Torstraße 1

In der Serie Torstraße 1 (Arbeitstitel) wird die Geschichte des heutigen Soho-Hauses in Berlin erzählt und gleichzeitig eine Liebesgeschichte und eine Geschichte über Deutschland, die mehrere Jahrzehnte überdauert. Los geht es im Jahr 1927, hier lernen sich Vicky und Harry in einem Tanzsaal kennen. Er ist ein scheinbar mittelloser Pianist und sie ein Mädchen aus der Provinz, das nach Arbeit sucht. So beginnt eine Geschichte über die große Liebe, die unmöglich erscheint.

Wer produziert die Serie Torstraße 1?

Die sechsteilige Serie stammt von den Produzenten Stefan Arndt und Uwe Urbas von X Filme Creative Ppol. Das Drehbuch steuert Conni Lubek (Tatort) bei und Regie führt Sherry Hormann (Wüstenblume).

Torstraße 1 Fakten

Sender:
TV Now

Neue Serien