden zerstört, und Jonna übernimmt das Kommando im Gästehaus. Sie findet über Mikael Rosén den Allround-Handwerker Wille, der die Schäden reparieren will. Zwischen Jonna und Wille stimmt die Chemie sofort, doch Lasse vertraut ihm nicht. Jonna konfrontiert Oskar mit seinem Verhältnis zu Petra und warnt ihn, nicht mit ihren Gefühlen zu spielen. Oskar versucht immer noch, mit Liv in Kontakt zu treten, gibt sie aber schließlich auf und entscheidet sich für eine ernstere Beziehung mit Petra. Die Polizistin Laura Nord erkundigt sich bei Lasse nach dem Notsignal, das in der Sturmnacht gesehen wurde. Lasse fährt daraufhin zu dem ausgebrannten Boot, aber trifft dort auf Laura und die Küstenwache, die es bereits gefunden haben. Lasse entschließt sich kurzerhand, einfach mit dem Geld davonzulaufen, ändert aber seine Meinung, als er Mikael Rosén trifft. Stattdessen mimt er für seine Geschwister den Retter in der Not: Er will für die Reparaturen am Gästehaus und die Kosten für den Neustart in die Weihnachtssaison aufkommen. Die Waldemar-Geschwister sind wieder vereint, doch plötzlich kommt Liv zurück nach Hause... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 24.10.2016, Deutschland: 12.01.2017

132x03Avsnitt 3Folge 13
Lasse erhält einen verstörenden Anruf von seiner Tochter Kim, die in Vietnam überfallen wurde und nun ohne Geld und Reisepass festsitzt. Er kontaktiert daraufhin ihre Mutter Ulrika und beide fahren nach Stockholm, um ihre Tochter zurückzuholen. Oskars und Livs Aufeinandertreffen ist zunächst merkwürdig, doch Liv möchte bei ihm bleiben. Oskar begreift, dass er die Beziehung zu Petra beenden muss, aber meidet es, ihre Anrufe entgegenzunehmen. Kim wurde derweil von der schwedischen Botschaft gefunden und sitzt wohlbehalten in einem Flugzeug auf dem Weg nach Hause. Lasse nimmt sie mit nach Aland, wo sie auf den Rest der Familie treffen. Dort bricht Kim zusammen und berichtet über die schockierenden Ereignisse in Vietnam. Lasse möchte sich nun um seine Tochter kümmern und ihr Stabilität und Sicherheit geben. Die Reparaturen am Gästehaus laufen wie geplant, und die Wiedereröffnung wird ein großer Erfolg. Jonna und Wille kommen sich näher, aber Jonna zögert und weist Wille vorerst zurück. Livs Rückkehr führt auch zu Spannungen zwischen ihr und Jonna, da Jonna sich nun in der Führungsposition sieht, und sie streiten sich vor den Angestellten. Laura Nord findet unterdessen heraus, wer der Besitzer des Bootes ist: Sein Name ist Andrus Ilves und er gilt als vermisst. Die nun einsetzende Ruhe im Gästehaus währt nicht lange. Als Konrad einen Spaziergang an der Küstenlinie macht, findet sein Hund etwas, das vom Sturm in Fetzen gerissen wurde: einen schwarzen Plastiksack mit den Überresten einer männlichen Leiche... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 31.10.2016, Deutschland: 12.01.2017

142x04Avsnitt 4Folge 14
Auf seinen Wunsch versammeln sich die Waldemar-Geschwister in Konrads Garage, wo er ihnen seinen makabren Fund präsentiert: die Leiche seines Bruders, ihres Vaters Mauritz. Anhand des Rings kann er ihn identifizieren. Konrad beschuldigt Anna-Lisa und vermutet, dass sie ihn umgebracht und ins Meer geworfen hat. Er will endlich die Wahrheit wissen und droht, zur Polizei zu gehen. Oskar ist zutiefst schockiert, und Lasse und Jonna wollen Konrad davon überzeugen, die alten Geschichten ruhen zu lassen. Liv weiß nichts über den grausamen Tod von Mauritz, und Oskar will sie im Dunkeln lassen. Doch Liv ist misstrauisch und weiß, dass Oskar etwas vor ihr verheimlicht. Als Jonna versucht, Konrad zur Vernunft zu bringen, erhält sie Mauritz’ Tagebuch, in dem eine andere Seite ihres Vaters zum Vorschein kommt: ein fürsorglicher Vater, der nur Augen für seine geliebte Jonna hatte. Lasse entdeckt zufällig das alte Tagebuch in Jonnas Zimmer und liest darin. Kim arbeitet jetzt im Gästehaus, und Lasse bringt ihr alles bei. Petra stattet Oskar derweil einen unangekündigten Besuch ab und stellt ihm ein Ultimatum: Er muss sich zwischen Liv und ihr entscheiden. Oskar fühlt sich gezwungen, Petra zu verlassen, und macht sie damit sehr wütend. Die Polizei findet unterdessen die Leiche eines Ertrunkenen mit einer Schusswunde, und Laura Nord kann ihn als Mischa Aarvik identifizieren. Lasse entscheidet sich, Konrad 50.000 Euro zu zahlen, damit er seiner Familie für immer fernbleibt. Doch Liv wird zufällig Zeugin dieses seltsamen Treffens... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 07.11.2016, Deutschland: 19.01.2017

152x05Avsnitt 5Folge 15
Auf dem Heimweg sieht Lasse Eskil, den Sohn von Laura Nord, und bringt ihn nach Hause. Er wird von der dankbaren Mutter hereingebeten, und nachdem sie erzählt hat, dass sie Witwe ist, empfinden beide gegenseitige Zuneigung. Im Gästehaus versichert Lasse seinem Bruder, dass Konrad sie nicht weiter belästigen wird. Unterdessen kauft sich Konrad mit Lasses Geld ein neues Boot, aber die Kassiererin verständigt die Polizei, denn Konrad wollte mit Falschgeld bezahlen. Konrad verrät im Verhör kein Wort und behauptet, das Geld gefunden zu haben. Anschließend konfrontiert Konrad wütend die Waldemar-Geschwister, und Oskar und Jonna sind verärgert über Lasses erneuten Betrug. Oskar bricht in den alten Schuppen ein und findet noch mehr Blüten. Am Abend kommt Konrad betrunken ins Gästehaus und belästigt die Gäste. Jonna muss Wille von dem Falschgeld erzählen und gesteht sich endlich ein, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Im Gästehaus versuchen auch Oskar und Liv weiterhin zueinanderzufinden, aber Liv ist gedankenverloren und unruhig. Beim Joggen hört Kim Geräusche im leerstehenden Nachbarhaus und flüchtet, da sie befürchtet, dass Fredrik aus Vietnam zurückgekehrt ist. Als Oskar den Verstand verliert und Konrad heimsuchen will, entscheidet Jonna, das Zerwürfnis aus der Welt zu schaffen. Sie trifft Konrad draußen auf dem Eis beim Fischen, während Lasse und Oskar sie verfolgen, um das Schlimmste zu verhindern. Doch sie kommen zu spät: Jonna erzählt die Wahrheit über den jungen Oskar, der einst Mauritz aus Notwehr umbrachte. Da löst sich ein Schuss, und Konrad fällt ins eisige Meer... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 14.11.2016, Deutschland: 19.01.2017

162x06Avsnitt 6Folge 16
Lasse, Jonna und Oskar sind am Boden zerstört und kehren ins Gästehaus zurück. Lasse versucht, den Unfall mit Konrad zu rechtfertigen, doch Jonna verlässt Wille, verriegelt sich in ihrem Zimmer und ist für niemanden zu sprechen. Unterdessen redet Lasse auf Oskar ein und macht ihm klar, dass sie in Konrads Keller einbrechen müssen, um die Überreste von Mauritz’ Leiche verschwinden zu lassen. Liv merkt, dass Oskar nicht ehrlich zu ihr ist, und bittet Petra, ihr die Wahrheit zu sagen. So erfährt Liv von der Affäre, konfrontiert Oskar mit der Angelegenheit und weiß nicht, ob sie ihre Beziehung zu Oskar so weiterführen kann. Oskar will Petras Hilfe, um seine Ehe zu retten, aber er hat ihr Vertrauen verspielt und ist auf sich allein gestellt. Kim findet den herumstreunenden Hund von Konrad und kümmert sich um ihn. Sie traut sich endlich, das leerstehende Nachbarhaus zu betreten, und findet den verwundeten Andrus, der aus dem Meer gekrochen kam. Kim versorgt ihn mit Medikamenten und säubert seine Wunde. Wille will ausbezahlt werden und lässt Lasse wissen, dass er einen Weg kennt, das Falschgeld in echtes Geld zu verwandeln, aber Jonna will es lieber verbrennen. Laura Nord lädt Lasse zum Essen ein, aber er kann nicht absagen. Das Treffen wird intimer als erwartet, und sie küssen sich. Jonna will ein richtiges Begräbnis für Mauritz ausrichten, und Lasse und Oskar stimmen ihr zu. Als alle Geschwister um den brennenden Scheiterhaufen im Wald versammelt sind, wirft Jonna das Tagebuch ihres Vaters ins Feuer... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 21.11.2016, Deutschland: 19.01.2017

172x07Avsnitt 7Folge 17
Oskar wacht auf und sieht Liv am Bettrand sitzen. Sie gibt ihm ihren Ehering und sieht keine andere Möglichkeit als die Scheidung. Als Oskar zurück nach Hause kommt, hat Liv ihre Sachen gepackt und ist ins Gästehaus gezogen. Bei der Arbeit wundert sich Liv über Jonnas apathische Abwesenheit. Jonna hat ganz andere Dinge im Kopf: Sie will nichts mehr mit dem Gästehaus zu tun haben und besucht Mikael Rosén, um ihm so bald wie möglich ihren Anteil am Gästehaus zu verkaufen. Rosén ist interessiert, aber will noch einen weiteren Anteil. Zudem befürchtet er, Jonna an Wille Ek verloren zu haben, und äußert sein Misstrauen ihm gegenüber. Kim kümmert sich um den unbekannten Fremden Andrus und fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen. Auf dem Revier erklärt Polizei-Inspektor Per Stenlund verwundert, dass Aland nicht für organisierte Kriminalität und Falschgeld bekannt sei. Konrad wurde eine Weile nicht gesehen, und Laura Nord wird immer misstrauischer, vor allem als Kim ihr von seinem herumstreunenden Hund und einem Schuss erzählt. Unterdessen fährt Wille mit Lasse nach Helsinki, um einen Deal für das Falschgeld auszuhandeln. Doch alles geht schief: Willes krimineller Kontakt Iiro versucht mit einem üblen Trick, das Falschgeld an sich zu reißen und zu verschwinden. Der verzweifelte Lasse zieht seinen Revolver und riskiert damit sein Leben. Die Notarin der Familie, Beatrice, bekommt nächtlichen Besuch von Liv, die wegen ihrer geplanten Scheidung sicherstellen will, dass das Vermögen fair geteilt wird. Auch ihr Anteil am Gästehaus soll ausbezahlt werden... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 28.11.2016, Deutschland: 26.01.2017

182x08Avsnitt 8Folge 18
Da Konrad immer noch verschwunden ist, leitet Laura Nord einen Suchtrupp auf dem Eis und entlang der Küste. Lasse und Oskar sind unter ihnen und geben vor zu helfen. Als Konrads Leiche gefunden wird, trauert die Familie über seinen Tod – offenbar ist er betrunken aufs Eis gegangen. Oskar ist resigniert und lässt den überraschten Lasse von Livs geplanter Scheidung wissen. Im Gästehaus erwarten Oskar und Liv ihre Tochter Cecilia und Liv weigert sich, sie wegen der Scheidung zu belügen. Da Wille abreist, konfrontiert er Jonna mit seinen Gefühlen, und sie merkt, dass sie ihn braucht – doch nur, wenn er niemals nach ihrer Vergangenheit fragt. Die Autopsie zeigt, dass Konrad zwar ertrunken ist, aber auch erschossen wurde. Zudem hatte er einen fremden Knopf bei sich. Laura vermutet immer noch eine Verbindung zwischen dem Falschgeld und Konrads Tod, möglicherweise einen missglückten Deal. Sie verfolgt jede Spur. Kim findet durch einen Artikel in der Zeitung heraus, dass Andrus sie belogen hat, und will ihn sich selbst überlassen. Doch Andrus kann sie bewegen zu bleiben und nutzt ihre Naivität weiterhin aus. Laura befragt die Waldemars zu Konrads Tod, doch alle spielen ihre Rolle gut und malen das Bild eines paranoiden, suizidgefährdeten alten Mannes. So beschließt Laura Nord, alle Jagdgewehre der Stadt überprüfen zu lassen. Mikael Rosén misstraut Wille Ek und wendet sich unterdessen mit einer Anzeige wegen Falschgeld an die Polizei. Liv erkennt, dass sie ihr Geheimnis nicht länger verbergen kann, und erzählt Lasse, dass sie schwanger ist... (Text: arte)

Erstausstrahlung: 05.12.2016, Deutschland: 26.01.2017

192x09Avsnitt 9Folge 19
Weihnachten rückt immer näher, und die Waldemar-Geschwister sind alle gereizt. Das Geheimnis von Livs Schwangerschaft belastet Lasse sehr, da Oskar keinen Schimmer hat. Er fleht Liv an, Oskar nicht zu erzählen, dass er der Vater ist, doch Liv möchte das Kind behalten und will nicht lügen. Petra berichtet Laura Nord, was ihr Oskar über Konrads und Mauritz’ Leiche offenbart hat. Stück für Stück kommt Laura Nord den Waldemars auf die Spur. Schließlich bezichtigt sie Oskar, der Mörder Konrads zu sein. Oskar kontert, Petra hätte wegen ihrer Trennung ein Rachemotiv und deswegen falsch ausgesagt. Petra weiß die Wahrheit über die Familie, und er will sie umgehend aufsuchen, doch sie hat Aland verlassen. Andrus gerät in Panik, weil er gesucht wird. Kim findet zufällig einen Revolver in Lasses Kommode und bringt ihn vertrauensvoll zu Andrus, damit er sich schützen kann. Doch Andrus richtet die Waffe auf Kim, da er seinen eigenen Revolver aus der Geldtasche wiedererkennt, die Lasse gefunden hatte. Andrus erpresst Lasse mit Kim als Geisel und fordert sein Geld zurück. Bevor Oskar die Scheidungspapiere unterschreibt, enthüllt er Liv den Mord an seinem Vater Mauritz. Liv hingegen erzählt ihm, dass sie von Lasse schwanger ist. Oskar ist am Boden zerstört. Wille lädt Jonna zu einem romantischen Winter-Dinner ein. Auf dem Weg dorthin erhält Jonna endlich die Zusage für die Filmrolle in London, und ihr Leben scheint sich zum Guten zu wenden. Laura Nord vergleicht unterdessen den gefundenen Knopf mit einem Foto von Jonna: Er stimmt mit den Knöpfen ihres Mantels überein. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 12.12.2016, Deutschland: 02.02.2017

202x10Avsnitt 10Folge 20
Lasse ist merklich erleichtert, als er das Gericht in Stockholm als freier Mensch verlassen kann: Timo Lehto hat sich für die Brandstiftung in seinem Restaurant schuldig bekannt, ohne dabei ihre heimlichen Verbindungen zu verraten. Timos Frau Tarja gibt allerdings nicht auf und besucht das Familienhotel, um von Lasse das versprochene Geld zu fordern. Die wütende Liv übergibt ihr eine beachtliche Summe aus den Hoteleinnahmen und wirft sie brutal aus dem Gästehaus. Jonna und Mildred sind indessen auf einer Bootsfahrt, um die Asche von Mildreds Mann auf dem Meer zu verstreuen. Plötzlich wirft sich die verzweifelte Witwe ins Wasser, mit dem Anker an ihrem Hals. Jonna ist tief schockiert und meldet sich nicht bei der Polizei. Zwischen Lasse und Oskar kommt es zu einer Schlägerei, als Oskar von den neuen Schulden seines Bruders erfährt. Sie versöhnen sich erst, als Oskar im Affekt die Wahrheit über ihren Vater Mauritz verrät. Gemeinsam sichern sie dann das Geld für Oskars Erpresser. Die Brüder wissen nicht, dass dank Mildreds Umsichtigkeit die hohe Summe letztlich in die Hände von Mildreds Sohn Fredrik und Lasses Tochter Kim gelangen wird. Das junge Paar flieht heimlich von der Insel. Liv verkündet ebenso eine unerwartete Abreise, sie kann ihre emotionale Zerrissenheit kaum ertragen und will den Geschwistern die Versöhnung erleichtern. Oskar, Lasse und Jonna genießen in Ruhe das Finale eines dramatischen Sommers auf Aland. (Text: arte)

Erstausstrahlung: 19.12.2016, Deutschland: 02.02.2017

Blutsbande Fakten

Blutsbande ist eine Fernsehserie aus Schweden aus dem Jahre 2014.